Windows 7: Desktop-Verknüpfung für Netzwerkverbindungen anlegen

Wer häufig mit oder an den Einstellungen der Netzwerkverbindungen arbeiten muss, der möchte natürlich so schnell wie möglich an die Einstellungen für die vorhandenen Netzwerkverbindungen gelangen. Unter Windows XP musste man lediglich einen Rechtsklick auf das Desktop-Symbol Netzwerkumgebung machen musste und dann Eigenschaften im Menü auswählen.

Bei Windows 7 verstecken sich die Netzwerkverbindungen im Netzwerk- und Freigabecenter unter Adaptereinstellungen. Wer schnelleren Zugriff auf die Netzwerkverbindungen haben möchte, der kann sich ja unter Windows 7 einfach eine Desktop-Verknüpfung erstellen, die direkt zum Ziel führt.

Desktop-Verknüpfung für Netzwerkverbindungen anlegen

Um eine neue Verknüpfung auf dem Desktop anzulegen, klickt man einfach auf eine freie Stelle des Desktop mit der rechten Maustaste und wählt aus dm erscheinenden Menü die Option Neu – Verknüpfung aus.

Windows 7: Desktop-Verknüpfung für Netzwerkverbindungen anlegen

Im nächsten Fenster sucht man eigentlich das zugehörige Programm aus. Um eine Verknüpfung zu den Netzwerkverbindungen zu erstellen gibt man hier einfach ncpa.cpl ein.

Windows 7: Desktop-Verknüpfung für Netzwerkverbindungen anlegen

Im nächsten Fenster kann man der neuen Verknüpfung einen passenden Namen geben. Ich habe hier Netzwerkverbindungen gewählt.

Windows 7: Desktop-Verknüpfung für Netzwerkverbindungen anlegen

Nach einem Klick auf Fertig stellen wird die neue Verknüpfung auf dem Desktop angelegt und ist einsatzbereit.

Windows 7: Desktop-Verknüpfung für Netzwerkverbindungen anlegen

Allerdings gefällt mir das automatisch zugewiesene Symbol noch nicht wirklich. Doch man kann der neuen Verknüpfung auch ein anderes Symbol zuweisen. Dazu klickt man einfach mit der rechten Maustaste auf die neue Verknüpfung und wählt Eigenschaften aus.

Windows 7: Desktop-Verknüpfung für Netzwerkverbindungen anlegen

Über den Button Anderes Symbol gelangt man in einen neues Fenster in dem man aus einer Vielzahl von Symbolen das passende Symbol für die neu angelegte Desktop-Verknüpfung Netzwerkverbindungen auswählen kann. Hat man das passende Symbol gefunden, einfach durch anklicken markieren und mit OK übernehmen.

Windows 7: Desktop-Verknüpfung für Netzwerkverbindungen anlegen

Das neue Symbol wurde zugeordnet und die Desktopverknüpfung zu den Netzwerkverbindungen ist fertig. Mit einem Doppelklick gelangt man sofort in das Fenster Netzwerkverbindungen ohne irgendwelche Umwege machen zu müssen.