Desktopsymbole wie Papierkorb deaktivieren oder aktivieren

Windows bietet die Möglichkeit auf dem Desktop Symbole wie z.B. Computer, Benutzerdateien, Papierkorb, Netzwerk und die Systemsteuerung einzublenden. Wie man die einzelnen Desktopsymbole aktivieren oder deaktivieren kann oder was man tun muss, wenn z.B. der Papierkorb verschwunden ist, zeige ich euch in dieser Anleitung. Denn gerade der Papierkorb wird ja doch häufiger mal genutzt und das ist es ärgerlich, wenn das Symbol auf dem Desktop nicht mehr vorhanden ist.

Mit wenigen Klicks kann man die Desktopsymbole wie den Papierkorb deaktivieren oder aktivieren. Ich beschreibe den Weg hier in dieser Anleitung, wie es bei Windows 10 funktioniert. Es ist ein Weg, natürlich gibt es verschiedene Methoden, die zum gleichen Ergebnis führen.

Papierkorb deaktivieren oder aktivieren – So funktioniert es

Natürlich kann es verschiedene Gründe geben, warum man Desktopsymbole wie den Papierkorb deaktivieren oder aktivieren möchte/muss. Egal ob man gezielt bestimmte Symbole einfach nicht mehr auf dem eigenen Desktop haben möchte oder aber verschwundene Desktopsymbole wieder zum Vorschein bringen möchte, mit dieser Anleitung hier funktioniert es.

Papierkorb deaktivieren oder aktivieren Schritt 1

Der erste Schritt ist ein Rechtsklick auf das Windows-Logo in der Taskleiste. In dem Menü, das Windows nun einblendet wählt man dann die Option Einstellungen aus.

Man könnte aber auch einfach die Windows-Taste und die Taste i gleichzeitig drücken. Auch das würde das Fenster mit den Windows-Einstellungen öffnen.

Fenster mit den Windows-Einstellungen

Wie man im Screenshot sehen kann, habe ich den Bereich Personalisierung bereits farblich gekennzeichnet, denn ein Klick mit der linken Maustaste auf diesen Bereich ist der nächste Schritt, wenn man den Papierkorb deaktivieren oder aktivieren oder andere Desktopsymbole einblenden oder ausblenden möchte.

Desktopsymboleinstellungen ändern

Im nächsten Fenster wählt man zunächst aus dem linken Menü die Option Designs aus. In der rechten Fensterhälfte muss man dann etwas nach unten scrollen. Unter Verwandte Einstellungen findet man die Desktopsymboleinstellungen.

Nach einem Klick auf diese Option sind wir eigentlich am Ziel:

DesktopSymbole wie Papierkorb deaktivieren oder aktivieren

Wie im Screenshot zu sehen, kann man hier DesktopSymbole wie z.B. den Papierkorb deaktivieren oder aktivieren. Einfach das entsprechende Kontrollkästchen aktivieren oder deaktivieren und das zugehörige Desktopsymbol wird eingeblendet oder ausgeblendet.

So kann man sich den Desktop so gestalten, wie man es möchte oder auch verschwundene Desktopsymbole wieder sichtbar machen.

Das könnte dir auch gefallen…


Schreibschutz auf einem Datenträger deaktivieren Vielleicht ist es dem einen oder anderen schon im Computeralltag passiert, dass man die Meldung erhält: Der Datenträger ist schreibgeschützt. Da kann passieren, wenn man Daten auf einen USB-Stick kopieren möchte oder selbst bei Festplatten ist dieses...
GodMode aktivieren in Windows 10 Den Begriff GodMode kennt man wahrscheinlich eher aus Computerspielen, doch auch unter Windows ist dieser Begriff bekannt. Genauer gesagt seit Windows 7 lässt sich der GodMode aktivieren (korrigiert mich, wenn ich da falsch liege). Der GodeMode ist e...
Programme und Funktionen unter Windows 7 reparieren Funktioniert eine bestimmte Software nicht richtig, hilft es oft sie einfach zu deinstallieren und anschließend wieder neu zu installieren. Doch was kann man machen, wenn wenn windows-interne Programme und Funktionen wie z.b. die Windows-Suche oder d...
Hardwarebeschleunigung aktivieren bzw. deaktivieren beim Internet Explorer 9 Grundsätzlich arbeitet der Internet Explorer 9 mit der im System eingebauten Grafikkarte zusammen, um Webseiten schnell anzeigen zu können. Dabei greift der Browser auf die Hardwarebeschleunigung der Grafikkarte zurück. Kommt es nun aber zu Problemen...
NTLDR fehlt unter Windows: Ursachen und Lösungen Für die Fehlermeldung NTLDR fehlt gibt es mehrere typische Ursachen. In dem folgenden Artikel findet man verschiedene mögliche Ursachen für diesen nervigen Fehler und natürlich die möglichen Lösungsmöglichkeiten. Manchmal sind die Ursachen sehr einfa...