Windows 7: Administrator-Konto aktivieren

Bei der Installation von Windows 7 wird ein Benutzerkonto angelegt, das Administratorrechte hat. Doch es ist nicht das eigentliche Administratorkonto. Dieses Benutzerkonto ist zwar vorhanden aber standardmäßig deaktiviert und versteckt. Möchte oder muss man dieses System-Administrator-Konto nutzen, muss man es zunächst mal aktivieren.

Natürlich ist das Administratorkonto aus gutem Grund deaktiviert und sollte nur von erfahrenen Benutzern aktiviert und genutzt werden.

Administratorkonto aktivieren

Klickt man sich z.b. mal in der Systemsteuerung zu folgendem Pfad: Systemsteuerung -Benutzerkonten und Jugendschutz – Benutzerkonten hinzufügen und entfernen findet man dort in der Regel nur das Benutzerkonto das man während der Installation angelegt hat und gegebenenfalls noch die Benutzerkonten die man nachträglich angelegt hat.

Windows 7 Benutzerkonten

Weit und breit nichts zu sehen vom allmächtigen Administratorkonto. Um dieses Konto nun zu aktivieren geht man wie folgt vor:

Unter Start (Windows-Symbol) – Alle Programme – Zubehör findet man die Eingabeaufforderung. Diese muss man nicht normal starten, sondern man muss sie mit Admin-Rechten ausführen. Dazu macht man einen Klick mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung und wählt aus dem sich öffnenden Menü den Eintrag Als Administrator ausführen aus.

Eingabeaufforderung als Administrator ausführen

Die Sicherheitsabfrage die dann erscheint bestätigt man natürlich und es öffnet sich das Fenster der Eingabeaufforderung. Hier gibt man nun folgenden Befehl ein: net user Administrator /active

Adminstratorkonto aktivieren

Nachdem man den Befehl mit mit der Enter-Taste ausgeführt hat, erscheint eine Bestätigung das der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde. Begibt man sich nun wieder zu den Benutzerkonten ( Systemsteuerung -Benutzerkonten und Jugendschutz – Benutzerkonten hinzufügen und entfernen ) zeigt sich ein ganz anderes Bild:

Windows 7 Administratorkonto aktiviert

Nun kann man das Administratorkonto auch ändern und der erste Schritt dabei sollte sein das man ein Kennwort für dieses Konto erstellt. Also einfach das Administratorkonto anklicken und die Option Kennwort erstellen auswählen.

Ab jetzt kann man sich als Administrator anmelden und dieses Konto nutzen. Es lässt sich natürlich auch jederzeit wieder deaktivieren. Der Befehl dafür in der Eingabeaufforderung lautet net user Administrator /active:no

Das könnte dir auch gefallen…


Firefox: Lesezeichen sichern und wiederherstellen im Mozilla-Browser Im Laufe der Zeit wird die Sammlung der Lesezeichen, also der Favoriten, im Browser (z.b. im Firefox) immer Länger und die wenigsten User machen sich darüber Gedanken, dass die Sammlung der Lieblingswebseiten bei einem Systemausfall oder anderen Prob...
Windows 7: Automatische Datenträger Konsistenzprüfung (CHKDSK) beim Systemstart ... Stellt Windows 7 Probleme mit der Festplatte fest, wird beim nächsten Systemstart die Festplatte einer Datenträger Konsistenzprüfung kurz CHKDSK unterzogen. Dabei wird die Festplatte in mehreren Testdurchläufen auf verschiedene Kriterien überprüft un...
Energiesparplan-Einstellungen in Windows 10 ändern Ein Energiesparplan ist eine Sammlung von Hardware- und Systemeinstellungen, die verwaltet, wie Ihr Computer Strom verbraucht. Energiepläne können Ihnen helfen, Energie zu sparen, die Systemleistung zu maximieren oder ein Gleichgewicht zwischen beide...
Ruhezustand funktioniert nicht und der Computer startet neu Wenn der Ruhezustand nicht funktioniert ist das gerade auf Notebooks oder Netbooks nicht wirklich toll und kann sogar zu Schäden führen, wenn das Notebook sich z.b. im Inneren einer Tasche einschaltet und dann überhitzt. Doch auch bei normalen Comput...
Windows Media Player deinstallieren – So klappt es Um Musik oder Videos wiederzugeben, hat Windows in jeder Version den Media Player dabei. Allerdings sind die Möglichkeiten recht begrenzt, so dass viele Nutzer auf Alternativen, wie den VLC Media Player ausweichen. Warum also nicht den Windows Media ...