Toshiba MQ02ABF075 mit 750 GB im Test

Mit der Toshiba MQ02ABF075 möchte ich heute mal eine 2,5 Zoll Festplatte vorstellen, die wahlweise als externe Festplatte zur Datensicherung (in einem entsprechenden Gehäuse) oder als Ersatz- oder Austausch-Festplatte im Notebook oder ähnlichen Geräten zum Einsatz kommen kann.

Eine Bauhöhe von gerade mal 7 mm ermöglicht natürlich die unterschiedlichsten Anwendungsgebiete. Doch stimmt auch die Leistung der Toshiba-Festplatte? Schauen wir einfach mal genauer hin.

Die 2,5 Zoll Festplatte Toshiba MQ02ABF075 im Überblick

Toshiba MQ02ABF075 ausgepackt

Die Toshiba MQ02ABF gibt es in zwei verschiedenen Varianten, die sich in der Größe unterscheiden. Neben der Festplatte mit 1 TB gibt es auch die kleinere Variante mit 750 GB Speicherplatz, zu erkennen an der 075 hinter der Modellbezeichnung. Und eben diese MQ02ABF075 steht mir hier für einen Test zur Verfügung.

Der Lieferumfang der Festplatte ist sehr übersichtlich und beschränkt sich auf das Laufwerk selbst. Wichtig wäre hier noch anzumerken, dass die Toshiba MQ02ABF075 in Auslieferungszustand nicht partitioniert ist. Also muss man zunächst ein Partition erstellen und den Datenträger formatieren, um ihn nutzen zu können.

Technische Daten der Toshiba MQ02ABF075

Toshiba MQ02ABF075 technische Daten

Werfen wir einfach mal einen Blick auf die technischen Daten der Festplatte, so wie sie vom Hersteller vorgegeben werden:

  • Schnittstelle: Serial ATA 3.0 / ATA8
  • Schnittstellengeschwindigkeit: 6,0 Gbit/s, 3,0 Gbit/s, 1,5 Gbit/s
  • Formatierte Kapazität: 750 GB
  • Logische Datenblocklänge (Host): 512 B
  • Logische Datenblocklänge (DISK): 4096 B
  • Buffer Size: 16 MiB
  • Drehgeschwindigkeit: 5400 rpm ± 0,1%
  • Durchschnittliche Wartezeit: 5,56 ms

Zuverlässigkeit

  • Nicht behebbarer Fehlerrate: 1 pro 1014 gelesenen Bits

Stromversorgung

  • Versorgungsspannung: 5 V ± 5%
  • Stromverbrauch (Lesen / Schreiben): 1,65 W Typ
  • Stromverbrauch (Low Power Idle): 0,60 W Typ

Abmessungen

  • Höhe: 7,0 mm
  • Breite: 69,85 mm
  • Länge: 100,0 mm
  • Gewicht: 99 g

Lautstärke

  • Leerlauf: 22 dB
  • Betrieb: 23 dB

Das sind die Angaben, die von der Hardware vorgegeben sind. Doch wie schaut es nun mit der Leistungsfähigkeit der Toshiba MQ02ABF075 aus?

Testergebnisse der Toshiba MQ02ABF075

Testergebnisse Toshiba MQ02ABF075

Die Testergebnisse hängen natürlich in erster Linie von der jeweiligen Verwendung ab. Betreibt man die Festplatte z.B. intern in einem Notebook wird man andere Ergebnisse erzielen als z.B. extern in einem USB 2.0 Gehäuse.

Bei mir kommt die Toshiba MQ02ABF075 in einem externen USB 2.0 Gehäuse zum Einsatz und muss dort zeigen was sie kann.

Atto Disk Benchmark
Atto Disk Benchmark

Der Atto Disk Benchmark ist in der Regel der erste Test, den ich durchlaufen lassen, um die Leistung einer Festplatte oder eines USB-Sticks zu ermitteln. Wie man sehen kann werden die Schreib- und Lesetests mit Blöcken unterschiedlicher Größe durchgeführt.

Erfolgt die Datenübertragung über einen USB 3.0 kann man erfahrungsgemäß die hier gemessenen Werte mit dem Faktor 2.5 multiplizieren. Insgesamt also eine ordentliche Performance, die Toshiba hier hinlegt.

CrystalDiskMark
CrystalDiskMark

Bestätigt werden diese Werte mit dem Tool CrystalDiskMark 4.0.3. Auch hier werden die Übertragungswerte wieder mit Hilfe verschiedener Testdurchläufe ermittelt.

Vergessen darf man aber nicht, dass diese Festplatte für den internen Einsatz gedacht ist. Hier kann sie die volle Leistung entfalten und deutlich höhere Datenübertragungsraten erreichen.

Zusammenfassung und Fazit

Mit der Toshiba MQ02ABF075 (siehe Herstellerseite) bekommt man eine sehr flache aber trotzdem flotte Festplatte im 2.5 Zoll Format, die perfekt als Ersatz-Festplatte im Notebook, Netbook oder Ultrabook dienen kann. Über im Laufwerk verbaute Erschütterungssensoren werden zu starke Stöße erkannt und eine Beschädigung verhindert.

Gerade beim mobilen Einsatz ein sinnvolles Feature, da so die Daten geschützt werden. Mit gerade mal 23 dB geht die Festplatte auch noch sehr leise zu Werke. Wieder ein Pluspunkt.

Und auch der Preis mit rund 80,00 Euro (je nach Händler) geht völlig in Ordnung.

Alles in Allem kann die Toshiba MQ02ABF075 absolut überzeugen und erhält von mir eine ganz klare Kaufempfehlung.

Dirks-Computerecke Empfehlung


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *