Windows optimieren mit dem Ashampoo WinOptimizer 11

Windows wird kontinuierlich weiterentwickelt. Und genau so müssen sich auch die Programme zur Optimierung von Windows weiterentwickeln. Und das ist beim WinOptimizer der Fall. Die beliebte Tuning-Software aus dem Hause Ashampoo trägt nun den Titel WinOptimizer 11.

Und nur wenn ein Programm weiterentwickelt wird, kann es auch den wachsenden Ansprüchen gerecht werden. Schauen wir also mal, was der Ashampoo WinOptimizer 11 alles kann.

Ashampoo WinOptimizer 11 im Überblick

Windows optimieren mit dem Ashampoo WinOptimizer 11

Natürlich muss zunächst der aktuelle Stand ermittelt werden. Dazu kann man die Suche nach Problemen in drei Kategorien starten: Aufräumen, Optimieren und Schützen. Wie man im Screenshot sehen kann, wurden auf meinem Testrechner 8828 Probleme gefunden.

Natürlich sind das nicht alles Fehler, denn es handelt sich dabei auch um Cookies und temporäre Dateien die gelöscht werden können. Doch auch konkrete Tipps zur Optimierung wurden angeboten:

Windows optimieren mit dem Ashampoo WinOptimizer 11

Man kann sich die einzelnen Optimierungen und Verbesserungen auch anzeigen lassen und bekommt genau erklärt, was diese Änderung der Einstellung bewirkt. Möchte man einzelne Änderungen nicht durchführen lassen, kann man das Problem auch ausblenden.

Ist man mit den geplanten Aktionen einverstanden, lässt man den Ashampoo WinOptimizer 11 die gefundenen Probleme beheben und Optimierungen von Windows und einigen installierten Programmen durchführen.

Das Ergebnis wird natürlich im Anschluss auch angezeigt:

Windows optimieren mit dem Ashampoo WinOptimizer 11

Alles grün, so soll es sein.

Ashampoo WinOptimizer 11 Module für die Optimierung

Der Ashampoo WinOptimizer 11 bietet auch eine Vielzahl von Modulen, mit denen man gezielt bestimmte Optimierungen am Windows-Rechner vornehmen kann. Diese Module sind in folgende Kategorien unterteilt:

Windows optimieren mit dem Ashampoo WinOptimizer 11

  • System warten
  • System analysieren
  • Leistung steigern
  • Dateiwerkzeuge
  • Windows anpassen
  • Allgemein

Beim Ashampoo WinOptimizer 11 wurde auch darauf geachtet, dass die Bedienung trotz der vielen Möglichkeiten nicht leidet. Und das ist durchaus gelungen. Wer gezielt Optimierungen vornehmen möchte, kann die entsprechenden Module nutzen.

Wer eine schnelle und einfache Optimierung seines Windows-System bevorzugt, greift einfach zur 1-Klick-Optimierung. Das Programm ist mit jedem Kenntnisstand zu benutzen. Und natürlich können die gemachten Änderungen auch rückgängig gemacht werden. Das integrierte Backup-System wurde überarbeitet und arbeitet nun noch zuverlässiger.

Mit dem Live Tuner werden die laufenden Prozesse permanent im Hintergrund optimiert, ohne selbst zu viele Ressourcen zu verschwenden.

Zusammenfassung und Fazit

Mit dem  WinOptimizer 11 stellt Ashampoo am 14.04.2014 eine neue Version der beliebten Tuning-Software für Windows vor. Ich hatte hier die Möglichkeit das Programm vor dem offiziellen Start ausgiebig zu testen und kann es mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen.

Die Bedienung des Programms ist sehr einfach und intuitiv möglich. Die gebotenen Funktionen helfen dabei Windows sauber, schnell und sicher zu halten. Und wer sich beeilt, kann auch noch richtig Geld sparen. Aktuell läuft nämlich die Pre-Order Phase, in der man den Ashampoo WinOptimizer 11 für nur 19,99 Euro bekommt. Man spart immerhin 20 Euro.

Ashampoo WinOptimizer 11 kaufen: https://shop.ashampoo.comWindows optimieren mit dem Ashampoo WinOptimizer 11




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.