Windows 7 Heimnetzwerk löschen bzw. deaktivieren

Mit Windows 7 wurde die Heimnetzwerkgruppe eingeführt. Mit nur wenigen Klicks sollte es möglich sein, ein funktionierendes Netzwerk zwischen mehreren Rechnern einzurichten. Um die Funktion der Heimnetzgruppe zu nutzen zu können, muss aber auf allen Rechnern Windows 7 installiert sein.

Wer nun aber noch andere Betriebssysteme in das Netzwerk integrieren möchte, kann die Funktion der Heimnetzgruppe auf den Windows 7 Rechnern auch deaktivieren.

Windows 7 Heimnetzwerk löschen

Damit auch Netzwerke zwischen Windows 7 und z.b. Windows XP problemlos funktionieren, sollte man auf dem Windows 7 Rechner die Heimnetzgruppe deaktivieren. Dazu öffnet man als ersten Schritt die Verwaltung der Dienste. Dazu gibt man einfach in den Suchschlitz im Startmenü den Befehl Dienste ein und drückt Enter.

Windows 7 Heimnetzwerk löschen bzw. deaktivieren

Nachdem man die Enter-Taste gedrückt hat, öffnet Windows 7 das Fenster in dem alle Dienste aufgelistet sind. Hier kann man auch Dienste deaktivieren oder entscheiden ob sie manuell oder automatisch gestartet werden sollen.

Windows 7 Heimnetzwerk löschen bzw. deaktivieren

Da die Dienste alphabetisch sortiert sind, fällt es nicht schwer den Dienst Heimnetzgruppen-Anbieter in der Liste zu finden. Über einen Doppelklick auf den Eintrag des Dienstes kommt man in die Eigenschaften.

Windows 7 Heimnetzwerk löschen bzw. deaktivieren

Hier kann man beim Starttyp Deaktiviert einstellen und dann wird dieser Dienst beim nächsten Windows-Start nicht gestartet. War der Dienst bisher allerdings gestartet, dann läuft er auch noch weiter. Einfach die Einstellungen übernehmen und wieder in das Fenster mit den aufgelisteten Diensten zurückkehren.

Um den Dienst Heimnetzgruppen-Anbieter nun auch noch zu beenden reicht schon ein klick mit der rechten Maustaste auf den Dienst. Aus dem erscheinenden Menü klickt man einfach auf die Option Beenden. Windows wird dann versuchen den Dienst zu beenden.

Ganz wichtig ist aber vor dem Beenden des Dienstes zu kontrollieren ob man in einer Windows 7 Heimnetzgruppe ist. Beendet man den Dienst und ist noch in einer Heimnetzgruppe, kann es zu Problemen kommen. Also einfach die Heimnetzgruppe vorher verlassen.

Ohne die Funktion der Heimnetzgruppe ist es auch wieder problemlos möglich ein funktionierendes Netzwerk zwischen Windows 7 Rechnern und Windows XP Rechnern einzurichten.




Dieser Beitrag wurde unter Windows von abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.