Firefox: Alten Download-Manager wieder aktivieren

Seit der Version 20 des Mozilla Firefox gibt es den Download-Manager nicht mehr in der bisher bekannten Form. Das kleine Fenster in dem man den Download-Vorgang beobachten konnte ist nun nur noch ein kleiner Pfeil neben dem Suchfeld. Zwar wird über einen Farbverlauf über den laufenden Download informiert aber das reicht vielleicht nicht jedem.

Doch der alte Download-Manager ist nicht komplett entfernt worden, sondern lässt sich mit einem einfachen Befehl wieder aktivieren.

Alten Download-Manager wieder aktivieren im Firefox

Wer also lieber über seine Download so informiert werden möchte wie früher, also nicht mit diesem kleinen Pfeil (siehe Screenshot), sondern mit dem kleinen Download-Fenster, der kann das mit wenigen Handgriffen ändern:

Firefox Konfiguration aufrufen

Wenn man mit dem neuen Download-Manager nicht so richtig grün wird, kann man einfach in die Adressleiste des Browsers den Befehl about:config eingeben und mit Enter ausführen. Nach einer Sicherheitsabfrage hat man Zugriff auf jede Menge Einstellmöglichkeiten des Firefox.

Allerdings muss man sich nicht durch die ganzen Einstellmöglichkeiten durchwühlen.

firefox alten download-manager aktivieren

Man gibt einfach in das Suchen-Feld den Suchbegriff toolkitui ein und bekommt sofort die richtige Option angezeigt:

browser.download.useToolkitUI

Der Standard-Wert dieser Option ist false. Über einen Doppelklick auf den Eintrag lässt sich der Wert in true ändern und somit wird der alte Download-Manager im Firefox wieder aktiviert. Allerdings nicht gleich, sondern erst nach einem Neustart des Browsers.

Viel Spaß mit dem alten Download-Manager im neuen Firefox.

[via]