Mit Ashampoo WinOptimizer 2016 zum optimalen System

Ashampoo WinOptimizer 2016 bietet verschiedene Funktionen und Module an, um den eigenen Windows-Rechner optimal in Form zu halten. Das Programm hilft dem Anwender Platz auf der Festplatte zu schaffen und Fehler zu beseitigen.

Außerdem unterstützt es den Nutzer dabei seine Privatsphäre zu schützen, was ja inzwischen immer wichtiger wird. Und das beste ist: der Ashampoo WinOptimizer 2016 ist Freeware.

Ashampoo WinOptimizer 2016 im Überblick

Ashampoo WinOptimizer 2016 Startbildschirm

Wie man auf dem Screenshot vom Startbildschirm sehen kann, gibt es drei Hauptbereiche in denen nach Problemen gesucht wird:

  • Aufräumen
  • Optimieren
  • Schützen

Ich habe das Programm mal auf meinen Notebook mit Windows 8.1 installiert und durchlaufen lassen. Folgendes Ergebnis habe ich erhalten:

Sreenshot Ergebnis des Suchlaufs

Immerhin 2404 Probleme wurden gefunden. Dabei handelt es sich nicht wirklich um echte Probleme oder Fehler von Windows. Es werden ja auch die Verlaufslisten und Cookies in den installierten Browsern angemahnt oder Vorschläge zur Optimierung von Windows-Einstellungen gemacht.

Mit einem Klick auf die Schaltfläche „Jetzt beheben“ versucht der Ashampoo WinOptimizer 2016 die gefundenen Probleme zu korrigieren.

Neue Features im Ashampoo WinOptimizer 2016:

  • Komplett Windows 10 kompatibel
  • Optimale Unterstützung von Solid State Discs für längere Lebensdauer
  • Leistungsfähiger Drive Cleaner für erheblich verbesserte Ergebnisse
  • Neuer Look für maximale Übersichtlichkeit
  • Systemanalyse auch für die neuste Hardwaregeneration
  • Absolut sicheres Verschlüsseln und Aufteilen von Dateien mit dem File Manipulator
  • Neu entwickelter Internet Cleaner auch für Mehrbenutzersysteme
  • Aktuelle Suchalgorithmen für alle Cleaner Module
  • Neue Filtermöglichkeiten in Suchergebnissen für schnelle Resultate
  • Font Manager zur Anzeige und zum Löschen von Schriften

Natürlich kann man nicht nur den Rechner komplett durchsuchen lassen, sondern auch die einzelnen Funktionen gezielt einsetzen. Und folgende Module stehen zur Verfügung:

Ashampoo WinOptimizer 2016 Übersicht Module

Natürlich bringt der Ashampoo WinOptimizer 2016 auch wieder die bekannte 1-Klick-Optimierung mit. Damit lässt sich der PC schnell mal zwischendurch aufräumen.

Zusammenfassung und Fazit

Mit dem Ashampoo WinOptimizer 2016 bekommt der Anwender ein leistungsfähiges Programm, um den eigenen Windows-Rechner in Form zu halten. Alle Funktionen sind leicht zu erreichen, so dass sich der Benutzer schnell im Programm zurecht finden kann.

Und ein weiterer großer Vorteil ist die Tatsache, dass es sich beim Ashampoo WinOptimizer 2016 um Freeware handelt. Das Programm ist also kostenlos verfügbar. Lediglich einen Lizenzschlüssel muss man per Email anfordern.

Die Software läuft unter Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8 / 8.1 und Windows 10. Also ich würde sagen: Herunterladen und einfach mal ausprobieren.

Dirks-Computerecke Empfehlung



Weitere interessante Artikel:


Nichts mehr verpassen? Dann folge mir bei Google+, Twitter oder per RSS Feed!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *