Mauszeiger-Geschwindigkeit ändern bei Windows 10


Viele Windows-Nutzer wissen gar nicht, dass man die Mauszeiger-Geschwindigkeit bei Windows 10 auch ändern und an die eigenen Bedürfnisse anpassen kann. Denn nicht jede Maus ist gleich und hat die gleiche Auflösung. Spätestens wenn man sich eine neue Computermaus kaufen möchte/muss wird man den Unterschied merken.

Kostenloses Office-Paket SoftMaker FreeOffice 2018

Deshalb möchte ich euch in dieser Anleitung zeigen, wie einfach man die Mauszeiger-Geschwindigkeit ändern kann. Natürlich Schritt für Schritt und leicht verständlich zum Nachmachen.

Mauszeiger-Geschwindigkeit ändern – So gehts

Mauszeiger-Geschwindigkeit ändern - Einstellungen öffnen

Wie so häufig starten wir auch hier mit einem Rechtsklick auf das Windows-Logo in der Taskleiste, um das „alternative“ Startmenü zu öffnen. Aus den hier vorhandenen Optionen wählt man Einstellungen aus. Ich habe den entsprechenden Eintrag im Screenshot schon markiert.

Es öffnet sich das Fenster Windows-Einstellungen:

Mauszeiger-Geschwindigkeit ändern - Windows-Einstellungen

In diesem Fenster gibt es verschiedene Kategorien, in denen sich verschiedene Einstellmöglichkeiten zu Windows 10 verbergen. Wenn man die Mauszeiger-Geschwindigkeit ändern möchte, ist die Kategorie Geräte – Bluetooth, Drucker, Maus interessant.

Ein Klick auf diese Kategorie bringt uns weiter:

Mauszeiger-Geschwindigkeit ändern - Einstellungen Maus

Wie man im Bild sehen kann, habe ich auf der linken Seite die Option Maus ausgewählt und bis so in die Einstellungen der Maus gewechselt. Allerdings sind hier zunächst mal keine Möglichkeiten zu sehen, um die Mauszeiger-Geschwindigkeit ändern zu können.

Die sind hinter dem Link Weitere Mausoptionen versteckt:

Mauszeiger-Geschwindigkeit ändern

Und in diesem Fenster kann man nun wirklich die Mauszeiger-Geschwindigkeit ändern. Allerdings erste, wenn man auf die Registerkarte Zeigeroptionen gewechselt ist.

Hier gilt natürlich, einfach ausprobieren, was am besten passt. Wenn man den Schieberegler betätigt, werden die Änderungen nach einem Klick auf Übernehmen direkt aktiv. Man muss also das Fenster nicht schließen und wieder neu öffnen, um weitere Einstellungen auszuprobieren.

Unterhalb des Schiebereglers für die Mausgeschwindigkeit, gibt es noch das Kontrollkästchen Zeigerbeschleunigung verbessern. Auch hier muss man selbst ausprobieren, ob eine Aktivierung tatsächlich eine Verbesserung bringt oder aber nicht.

Anscheinend funktioniert diese Verbesserung nicht immer so, wie sie soll. Aber das kann man ja gefahrlos ausprobieren, wenn man sowieso dabei ist, die Mauszeiger-Geschwindigkeit zu ändern.

bs19