10 Downloads gleichzeitig mit dem Internet Explorer

Wollte man mit einer früheren Version des Internet Explorer mehrere Dateien gleichzeitig herunterladen, wurde schnell klar das bei 2 Downloads gleichzeitig Schluss war. Ab dem Internet Explorer 8 waren dann immerhin schon 6 gleichzeitige Downloads möglich.

Doch bei den heutigen Internetverbindungen muss auch diese Begrenzung nicht mehr sein. Es gibt sowohl einen manuellen, wie auch automatischen Weg die Anzahl der gleichzeitigen Downloads auf 10 zu erhöhen.

Manuelle Lösung: Änderungen in der Registry

Man kann durch eine Änderung in der Registry die Anzahl der gleichzeitigen Downloads im Internet Explorer erhöhen. Dazu öffnet man den Registry-Editor durch Eingabe von regedit in die Suchmaske im Startmenü.

Hier navigiert man zu folgendem Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE - SOFTWARE - Microsoft - Internet Explorer - MAIN - FeatureControl - FEATURE_MAXCONNECTIONSPERSERVER

10 Downloads gleichzeitig mit dem Internet Explorer

Im rechten Fenster klickt man dann mit der rechten Maustaste und wählt Neu – DWORD-Wert (32-Bit) und legt so einen neuen Eintrag an. Dieser Eintrag bekommt den Namen iexplore.exe.

Der Wert wird auf 10 gestellt und als Basis Dezimal festgelegt.

10 Downloads gleichzeitig mit dem Internet Explorer

Der gleiche Ablauf muss dann noch einmal in einem weiteren Pfad in der Windows-Registrierung wiederholt werden. Im Normalfall findet man beide Pfade direkt hintereinander:

HKEY_LOCAL_MACHINE - SOFTWARE - Microsoft - Internet Explorer - MAIN - FeatureControl - FEATURE_MAXCONNECTIONSPER1_0SERVER

Und auch hier legt man wieder im rechten Fenster einen neuen Wert mit der Bezeichnung iexplore.exe an, wie zuvor beschrieben.

Anschließend den Registry-Editor beenden und Windows neu starten.

Automatische Lösung: Microsoft Fix It

Microsoft bietet aber auch eine automatische Lösung an, die den soeben beschriebenen Weg automatisch ausführt, also die entsprechenden Änderungen in der Registry vornimmt.

10 Downloads gleichzeitig mit dem Internet Explorer

Einfach unter folgendem Link die Fix It Lösung herunterladen und ausführen: Microsoft Fix it 50098

Geht natürlich schneller und einfacher als die manuellen Änderungen machen zu müssen. Das Ergebnis ist aber bei beiden Wegen das gleiche. Nach durchgeführter Änderung können mit dem Internet Explorer 10 Downloads gleichzeitig durchgeführt werden.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.