PC Lautsprecher: Welches Soundsystem ist das Richtige?

Jeder kennt es, die alten Lautsprecher haben den Geist aufgegeben oder sie haben schlicht und ergreifend zu viele Jahre auf dem Buckel. Auf dem Markt gibt es viele Produkte mit verschiedenster Technik, da verliert man leicht den Überblick. Zahlen wie 2.0, 2.1 oder 5.1 helfen den meisten Käufern nicht weiter und vergrößern lediglich das Fragezeichen auf der Stirn.

Mit diesem Artikel wird Abhilfe geschaffen, sodass der nächste Kauf eines Soundsystems nicht in die Hose geht.

2.0 – der Klassiker am PC

PC Lautsprecher: Welches Soundsystem ist das Richtige?

Das PC Lautsprecher System 2.0 ist der sogenannte Klassiker unter den Soundsystemen und ist am häufigsten an Computern zu finden. Zwei Boxen, welche meist neben dem Monitor stehen, sorgen für einen guten Klang. Ein Subwoofer, also eine Box, die für einen kräftigen Bass sorgt, ist bei diesem PC Lautsprecher System nicht dabei.

Die Qualität des Tons hängt meistens mit der Qualität der Verarbeitung zusammen. Zum gelegentliches Musik hören oder Videos gucken reicht dieses Soundsystem allerdings völlig aus.

2.1 – Wenn es etwas mehr Bass sein soll

Bei diesem PC Lautsprecher System stehen zwei Lautsprecherboxen neben dem Monitor, eine große Box, die für einen kräftigen Bass sorgt, steht unter dem Schreibtisch. Wer gerne Musik, vor allem laute Musik hört, sollte zu diesem Tonsystem greifen. Höhen und Tiefen kann man mit diesem Lautsprecher System wunderbar anpassen und so für einen optimalen Musik- und Filmgenuss sorgen.

PC Lautsprecher: Welches Soundsystem ist das Richtige?

5.1 – Kino-Feeling am PC

Das eigene Heimkino, für viele ein Traum, der mit diesem Soundsystem wahr werden kann. Das Lautsprecher System 5.1 sorgt mit ganzen fünf Lautsprecherboxen für einen Surround-Sound. Auch hier sorgt ein Subwoofer für einen kräftigen Bass wie im Kino.

Die Lautsprecherboxen stehen um den Computerarbeitsplatz herum verteilt. Ein gewisser Platz ist deshalb vorausgesetzt, denn nicht jede Umgebung ist passend für ein solches HiFi-Endgerät. Einige Probleme sind bei diesem Soundsystem allerdings vorprogrammiert.

Eine klare Abbildung des Schalls, welcher von rechts in einem 90 Grad Winkel kommt, ist oft nicht möglich.

Zusammenfassung und Fazit

Wer gerne zwischendurch Musik hört oder Videos guckt, der sollte zum 2.0 Tonsystem greifen. Für eingefleischte Musikliebhaber ist mit dem 2.1 Lautsprecher System gut bedient. Für all diejenigen, die genug Platz im Zimmer haben und über kleinere Tonmängel hinwegsehen, können zum 5.1 Surround-Sound System greifen. Film- und Musikgenuss wie im Kino ist mit diesem System garantiert.

Und natürlich gilt, wie immer, wer über den Kauf von PC Lautsprechern nachdenkt, sollte sich nicht nur über die technischen Daten informieren, sondern auch die Preise vergleichen.

Das Internet bietet viele Möglichkeiten, das Soundsystem der Wahl, zum besten Preis zu erhalten.PC Lautsprecher: Welches Soundsystem ist das Richtige?