Neue Partition auf einer Festplatte erstellen unter Windows 7

Wenn man eine neue Festplatte eingebaut hat und nicht die gesamte Größe für eine Partition nutzen möchte, dann kann man auch ohne weiteres aus einer großen Festplatte mehrere kleinere Partitionen machen.

Unter Windows 7 ist das Erstellen einer neuen Partition auf einer Festplatte mit nur wenigen Mausklicks möglich. Das Anlegen einer neuen Partition, also eines neuen Laufwerks, erfolgt in der Datenträgerverwaltung.

Windows 7: Datenträgerverwaltung öffnen

Um die Datenträgerverwaltung zu öffnen, klick man zuerst mit der rechten Maustaste auf das Icon Computer auf dem Desktop oder im Startmenü. Es öffnet sich daraufhin ein Kontextmenü:

Neue Partition auf einer Festplatte erstellen unter Windows 7

Über die Option Verwalten gelangt man in die Computerverwaltung. In der Computerverwaltung findet man im linken Menü auch die Option Datenträgerverwaltung.

Neue Partition auf einer Festplatte erstellen unter Windows 7

Nach einem Klick auf den Menüpunkt öffnet sich im rechten Fenster auch die Datenträgerverwaltung. Hier werden alle auf dem Rechner vorhandenen Laufwerke angezeigt. Neben den Laufwerken wird auch der auf den Festplatten verfügbare nicht zugeordnete Speicher angezeigt. Und aus diesem nicht zugeordneten Speicher wird die neue Partition erstellt.

Windows 7: Neue Partition anlegen

Neue Partition auf einer Festplatte erstellen unter Windows 7

Einfach mit der rechten Maustaste auf den freien Speicher klicken und aus dem erscheinenden Menü die Option Neues einfaches Volume… auswählen. Windows 7 startet daraufhin einen Assistenten der uns durch das Anlegen einer neuen Partition begleitet.

Neue Partition auf einer Festplatte erstellen unter Windows 7

Als erstes muss man die gewünschte Größe der neuen Partition angeben. Windows 7 zeigt auch gleich an, wie groß die neue Partition maximal sein kann.

Neue Partition auf einer Festplatte erstellen unter Windows 7

Im nächsten Schritt kann man auf Wunsch bereits einen Laufwerksbuchstaben für die neue Partition festlegen. Mit diesem Laufwerksbuchstaben wird das Laufwerk dann später im Arbeitsplatz angezeigt.

Neue Partition auf einer Festplatte erstellen unter Windows 7

Als nächstes muss dann eingestellt werden, welches Dateisystem man verwenden möchte. In der Regel wird hier NTFS ausgewählt. Außerdem kann man entscheiden, ob man die Schnellformatierung nutzen möchte oder nicht.

Im letzten Schritt des Assistenten werden noch mal alle Informationen zusammengefasst angezeigt. Ein Klick auf Fertigstellen bringt Windows 7 dazu die Aufgaben auszuführen und die neue Partition anzulegen:

Neue Partition auf einer Festplatte erstellen unter Windows 7

Nachdem der Assistent sein Arbeit vollbracht hat, wird die neue Partition auch in der Datenträgerverwaltung angezeigt.

Neue Partition auf einer Festplatte erstellen unter Windows 7

Die neue Partition ist erstellt und kann ab sofort ganz normal genutzt werden. So einfach ist es, eine neue Partition unter Windows 7 anzulegen.