PDF-Dateien nicht im Browser sondern im Adobe Reader öffnen

Der kostenlose Adobe Reader ist wohl auf fast jedem Rechner installiert. Egal ob bereits beim Kauf eines Rechners vorinstalliert, mit einer Software mit installiert oder bewusst manuell installiert ist der Adobe Reader die Standardanwendung, wenn man PDF-Dateien anzeigen lassen möchte. Nur manche Browser scheinen sich nicht daran zu halten.

Klickt man auf einer Internetseite auf den Link zu einer PDF-Datei wird dieses PDF-Dokument in den meisten Fällen im Browser selbst geöffnet. Doch das ist nicht immer gewünscht.

PDF-Dateien immer im Adobe Reader öffnen

Doch der Browser kann eigentlich gar nichts dafür. Möchte man PDF-Dateien immer mit dem Adobe Reader öffnen und nicht im Browser, muss man eine Einstellung im Adobe Reader selbst ändern. Das ist natürlich ohne größere Schwierigkeiten möglich.

Dazu öffnet man einfach den Adobe Reader und findet unter Bearbeiten die Option Voreinstellungen. Es öffnet sich ein Fenster mit verschiedenen Einstellmöglichkeiten sortiert in verschiedenen Kategorien:

PDF-Dateien immer im Adobe Reader öffnen

In der Kategorie Internet findet man auf der rechten Seite dann ein Kontrollkästchen mit der Beschriftung: PDF in Browser anzeigen. Entfernt man hier das Häkchen werden PDF-Dateien bei einem zukünftigen Klick auf einen entsprechenden Link nicht mehr im Browser geöffnet, sondern es öffnet sich der Adobe Reader und zeigt das PDF-Dokument an.

Das könnte dir auch gefallen…


Benutzerkonto deaktivieren oder aktivieren bei Windows 10 Mit Benutzerkonten kann man kontrollieren, welche Dateien und Anwendungen jede Person verwenden kann und welche Änderungen sie am PC vornehmen kann. Wenn Sie ein Benutzerkonto haben, das Sie nicht verfügbar machen möchten, ohne es zu löschen, können ...
Windows XP Systemwiederherstellungspunkte löschen Die Systemwiederherstellung unter Windows XP ist eine nützliche Sache, wenn mal etwas schief geht. Aber es gibt auch Nachteile. So sammeln sich doch im Laufe der Zeit viele Systemwiederherstellungspunkte an und belegen kostbaren Platz auf der Festpla...
Windows 7: Desktop-Verknüpfung für Netzwerkverbindungen anlegen Wer häufig mit oder an den Einstellungen der Netzwerkverbindungen arbeiten muss, der möchte natürlich so schnell wie möglich an die Einstellungen für die vorhandenen Netzwerkverbindungen gelangen. Unter Windows XP musste man lediglich einen Rechtskli...
Ohne Berührung – Wie RFID-Systeme unseren Alltag bereichern Die Technik verändert sich rasend schnell. Jeden Tag gibt es etwas neues zu bestaunen, das uns den Alltag vereinfachen und uns bei unseren Aufgaben aller Art unterstützen soll. Was wären wir heute zum Beispiel ohne Smartphone und Computer? Doch das s...
Windows 7: ISO-Datei mit Bordmitteln brennen ISO-Dateien sind gepackte Versionen einer CD oder DVD. So stellen verschiedene Hersteller Programmversionen als ISO-Dateien zum Download zur Verfügung. Will man das darin enthaltene Programm installieren, muss man die ISO-Datei wieder auf CD oder DVD...