Download-Tipp: Process Explorer Version 15.40 erschienen

von: Dirk Löbe abgelegt unter: Software am: 02. August 2013

Nicht nur Autoruns hat ein Update bekommen, sondern auch das beliebte Tool Process Explorer kann sich nun mit einer neuen Versionsnummer schmücken. Die aktuelle Version heißt nun 15.40 und bringt einige Verbesserungen mit. Darunter auch Optionen für dein Einsatz unter Windows 8.1.

Wie alle Programme aus der Sysinternals Suite ist auch der Process Explorer natürlich Freeware, also Download und Nutzung sind kostenlos.

Process Explorer Version 15.40 erschienen

Process Explorer Version 15.40

Der Process Explorer ist ein Ersatz für den in Windows integrierten Task Manager, zeigt allerdings mehr Informationen zu geöffneten Dateien und Prozessen an. Für einen schnellen Überblick welche Prozesse und Dienste laufen reicht der normale Task Manager sicher aus, sollen es genauere Informationen sein, greift man besser zum Process Explorer.

Was ist neu in Version 15.40 des Process Explorer?

Laut Technet-Blog gibt es in der neuen Version des Programms folgende Änderungen/Neuerungen:

Process Explorer, a Task Manager replacement, now shows WMI providers hosted in Wmiprvse processes (thanks to Mohamed Elghetany for contributions); includes an option that configures it to automatically run when you logon; and introduces a process view column that shows process DPI awareness support on Windows 8.1 systems.

Process Explorer gestartet

Wer einen genaueren Überblick haben möchte, was bei seinem Windows so unter der Haube los ist und warum es z.b. auch Probleme gibt, sollte sich den Process Explorer unbedingt anschauen. Da es sich ja um eine Freeware handelt gibt es auch keine finanziellen Hürden, die gegen den Einsatz der Software sprechen.

Einfach kostenlos herunterladen und starten. Selbst eine Installation ist nicht nötig. Daher eignet sich das Tool auch hervorragend für die Reparatur beschädigter Systeme im mobilen Einsatz z.b. vom USB-Stick aus.

Weitere Informationen und Download: Process Explorer v15.40

[via blogs.technet.com]

 


Dir hat der Artikel gefallen? Dann sag es bitte weiter:


Weitere beliebte Artikel zu ähnlichen Themen:

Immer aktuell bleiben:

Wenn Dir der Artikel gefallen hat und Du über Updates auf Dirks-Computerecke informiert werden möchtest, dann abonniere doch meinen RSS-Feed.



Deine Meinung ist uns wichtig...