Windows XP Fehlermeldung IRQL_Not_Less_OR_Equal

Eine unter Windows XP recht häufig auftretende Störung ist eine Stopmeldung mit der Bezeichnung IRQL_Not_Less_OR_Equal. Meist wird dabei ein Stop-Code 0x0000000A ausgegeben. Ursache für diese Fehlermeldung kann ein fehlerhafter Treiber sein.

Dieser Treiber hat dann auf einen Adressbereich versucht zuzugreifen, auf den er keine Zugriffsrechte hat. Im Verlauf der Fehlermeldung wird auch genau die Treiber-Datei genannt die Auslöser der Fehlermeldung war.

Was kann man machen bei IRQL_Not_Less_OR_Equal?

Windows XP Fehlermeldung IRQL_Not_Less_OR_Equal

Quelle: Grj23@Wikipedia

Erscheint die Fehlermeldung IRQL_Not_Less_OR_Equal im normalen Windowsbetrieb nachdem neue Treiber installiert wurden, dann sollte man diese Treiber wieder entfernen und den Ursprungszustand wiederherstellen. Eventuell hilft es in diesem Fall aktuelle Treiber von der Webseite des Herstellers zu besorgen.

Das gleiche Vorgehen empfiehlt sich, wenn diese Stopmeldung erscheint nachdem neue Hardware eingebaut wurde. Die Hardware sollte wieder entfernt und die zugehörigen Treiber vorher deinstalliert werden. Tritt dieser Fehler dann nicht mehr auf kann man das Problem auf die neue Hardware bzw. die zugehörigen Treiber eingrenzen.

Lässt sich Windows nicht mehr normal hochfahren, dann drückt man beim Starten die Taste F8 und wählt aus dem Bootmenü die Möglichkeit die Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration aus. Danach sollte der Rechner wieder starten und die nötigen Änderungen können durchgeführt werden.

Besonders ärgerlich ist es, wenn die Fehlermeldung IRQL_Not_Less_OR_Equal bereits während der Windows-Installation auftaucht. In diesem Fall sollte man für die Installation nicht benötigte Hardware ausbauen und erst nach erfolgreicher Installation von Windows nach und nach einrichten.

Ebenfalls hilfreich ist es die Bios-Default-Werte zu laden. Besonders Caching-Einstellungen sollten dabei deaktiviert bleiben.




Dieser Beitrag wurde unter Windows von abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.