Windows 7 Seriennummer anzeigen und ändern

Es gibt Situationen da muss oder möchte man die Seriennummer der installierten Windows 7 Version herausfinden und eventuell ändern. In den meisten Fällen ist die Seriennummer ja mit einem Aufkleber auf dem Gehäuse des Rechners befestigt. Aber nicht immer bleibt der Aufkleber ja da.

Oder es gibt im Haushalt mehrere Rechner und man möchte wissen welcher Lizenzschlüssel zu welchem Rechner gehört. In diesem Fall ist es gut, wenn man einfach und bequem die auf einem Rechner verwendeten Seriennummern auch nachträglich noch auslesen kann.

Windows 7 Seriennummer anzeigen lassen

Natürlich kann man die Windows 7 Seriennummer auch mit verschiedenen Tools auslesen und anzeigen lassen. Doch wenn es nur um den Product-Key von Windows 7 geht, dann hilft uns das Betriebssystem dabei. Dazu öffnet man das Fenster: Basisinformationen über den Computer anzeigen.

Wie so oft führen wieder verschiedene Wege nach Rom und genauso ist das auch mit diesem Fenster. Das Fenster Basisinformationen über den Computer anzeigen kann man über die Systemsteuerung öffnen oder einfacher geht es auch durch einen Rechtsklick auf das Icon Computer. Es öffnet sich daraufhin ein Kontextmenü.

Windows 7 Seriennummer anzeigen

In diesem Menü öffnet ein Klick auf die Option Eigenschaften das Fenster „Basisinformationen über den Computer anzeigen“.

Windows 7 Seriennummer ändern

Neben den Informationen zur technischen Ausstattung was Prozessor und Arbeitsspeicher betrifft, wird auch der Status der Windows-Aktivierung und die Seriennummer der installierten Windows-Version angezeigt. Doch der Product-Key wird nicht nur angezeigt, sondern lässt sich hier auch ändern.

So lässt sich bequem herausfinden, ob auf dem Rechner auch wirklich die zugehörige Seriennummer für Windows 7 verwendet wird und man kann sich für den Notfall entsprechende Unterlagen zusammenstellen.

Das könnte dir auch gefallen…


Windows 10 ISO-Datei herunterladen – So funktioniert es Die wenigsten Rechner werden heute noch mit einer Windows DVD ausgeliefert. Wenn man Glück hat, findet man eine Recovery-DVD in der Verpackung aber in den meisten Fällen muss man einen Datenträgersatz selbst erstellen, wenn man für alle Fälle gerüste...
Autologin bei Windows 10 einrichten – So einfach geht das Ein Autologin bei Windows 10 einrichten ist ganz einfach und mit wenigen Klicks erledigt. Wer möchte schon bei jedem Einschalten des Computers immer den Benutzernamen und das Passwort eingeben. Gerade wenn kein anderer Zugang zum Rechner hat und es f...
Windows 7 Suche: große Dateien suchen und gezielt Platz schaffen Wer auf seiner Festplatte große Dateien suchen möchte, um gezielt Platz zu schaffen, kann dafür sogar die Windows Suche verwenden. Einen Frühjahrsputz sollte man auch seinem Rechner mal gönnen. Wer also mal seine Festplatte nach ungenutzten oder über...
Windows 7: Auslagerungsdatei auf eine andere Partition verschieben Auch Windows 7 benutzt wieder eine Auslagerungsdatei, um nicht benötigte Daten auf der Festplatte zwischenzuspeichern. So bleibt mehr Arbeitsspeicher für die Anwendungen die gerade aktiv sind. Standardmäßig befindet sich die Auslagerungsdatei auf dem...
Die wichtigsten Tastenkombinationen in Windows auf einen Blick Alles wird heutzutage am Computer mit der Maus bedient. Seit dem ersten Prototyp 1963 ist die Maus aus dem Computeralltag nicht mehr wegzudenken und die meisten Nutzer kommen in echte Probleme, wenn sie plötzlich mal nicht mehr funktioniert. Gewöhnli...