Netzwerk aus der Steckdose: Linksys Powerline HomePlug AV2 Kit

Das Thema Netzwerk über die bestehenden Stromleitungen ist nicht neu. Hier im Blog hab ich vor einiger Zeit auch bereits mit dem Sitecom LN-518 HomePlug 500 Mbps plus Socket Dual Pack ein Set für das Einrichten eines Netzwerkwerks über die Stromleitung vorgestellt.

Nun steht ein weiteres Set für einen Test zur Verfügung. Es handelt sich dabei um das Linksys Powerline HomePlug AV2 Kit.

Lieferumfang des Linksys Powerline HomePlug AV2 Kit

Netzwerk aus der Steckdose: Linksys Powerline HomePlug AV2 Kit

Das Linksys Powerline HomePlug AV2 Kit besteht aus zwei Adaptern für die Steckdose und wird sicher verpackt in einem schwarzen, optisch ansprechend gestalteten, Karton geliefert. Neben den beiden Adaptern finden sich im Lieferumfang auch noch ein Quick-Start-Guide und zwei LAN-Kabel.

Mehr braucht es nicht, um ein Gerät mit LAN-Anschluss über die Stromleitung an das vorhandene Netzwerk anzuschließen.

Netzwerk aus der Steckdose: Linksys Powerline HomePlug AV2 Kit

Linksys Powerline HomePlug AV2 Kit im Überblick

Der Einsatz des Linksys Powerline HomePlug AV2 Kit ist denkbar einfach. Alles was benötigt wird, sind zwei freie Steckdosen. Eine davon sollte sich in der Nähe des Routers befinden und die andere Steckdose dort, wo man das Netzwerk benötigt.

Netzwerk aus der Steckdose: Linksys Powerline HomePlug AV2 Kit

Was einem natürlich bei den beiden Adaptern sofort auffällt ist die Tatsache das die Steckdose nicht durchgeführt wird. Anders als bei den Sitecom LN-518 HomePlug 500 Mbps verliert man hier also jeweils eine Steckdose. Notfalls kann man die Linksys Adapter aber auch in einer Mehrfachsteckdose unterbringen.

Jeder Adapter verfügt über einen Ethernet-Anschluss und kann mit dem beiliegenden LAN-Kabel mit dem Router bzw. mit dem Gerät verbunden werden, das dem Netzwerk hinzugefügt werden soll.

Netzwerk aus der Steckdose: Linksys Powerline HomePlug AV2 Kit

Über drei LED werden Statusmeldungen am Gerät angezeigt. Um eine Verbindung herzustellen sind keine weiteren Konfigurationsschritte erforderlich. Einfach Anschließen und schon ist die Netzwerkverbindung vorhanden. Als Verschlüsselung erfolgt nach dem 128-bit AES Verfahren.

Per Button lässt sich der verwendete Schlüssel auch ändern. Dazu drückt man den Button an einem der beiden Geräte und hält ihn gedrückt. Eine blinkende LED zeigt den Zeitpunkt an, zu dem man sich zum zweiten Adapter begeben sollte, um auch dort den Knopf zu drücken.

Für diesen Vorgang hat man 2 Minuten Zeit und der neue Schlüssel wird bestätigt.

Netzwerk aus der Steckdose: Linksys Powerline HomePlug AV2 Kit

Nachdem die Netzwerkverbindung steht, möchte man natürlich auch wissen, wie schnell ist die Verbindung. Linksys wirbt damit das es sich bei dem verbauten Ethernet-Port um einen Gigabit-Anschluss handelt. Man darf nun aber nicht den Fehler machen und glauben das sich zwischen den beiden Adaptern über das Stromnetz eine Gigabit-Netzwerkverbindung aufbauen lässt.

Die Modellbezeichnung lautet nicht umsonst Linksys PLEK500. Der Homeplug AV2 Standard erlaubt eine Verbindung mit erlaubt bis zu 600 MBit/s. Allerdings ein theoretischer Wert unter idealen Bedingungen. Die Praxis sieht etwas anders aus.

Je weiter beide Adapter auseinander sind, desto schlechter wird natürlich die Verbindung. Im gleichen Raum hat man eine Verbindung bis zu 290 MBit/s, geht es über mehrere Stockwerke, dann fällt die Verbindung auf bis zu 80 MBits/s ab. Allerdings muss man natürlich bedenken, das ist immer noch besser als eine WLAN-Verbindung.

Zusammenfassung und Fazit

Das Linksys Powerline HomePlug AV2 Kit ist eine sehr einfache Möglichkeit das Netzwerk dorthin zu bekommen, wo man es benötigt. Keine Kabel verlegen und durch Wände bohren, keine Probleme mit schlechter WLAN-Verbindung. Lediglich eine Steckdose wird benötigt.

Der einzige Nachteil der mir aufgefallen ist: die Steckdose wird nicht durchgeführt und steht somit nach dem Anschluss des Adapters nicht mehr zur Verfügung.

Der Preis für das Linksys Powerline HomePlug AV2 Kit liegt aktuell (Stand Sept. 2013) so um die 80 Euro, je nach Händler.Netzwerk aus der Steckdose: Linksys Powerline HomePlug AV2 Kit