Mikrofonzugriff deaktivieren bei Windows

Genau so einfach, wie man den Kamerazugriff deaktivieren kann, ist es bei Windows kann man auch den Mikrofonzugriff deaktivieren. Und genau wie beim Kamerazugriff ist auch beim Mikrofon der Hintergrund, dass etwas für den Datenschutz unter Windows machen sollte. Denn wer das eingebaute Mikrofon bei seinem Laptop nicht nutzt, kann es auch deaktivieren.

Warum sollten in diesem Fall auch die verschiedensten Apps Mikrofonzugriff haben? Also einfach abschalten, was man nicht nutzt oder benötigt. Und wie man den Mikrofonzugriff deaktivieren kann bei Windows, zeige ich euch in dieser Anleitung.

Mikrofonzugriff deaktivieren – So funktioniert es

Im Prinzip geht man einen ähnlichen Weg, wie beim Deaktivieren des Kamerazugriffs. Also zunächst mal die Windows Einstellungen öffnen. Wer möchte kann die Einstellungen über das alternative Startmenü öffnen. Einfach einen Rechtsklick auf den Start-Button machen und dann aus dem sich öffnenden Menü den Eintrag Einstellungen auswählen:

Windows Einstellungen öffnen

Schneller geht es natürlich, wenn man einfach die Windows-Taste und I gleichzeitig drückt.

Das Ergebnis ist aber das gleiche: es öffnet sich das Fenster mit den Windows Einstellungen. Es sollte in etwa wie im folgenden Screenshot aussehen.

Datenschutzeinstellungen in den Windows Einstellungen

Nicht erschrecken, ich habe im Fenster schon etwas nach unten gescrollt, um die Option Datenschutz sichtbar zu machen (mit dem Pfeil markiert).

Wenn man den Mikrofonzugriff deaktivieren möchte, findet man die passenden Einstellungen eben genau unter dieser Option Datenschutz. Geöffnet werden sie durch einen Klick mit der linken Maustaste.

Mikrofonzugriff deaktivieren für Windows und Apps

Im linken Menü sieht man verschiedene Optionen. Darunter auch die Option Mikrofon. Durch einen Klick auf diese Option werden die entsprechenden Einstellungen auf der rechten Seite des Fensters angezeigt. Und das sieht alles genau so aus, wie bei den Kameraeinstellungen.

Ganz oben kann man den Mikrofonzugriff komplett deaktivieren. Das heißt weder Windows noch die installierten Apps können zukünftig auf das Mikrofon zugreifen.

Wenn man nur Apps davon abhalten möchte das Mikrofon zu nutzen, dann ist die zweite Option auf dieser Seite die richtige Wahl.

Mikrofonzugriff für einzelne Apps deaktivieren

Wie man auf dem Screenshot sehen kann, kann man hier nun wieder für jede einzelne installierte App entscheiden, ob die App Mikrofonzugriff haben darf oder eben nicht. Also die Liste einfach mal durchgehen und den Mikrofonzugriff deaktivieren oder aktivieren.

Diese Einstellungen lassen sich natürlich jederzeit wieder ändern, falls sich die eigenen Bedürfnisse ändern. Wer das Mikrofon nicht nutzt, sollte den Mikrofonzugriff auch komplett deaktivieren.