Windows 7 Media Center deaktivieren

Das Media Center ist in Windows 7 eigentlich die zentrale Anlaufstelle, wenn es darum geht Bilder anzuzeigen oder Videos und Musik abzuspielen. Aber auch Fernsehen am PC geht, die passende Hardware vorausgesetzt, mit dem Media Center. Doch nicht jeder nutzt diese Funktionen.

In den meisten Fällen verwendet man für die Wiedergabe der verschiedenen Medien andere Software, z.b. um DVDs abzuspielen oder um Musik zu hören. Warum also nicht das Media Center deaktivieren, wenn man es sowieso nicht nutzt?

Media Center deaktivieren deaktivieren bei Windows 7

Da das Windows Media Center ein integrierter Bestandteil von Windows 7 ist, kann man es natürlich nicht so ohne Weiteres in der Systemsteuerung unter Programme deinstallieren vom Rechner entfernen. Dazu muss man zunächst im geöffneten Fenster der Systemsteuerung auf Programme klicken:

Windows 7 Media Center deaktivieren

Die Folge daraus ist ein neues Fenster in dem man im oberen Bereich den Abschnitt Programme und Funktionen findet. Als eine Option in diesem Bereich findet man Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren. Da das Media Center eine Windows-Funktion ist hilft uns diese Option weiter.

Windows 7 Media Center deaktivieren

Nach einem Klick auf diese Option passieren folgendes. Es öffnet sich ein kleines Fenster in dem man eine Auflistung sämtlicher, in Windows 7 integrierter Programme und Funktionen findet. Je nach aktuellem Zustand, also Funktion aktiviert oder deaktiviert, findet sich hier auch ein aktiviertes oder deaktiviertes Kontrollkästchen.

Windows 7 Media Center deaktivieren

Einige der dort aufgelisteten Funktionen haben auch noch Unterfunktionen, erkennbar an dem kleinen Plus vor dem Funktionsnamen. Ein Klick darauf lässt die einzelnen Unterfunktionen erscheinen. Das Media Center ist eine solche Unterfunktion der Kategorie Medienfunktionen.

Wie man im Screenshot erkennen kann, gehören in diese Kategorie auch noch der Windows DVD Maker und der Windows Media Player.

entfernt man nun das Häkchen aus dem Kontrollkästchen beim Windows Media Center und übernimmt diese Änderungen mit OK, dann erscheint eine Sicherheitsabfrage das durch das Deaktivieren des Media Center auch andere Programme betroffen sein können und ob man das wirklich tun will. Wenn man das Windows Media Center deaktivieren möchte, dann bestätigt man diese Sicherheitsabfrage natürlich.

Daraufhin nimmt das Betriebssystem die gewünschten Änderungen vor und gibt die Meldung aus das der Computer neu gestartet werden muss, damit die Änderungen wirksam werden.