Toshiba Stor.e Canvio 2 TB Festplatte extern im Test

Nachdem ich hier bereits vor einigen Tagen die STOR.E SLIM 2.5 500GB USB 3.0 von Toshiba ausführlich vorgestellt habe, ist nun quasi die große Schwester dran. Die Stor.e Canvio 2 TB ist ebenfalls eine externe Festplatte, allerdings im 3,5 Zoll Format.

Dafür verfügt sie aber auch über 2 TB Speicherplatz. Also jede Menge Platz, um Daten, Bilder oder Musik zu sichern.

Lieferumfang und Verpackung der Toshiba Stor.e Canvio 2 TB

Toshiba Stor.e Canvio 2 TB Festplatte Verpackung Toshiba Stor.e Canvio 2 TB Festplatte Zubehör

Die Verpackung der Toshiba Stor.e Canvio 2 TB Festplatte ist ein in rot gehaltener Karton auf dem die Festplatte abgebildet ist. Natürlich sind auch die Spezifikationen auf der Verpackung abgedruckt. Da es sich bei der Toshiba Stor.e Canvio 2 TB um eine 3,5 Zoll Festplatte handelt, sieht auch der Lieferumfang anders aus.

Während eine 2,5 Zoll Festplatte problemlos über den USB-Anschluss versorgt werden kann, ist das bei einer 3,5 Zoll Festplatte nicht möglich. Deshalb findet sich in der Verpackung auch ein Netzteil. Zusätzlich ist auch noch ein EU/UK Adapter für das Netzteil vorhanden.

Die Verbindung zum PC wird über das mitgelieferte USB-Kabel hergestellt. Natürlich ist auch noch ein Quick-Start-Guide und eine Garantiekarte mit dabei. Das Handbuch ist auf der Festplatte in digitaler Form vorhanden.

Technische Daten der Toshiba Stor.e Canvio 2 TB Festplatte

Toshiba Stor.e Canvio 2 TB Festplatte

Hier die technischen Daten der Toshiba Stor.e Canvio 2 TB in der Übersicht:

  • Festplatte: Toshiba Stor.e Canvio 2 TB USB 3.0
  • Speicherkapazität: 2 TB
  • Dateisystem: NTFS (MS Windows)
  • Interface: USB 3.0 (USB 2.0 kompatibel)
  • Maße: 129 x 42 x 167 mm
  • Farben: Schwarz oder Silber
  • Garantie: 2 Jahre
  • Stromversorgung: Input: 100-240V, 650mA, Output: 12V – 2A
  • Betriebssysteme: Windows XP / Vista / Windows 7 / Windows 8

Einen interessanten Fakt offenbart das Tool CrystalDiskInfo. Im Inneren des Gehäuses werkelt nämlich keine Toshiba-Festplatte, sondern eine Hitachi HDS5C3020BLE630. Das war ja auch schon bei der Toshiba DT01ACA100 ähnlich.

Toshiba Stor.e Canvio 2 TB mit Hitachi Festplatte

Toshiba Stor.e Canvio 2 TB Festplatte im Überblick

Da es sich bei der Toshiba Stor.e Canvio 2 TB Festplatte um eine 3,5 Zoll Festplatte handelt, ist sie natürlich nicht so mobil einsetzbar, wie eine 2,5 Zoll HDD. Denn ohne Steckdose bekommt man das Laufwerk nicht in Gang. Also wird die Toshiba Stor.e Canvio in erster Linie als externes Backup-Laufwerk dienen.

Natürlich habe ich auch wieder Schreib- und Lesetests mit der Canvio durchgeführt. Um die Ergebnisse mit der kleineren Stor.e Slim vergleichen zu können, kommen die gleichen Tools zum Einsatz:

ATTO Disk Benchmark CrystalDiskMark

Wie man sehen kann ähneln die erreichten Werte im ATTO Disk Benchmark und im CrystalDiskMark sich sehr. Beide Laufwerke liegen unter USB 2.0 fast gleichauf. Die Übertragungsraten können dabei durchaus auch überzeugen. Und auch beim Anschluss der Toshiba Stor.e Canvio werden natürlich keine zusätzlichen Treiber benötigt.

Wie schon bei der kleinen Schwester hat Toshiba auch bei der Canvio Bonus-Software beigelegt. Auf der Festplatte befindet sich die Backup-Software NTI Backup Now EZ. Die Stor.e Slim war hier allerdings etwas üppiger bestückt.

Zusammenfassung und Fazit

Obwohl die Toshiba Stor.e Canvio 2 TB natürlich nicht mit dem gebürstetem Aluminium der Stor.e Slim mithalten kann, muss sie sich mit ihrem Gehäuse in schwarz/weiß optisch nicht verstecken. Und von der Leistung her sowieso nicht. Mit der riesigen Speichermenge von 2 TB eignet sich die Canvio prima als externe Backup-Festplatte.

Die Verarbeitung lässt auch nichts zu wünschen übrig und der Preis liegt aktuell (Stand Aug. 2013) zwischen 70 Euro und 100 Euro (je nach Anbieter). Und man muss ja nicht beim teuersten Anbieter kaufen.

Die Toshiba Stor.e Canvio 2 TB Festplatte konnte im Testzeitraum überzeugen und erhält deshalb auch verdientermaßen meine Empfehlung.

Link zur Herstellerseite: www.toshiba.de