Kurztest: Cooler Master CM 690 II Advanced Black & White Edition PC-Gehäuse

Abgelegt in: Testberichte von: Dirk am: 24. April 2012

Mit dem CM 690 II Advanced Black & White Edition PC-Gehäuse stellt Cooler Master eine Weiterentwicklung des CM 690 II Advanced vor. Vergleicht man beide Gehäuse sieht es auf dem ersten Blick so aus, als ob Cooler Master hier einfach auf den neuen Trend der zweifarbigen Gehäuse aufspringen möchte.

Doch so ist es tatsächlich nur auf den ersten Blick, denn im Detail bietet das CM 690 II Advanced Black & White Edition einige Veränderungen.

Spezifikationen des CM 690 II Advanced Black & White Edition

cm 690 ii advanced black white edition 1 Kurztest: Cooler Master CM 690 II Advanced Black & White Edition PC Gehäuse cm 690 ii advanced black white edition 3 Kurztest: Cooler Master CM 690 II Advanced Black & White Edition PC Gehäuse

Neben dem offensichtlichen farblichen Unterschied bietet die Black & White Edition auch einige technische Änderungen gegenüber der normalen CM 690 II Advanced Midi-Tower Version. Hier die neuen Funktionen im Überblick:

  • Unterstützt zwei USB 3.0 Ports (interne Anschlüsse)
  • Vergrößertes Netzgitterdesign (Mesh) vorne und oben für hervorragende Belüftung
  • Kann 120 x 240 mm Lüfter oben und unten aufnehmen
  • Staubfilter integriert
  • Unterstützt bis zu 10 Lüfter (bis zu 5x 140 mm Lüfter)
  • Externe SATA-Dockingstation (X-Dock) für schnellsten Datenaustausch
  • Durchführungen in der Rückseite für Wasserkühlungsschläuche
  • Enthält 1.8″ & 2.5″ HDD und SSD Adapter
  • Neu entworfene Gummidurchführungen und verbessertes Kabelmanagement

Der immer weiteren Verbreitung von USB 3.0 trägt auch Cooler Master Rechnung und spendiert der CM 690 II Advanced Black & White Edition zwei USB 3.0 Anschlüsse an der oberen Gehäuse-Front.

cm 690 ii advanced black white edition 2 Kurztest: Cooler Master CM 690 II Advanced Black & White Edition PC Gehäuse

So stehen nun 2x USB 2.0 und 2x USB 3.0 Anschlüsse zur Verfügung und man ist bestens für die Zukunft gerüstet. Wieder mit dabei ist natürlich die externe Dockingstation für SATA-Festplatten.

  • Erhältliche Farben: Schwarz & Weiß (innen schwarz lackiert)
  • Material: Stahl / Kunststoff + Mesh
  • Abmessungen: 214.5 x 496 x 528.8 mm
  • Gewicht: 9.56 kg
  • Formfaktor: Mini-ITX, Micro-ATX, ATX
  • 5.25″ Festplattenplätze: 4 (ohne externen 3.5″ Schacht)
  • 3.5″ Festplattenplätze: 6 intern, 1 extern (umgebaut aus einem 5.25″ Schacht)
  • 2.5″ SATA HDD Drive Bay: 2 (umgebaut aus einem 3.5″ Schacht)
  • I/O Panel: 2x USB 3.0 (intern), 2x USB 2.0, 1x Mic, 1x Lautsprecher (unterstützt HD/AC97 Audio)
  • Steckkarten-Plätze: 7+1
  • Einbaulänge Grafikkarte: 304mm
  • CPU-Kühler max. Höhe: 177mm

Kühlung im CM 690 II Advanced Black & White Edition

cm 690 ii advanced black white edition 5 Kurztest: Cooler Master CM 690 II Advanced Black & White Edition PC Gehäuse

Schon das CM 690 II Advanced bot sehr gute Kühlmöglichkeiten. Im CM 690 II Advanced Black & White Edition wurden diese Möglichkeiten noch weiter optimiert:

  • Front: 1x 140 x 25mm Lüfter beleuchtet mit weißen LED 1200 RPM / 19dBA
  • Rear: 1x 120mm Lüfter 1200 RPM / 17dBA
  • Top: 1x 140x25mm Lüfter 1200 RPM / 19dBA (unterstützt 2x 120/140mm Lüfter)
  • Bottom: 2x 120mm Lüfter (optional)

Insgesamt können 10 Lüfter im Gehäuse verbaut werden. Im Gegensatz zur Vorgängerversion ist es abern icht mehr vorgesehen Lüfter in den Seitenteilen einzubauen. Die entsprechenden Öffnungen sind nicht mehr vorhanden.

Das ist aber optisch eher ein Vorteil und verleiht der CM 690 II Advanced Black & White Edition einen edlen Touch.

Die Öffnung in der Rückseite des Mainboard-Trägers für die Montage des CPU-Kühlers wurde vergrößert, die Gummidichtungen der Kabeldurchführungen wurden ebenfalls überarbeitet.

cm 690 ii advanced black white edition 4 Kurztest: Cooler Master CM 690 II Advanced Black & White Edition PC Gehäuse

Die Größe des Gehäuses lässt auch eine umfangreichere Ausstattung zu. Grafikkarten dürfen eine Länge bis zu 304 mm haben und die CPU-Kühler dürfen eine Höhe von maximal 177 mm. Die Montage der optischen Laufwerke erfolgt natürlich werkzeuglos.

Auswertung und Fazit

Das CM 690 II Advanced Black & White ist nicht nur ein optisch aufgewerteter Nachfolger des CM 690 II Advanced. Es wurden auch einige Verbesserungen eingearbeitet, die das ohnehin schon sehr gute Gehäuse noch interessanter machen.

Optisch sieht die Schwarz & WEiss Kombination natürlich schon sehr edel aus. Die Verarbeitung liegt auf dem gewohnt hohen Cooler Master Niveau.

Preislich liegt das CM 690 II Advanced Black & White Edition aktuell je nach Anbieter bei rund 100 Euro, wie ich finde für die gebotene Qualität kein überzogener Preis.

Insgesamt konnte das CM 690 II Advanced Black & White Edition absolut überzeugen. Verarbeitung, Optik und technische Features sind in einem sehr guten Gehäuse vereint, was will man mehr.

award Kurztest: Cooler Master CM 690 II Advanced Black & White Edition PC Gehäuse Kurztest: Cooler Master CM 690 II Advanced Black & White Edition PC Gehäuse




Weitere interessante Artikel

RSS-Feed - Immer auf dem aktuellen Stand:

Immer auf dem Laufenden sein? Dann abonniere doch meinen RSS Feed. Oder empfange die neuesten Artikel ganz bequem per Email.



Hinterlasse einen Kommentar