Windows 7: Papierkorb oder andere Desktopsymbole entfernen

Manche Windows-Nutzer mögen es, wenn der Desktop voll mit Verknüpfungen und Desktopsymbolen ist, andere wiederum haben gern einen aufgeräumten Desktop mit so wenig Desktopsymbolen wie möglich. Glücklicherweise kann hier jeder seine eigene Einstellung finden und selbst die Standardsymbole wie Papierkorb, Computer und Netzwerk lassen sich bei Bedarf ausblenden.

Wer also z.b. das Desktopsymbol des Papierkorb nicht mehr auf seinem Desktop haben möchte, der geht folgendermaßen vor um es zu deaktivieren.

Desktopsymbole wie z.b. Papierkorb deaktivieren

Als ersten Schritt macht man mit der rechten Maustaste einen Klick auf eine freie Stelle des Desktop. Wie immer bei einem Rechtsklick öffnet sich ein Kontextmenü. Aus diesem Menü wählt man die Option Anpassen aus. Für Benutzer der Starter Edition der Hinweise: Bei euch gibt es diesen Menüpunkt Anpassen nicht.

Es öffnet sich das Fenster in dem man das Design, das Hintergrundbild und den Bildschirmschoner ändern kann.

Windows 7: Papierkorb oder andere Desktopsymbole entfernen

In diesem Fenster befindet sich auf der linken Seite ein Menü mit weiteren Optionen. Eine dieser Optionen heißt: Desktopsymbole ändern. Durch einen Klick auf diese Option gelangt man in das nächste Fenster.

Windows 7: Papierkorb oder andere Desktopsymbole entfernen

In dem neuen Fenster hat man nun die Möglichkeit die standardmäßig vorhandenen Desktopsymbole Computer, Benutzerdateien, Netzwerk, Papierkorb und Systemsteuerung durch aktivieren oder deaktivieren der Kontrollkästchen auf dem Desktop anzeigen zu lassen oder eben nicht.

Um z.b. den Papierkorb vom Desktop zu entfernen, muss man lediglich das Häkchen aus dem Kontrollkästchen bei Papierkorb entfernen und die Änderungen mit OK übernehmen. Schon ist das Desktopsymbol des Papierkorb verschwunden.