Windows XP – Fehlerbericht senden deaktivieren

Immer wenn im Windows-Betrieb ein Fehler auftritt versucht das Betriebssystem einen Fehlerbericht an Microsoft zu übermitteln. Durch Auswertung dieser Fehlerberichte sollen Schwachstellen im Betriebssystem aufgedeckt und behoben werden.
Alles gut und schön, aber nicht jeder verfügt über eine ständige Verbindung zum Internet. Daher kann das aufklappende Fenster auch sehr nervig sein. Aber die Programmierer von Microsoft haben auch eine Funktion eingebaut um diesen Fehlerbericht deaktivieren zu können.

Dazu öffnet man die Systemeigenschaften. Das geht am schnellsten, wenn man die Windows-Taste und die Pause-Taste gleichzeitig drückt. In dem sich öffnenden Fenster wählt man die Registerkarte Erweitert.
Windows XP - Fehlerbericht senden deaktivieren
Auf dieser Registerkarte befindet sich untern der Button Fehlerberichterstattung. Ein Klick darauf öffnet das Fenster in dem die Fehlerberichterstattung deaktiviert werden kann.
Windows XP - Fehlerbericht senden deaktivieren
Nach der Deaktivierung bleibt man von den nervigen Fenstern verschont.




Dieser Beitrag wurde unter Windows von abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.