WirelessKeyView: WLAN-Passwörter auslesen unter Windows

Das man sein WLAN mit einem sicheren Passwort schützt, sollte inzwischen wohl jedem klar sein. Doch was macht man, wenn man sein eigenes WLAN-Passwort nicht mehr weiß? Sicher könnte man seinen WLAN-Router auf die Werkseinstellungen zurücksetzen und anschließend alles neu einrichten.

Doch das ist sicherlich der schlechteste Weg. Einfacher geht es z.b. mit dem Tool WirelessKeyView von NirSoft.

Vergessene WLAN-Passwörter wiederherstellen bei Windows

WirelessKeyView: WLAN-Passwörter auslesen unter Windows

Die Freeware WirelessKeyView kann sämtliche Passwörter zu WLAN-Netzwerken, mit denen ein Rechner verbunden war, auslesen und anzeigen. Dabei liest es die Schlüssel aus den Windows-Speicherorten aus. Es ist also nicht möglich mit dem Tool die Sicherheitsschlüssel fremder WLAN-Netzwerke auszuspähen.

Wie man sehen kann werden alle nötigen Informationen übersichtlich dargestellt und lassen sich auf Wunsch sogar exportieren oder später wieder importieren. So hat man immer alle wichtigen Daten zur Hand.

Einen Nachteil hat die kostenlose Software allerdings. Die in der Software genutzten Funktionen zum Auslesen der Sicherheitsschlüssel werden von verschiedenen Antivirusprogrammen als Schadsoftware erkannt. Man muss seinem Antivirusprogramm beibringen WirelessKeyView als Ausnahme zu akzeptieren.

NirSoft kann man dahingehend aber durchaus vertrauen. Ich hab hier in der Computerecke ja bereits mehrfach sehr nützliche Tools aus dem Hause vorgestellt.

Kostenloser Download WirelessKeyView: http://www.nirsoft.net




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.