So kann man gelöschte Lesezeichen im Firefox wiederherstellen

Jeder hat seine besonderen Vorlieben, wenn es darum geht welchen Browser man verwendet. Egal ob Internet Explorer, Firefox oder Google Chrome, in allen Browsern kann man seine Lieblings-Webseiten als Lesezeichen ablegen. Und auch hierfür gibt es unterschiedliche Bezeichnungen.

Mal heißen sie Bookmarks, mal Favoriten oder auch mal schlicht und einfach Lesezeichen. Ärgerlich ist es nur, wenn man versehentlich Lesezeichen löscht.

Gelöschte Lesezeichen im Firefox wiederherstellen

Passiert das im Firefox, hat man verschiedene Möglichkeiten den Lesezeichen-Eintrag wiederherzustellen. Zunächst öffnet man das Lesezeichen-Menü über das entsprechende Icon im Browser. Im sich öffnenden Menü wählt man den Eintrag Lesezeichen verwalten aus.

So kann man gelöschte Lesezeichen im Firefox wiederherstellen

Wenn man den Firefox mit aktivierter Menüleiste nutzt, fehlt natürlich das Lesezeichen-Icon und man nutzt einfach den Menüpunkt Lesezeichen. Nach dem Klick öffnet sich die Bibliothek und man hat Zugriff auf sämtliche als Lesezeichen gespeicherte Webseiten.

Gerade gelsöchte Lesezeichen wiederherstellen

Hat man gerade erste das oder die Lesezeichen gelöscht, kann man unter Verwalten -> Rückgängig probieren die letzten gemachten Änderungen rückgängig zu machen. Das ist aber nur direkt nach dem Löschen möglich.

So kann man gelöschte Lesezeichen im Firefox wiederherstellen

Wie man im Screenshot sehen kann, steht diese Option bei mir hier gerade nicht zur Verfügung. Sie ist grau hinterlegt. Ist das Löschen der Lesezeichen schon länger her, muss man auf eine andere Möglichkeit zurückgreifen.

Bereits länger gelöschte Lesezeichen wiederherstellen

Unter Importieren und Sichern hat man noch weitere Möglichkeiten gelöschte Lesezeichen im Firefox wiederherzustellen.

So kann man gelöschte Lesezeichen im Firefox wiederherstellen

Hier findet man, neben der Möglichkeit die Lesezeichen aus einer Datei wiederherzustellen, auch die Lesezeichen der letzten 10 Tage. Allerdings werden bei dieser Methode die vorhandenen Bookmarks überschrieben. Also Lesezeichen die man nach dem gewählten Wiederherstellungszeitpunkt hinzugefügt hat, werden gelöscht.

Das sollte man bedenken, bevor man seine gelöschten Lesezeichen auf diesem Weg wiederherstellt. Grundsätzlich ist das aber eine sehr gute Methode, wie man gelöschte Lesezeichen im Firefox wiederherstellen kann.