Windows 8.1: Zuletzt verwendete Dokumente als Verknüpfung

Windows 8.1: Zuletzt verwendete Dokumente als Verknüpfung

Grundsätzlich merkt sich Windows ja die letzten Aktionen auf dem Rechner. So wird z.B. auch eine Liste der zuletzt verwendeten Dokumente geführt. Mit Hilfe dieser Liste hat man eine tolle Möglichkeit die Arbeit an solchen Dokumenten fortzusetzen,

Als Windows noch ein ordentliches Startmenü hatte, also vor Windows 8 bzw, Windows 8.1, hatte man direkt aus dem Startmenü Zugriff auf diese Liste.

Desktop-Verknüpfung für zuletzt verwendete Dokumente

Da es unter Windows 8 bzw, Windows 8.1 kein Startmenü mehr gibt, muss man sich etwas anderes einfallen lassen, um schnell und einfach auf die zuletzt verwendeten Dokumente zugreifen zu können.

Man könnte z.B. eine Verknüpfung auf dem Desktop zu diesem Ordner anlegen. Denn nichts anderes ist die Liste der zuletzt verwendeten Dokumente.

Zuletzt verwendete Dokumente Ordner öffnen

Durch Drücken der Tasten [Windows-Taste] und [R] öffnet man das Ausführen-Fenster. Hier gibt man recent ein und führt den Befehl durch Drücken von Enter oder durch einen Klick auf OK aus.

Was passiert jetzt? Windows öffnet den Ordner mit den Verknüpfungen zu den zuletzt verwendeten Dokumenten. Das können Word-Dateien sein, PDF-Dateien aber auch Bilder, Musik oder auch andere Ordner.

Ordner mit den Verknüpfungen zu den zuletzt verwendeten Dokumenten

Im Normalfall sind die Einträge in diesem Ordner alphabetisch sortiert. Man könnte die Reihenfolge aber auch nach anderen Kriterien ordnen lassen, wie z.B. nach dem letzten Änderungsdatum.

Und man sieht im Screenshot auch schön, dass in diesem Ordner nicht die Dokumente selbst enthalten sind, sondern nur Verknüpfungen zu den Bildern, Dateien usw.

Nun muss man nur noch die Verknüpfung zu diesem Ordner auf dem Desktop anlegen. Und auch das ist wieder total einfach.

Desktop-Verknüpfung zu zuletzt verwendeten Dokumenten

Um die Verknüpfung auf dem Desktop anzulegen, klickt man einfach das kleine Icon in der Adresszeile des Ordnerfensters an und zieht es mit gedrückter Maustaste an eine freie Stelle des Desktop.

Dort einfach die Maustaste loslassen und die Verknüpfung zu den zuletzt verwendeten Dokumenten wird angelegt. Im letzten Schritt kann man die Verknüpfung noch umbenennen, wenn man möchte.

So einfach lässt sich Windows 8 bzw. Windows 8.1 wieder etwas leichter bedienen.



Weitere interessante Artikel:


Nichts mehr verpassen? Dann folge mir bei Google+, Twitter oder per RSS Feed!