Software-Tipp: SuperEasy Password Manager Free

Ist man im Internet aktiv sammeln sich auch verschiedene Login-Daten an. Man ist z.B. bei Facebook aktiv, setzt gern mal bei Twitter eine Meldung ab, verkauft bei eBay und fragt natürlich seine Mails über die Weboberfläche des Anbieters ab. Verwenden Sie dort überall wirklich sichere Passwörter?

Wenn Sie eher zu der Gruppe User gehören die überall das gleiche Passwort verwenden, ist vielleicht der SuperEasy Password Manager Free eine willkommene Hilfe.

Sichere Passwörter einfach verwalten und nie mehr vergessen

Software-Tipp: SuperEasy Password Manager Free

Mit dem SuperEasy Password Manager Free lassen sich 15 verschiedene Accounts und eine Visitenkarte verwalten. Mit Hilfe der Visitenkarte lassen sich Web-Formulare schnell mit den eigene Daten, wie Name, Anschrift etc. ausfüllen.

Dabei gibt es nur noch ein Passwort, das man sich merken muss. Und dieses Master-Passwort muss man direkt beim ersten Start anlegen. Zusätzlich wird in den installierten Browsern die automatische Ausfüllhilfe aktiviert.

Software-Tipp: SuperEasy Password Manager Free

Die Bedienung des Programms gestaltet sich sehr einfach. Während man im Netz surft und sich in einen bestehenden Account, z.B. bei Facebook, einloggen möchte, meldet sich der SuperEasy Password Manager Free und bietet an ein entsprechendes Konto zu erstellen und die Login-Daten zu speichern. Ab diesem Zeitpunkt kann man rein theoretisch das Facebook-Passwort vergessen, denn der Password Manager kümmert sich um das Login.

Da man sich die Passwörter ja nicht mehr merken muss, kann man auch beginnen wirklich sichere Passwörter zu verwenden, um eine unbefugte Nutzung der eigenen Accounts zu unterbinden. Dazu stellt SuperEasy eine passende Funktion zur Verfügung.

Software-Tipp: SuperEasy Password Manager Free

Mit dem Kennwortgenerator lassen sich wirklich sichere Passwörter erzeugen. Man gibt dazu einfach die gewünschte Länge an und klickt auf Generieren. Wie sicher das erzeugte Kennwort ist, wird dem Anwender auch direkt angezeigt.

Natürlich kann man sich das Passwort auch anzeigen lassen und direkt in die Zwischenablage kopieren. So kann man nach und nach für die verschiedenen Accounts sichere Passwörter erzeugen und die vorhandenen ersetzen.

Webformulare und Registrierungen einfach ausfüllen lassen

Software-Tipp: SuperEasy Password Manager Free

Genau so einfach wie die Verwaltung der Zugangsdaten für die verschiedenen Onlinedienste, ist die Nutzung der Visitenkarten-Funktion. Im ersten Schritt gibt man alle relevanten Daten, wie Name, Geburtstag, Geburtsort, Anschrift usw. in SuperEasy Password Manager Free ein und das Programm speichert diese Daten verschlüsselt, also sicher, ab.

Muss man später im Browser mal ein Formular ausfüllen, kann das der SuperEasy Password Manager Free übernehmen. Natürlich funktioniert das nicht mit jedem Formular, doch eine gute Hilfe ist es allemal.

Zusammenfassung und Fazit

Wer seine Online-Accounts mit sicheren Passwörtern schützen möchte, sich diese aber nicht merken kann, greift am besten auf einen Passwort-Manager zurück. Und der SuperEasy Password Manager Free bietet sich hier durchaus an, da er als Freeware alle nötigen Funktionen bietet und leicht zu bedienen ist.

Das Programm ist mir jedenfalls eine Empfehlung wert.

Kostenloser Download: SuperEasy Password Manager FreeSoftware-Tipp: SuperEasy Password Manager Free



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.