Windows Explorer mit der Ansicht Computer starten

Klickt man unter Windows 7 in der Taskleiste auf das Icon für den Windows Explorer so öffnet er sich mit der Ansicht der Bibliotheken. Man hat also sofort Zugriff auf die Bibliotheken Bilder, Dokumente, Musik und Videos. Aber vielen Anwendern wäre es lieber wenn der Windows Explorer in der Ansicht Computer gestartet würde.

So hätte man gleich die Übersicht über die verschiedenen vorhandenen Laufwerke, Festplatten und angeschlossenen Geräte. Mit einem kleinen Trick lässt sich die Verknüpfung für den Windows Explorer so ändern das beim Start des Windows Explorer auch wirklich die gewünschte Ansicht Computer angezeigt wird.

Windows Explorer Verknüpfung anpassen um in der Ansicht Computer zu starten

Wenn man den Windows Explorer normal über das Icon in der Taskleiste z.b. startet, dann wird der Ordner mit den Bibliotheken geöffnet. Das ist sicher praktisch, wenn man häufig in den eigenen Bildern, Videos oder Dokumenten zu tun hat:

Windows Explorer mit der Ansicht Computer starten

Möchte man nun lieber standardmäßig die Ansicht Computer mit seinen verschiedenen Laufwerken haben, dann kann man das umstellen. Dazu klickt man mit der rechten Maustaste auf das Symbol des Windows Explorer. Aus dem sich öffnenden Kontextmenü wählt man den Menüpunkt Eigenschaften aus. Es öffnet sich das Fenster Eigenschaften von Windows Explorer.

Windows Explorer mit der Ansicht Computer starten

Auf der Registerkarte Verknüpfung muss man an die Angabe für Ziel: also an den Programmaufruf einen Zusatz anhängen. Hinter explorer.exe lässt man ein Leerzeichen und fügt dann folgendes ein: /root,::{20D04FE0-3AEA-1069-A2D8-08002B30309D}

Windows Explorer mit der Ansicht Computer starten

Mit diesem Zusatz sagt man der explorer.exe, also dem Windows Explorer, welchen Pfad er beim Start öffnen soll. Einfach das Fenster durch Übernehmen und OK wieder schließen.

Windows Explorer mit der Ansicht Computer starten

Ab sofort startet der Windows Explorer mit der Ansicht Computer. Man hat also sofort zugriff auf die verschiedenen Laufwerke, Festplatten und angeschlossenen Geräte.



Dieser Beitrag wurde unter Windows von abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.