Classic Shell für Windows: Startmenü-Alternative für Windows

Schaut man sich Windows 8 so an, dann ist wahrscheinlich das größte Manko das fehlende Startmenü. Mit jedenfalls fällt das bei der täglichen Arbeit an meinem Notebook mit Windows 8.1 schmerzlich auf. Und auch Microsoft hat wohl erkannt, dass es ohne Startmenü nicht so richtig klappen will, denn in Windows 10 ist das Startmenü ja wieder da.

Wer aber das Update auf Windows 10 noch nicht machen möchte, kann auch unter Windows 8 ein Startmenü erhalten, z.B. mit Classic Shell für Windows.

Mit Classic Shell für Windows zum Startmenü unter Windows 8

Windows 8 rudimentäres Startmenü

Klickt man mit der rechten Maustaste auf den Startbutton, bekommt man ja auch unter Windows 8 ein Startmenü, was aber den Windows-User nicht wirklich zufrieden stellt, denn es werden lediglich verschiedene Optionen zu Einstellungen von Windows angeboten. Programme lassen sich darüber nicht komfortabel starten.

Unter http://www.classicshell.net/ kann man sich jedoch eine kleine Software herunterladen, die für Windows 7, Windows 8 und Windows 10 geeignet ist und ein alternatives Startmenü anbietet. Die Nutzung dürfte unter Windows 8 am sinnvollsten sein.

Nach dem Download und der Installation steht das neue Startmenü auch sofort zur Verfügung:

Classic Shell Startmenü unter Windows 8

So sieht das Startmenü, das von Classic Shell für Windows erzeugt wird, direkt nach der Installation aus. Das erinnert doch gleich mal an die Zeiten von Windows 7. Wer möchte kann aber über einen Rechtsklick auf den Startbutton auch noch einige Einstellungen an der Funktion und am Aussehen vornehmen.

Dazu gibt es eine übersichtlich aufgebaute Konfigurationsseiten:

Classic Shell für Windows Einstellungen des Startmenü anpassen

Wie man in meinen Screenshots sehen kann, gibt es Classic Shell für Windows in verschiedenen Sprachversionen und natürlich befindet sich darunter auch eine deutsche Version. Die Sprachversion kann man vor dem Download bereits auswählen. Also unbedingt darauf achten, auch die deutsche Version von Classic Shell für Windows herunterzuladen.

Auf diese Weise wird das an sich gute Windows 8 bzw. 8.1 wieder mit einem Startmenü versorgt, so dass sich nun auch die Programme wieder komfortabel starten lassen, wenn man, wie ich, gern auf die Kacheloberfläche verzichtet.

Die Software wird regelmäßig weiterentwickelt, was natürlich auch ein sehr großer Vorteil ist. Ein weiterer Vorteil ist natürlich auch die Tatsache, dass es sich bei Classic Shell für Windows um Freeware handelt. Download unter Nutzung sind also kostenlos.

Weitere Informationen: http://www.classicshell.net/




Das könnte Dich auch interessieren:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *