Windows Update deinstallieren bzw. wieder entfernen

Windows über das automatische Update auf dem neuesten Stand zu halten ist eine feine Sache. Ohne sich darum kümmern zu müssen, werden immer die neuesten Patches und Updates von Microsoft bereitgestellt und auf dem Rechner installiert. Doch manchmal kann das auch schief gehen.

Es kommt zwar selten vor aber es gab auch schon Updates die zu Problemen führten. Einmal installiert ist dann natürlich guter Rat teuer.

Installierte Windows Updates wieder deinstallieren

Doch man kann ein, über das Windows Update, installierte Update auch wieder deinstallieren. Dazu öffnet man die Systemsteuerung über das Windows 7 Startmenü und den gleichnamigen Eintrag dort. Im Fenster der Systemsteuerung findet man die Kategorie System und Sicherheit. Ein Klick darauf öffnet folgendes Fenster:

Windows 7 System und Sicherheit

Im Abschnitt Windows Update findet man nun den direkten Link Installierte Updates anzeigen. Ein Klick darauf öffnet ein weiteres Fenster:

Windows Updates deinstallieren

Anders als in dem Fenster wo man sich den Verlauf der installierten Updates anschauen konnte, kann man hier die installierten Updates auch wieder deinstallieren. Dazu markiert man einfach den gewünschten Eintrag durch einen einfachen Klick auf das zu deinstallierende Update.

Anschließend erscheint in der Menüleiste oberhalb, wie im Screenshot markiert, die Option Deinstallieren. Ein Klick auf diese Option entfernt das ausgewählte Update vom Computer.

So lassen sich fehlerhafte Updates ganz leicht wieder vom Rechner entfernen.

Generell lohnt es sich dann aber eine Recherche zu starten, warum dieses Update zu Problemen geführt hat. Insbesondere in einschlägigen Foren lassen sich möglicherweise Informationen finden, denn im Normalfall wird von Microsoft nur in den seltensten Fällen ein fehlerhaftes Update veröffentlicht.

Möglicherweise kam es aber zwischen dem Update und einer installierten Software oder einem Treiber zu problematischen Wechselwirkungen.

Das könnte dir auch gefallen…


Mikrofonzugriff deaktivieren bei Windows Genau so einfach, wie man den Kamerazugriff deaktivieren kann, ist es bei Windows kann man auch den Mikrofonzugriff deaktivieren. Und genau wie beim Kamerazugriff ist auch beim Mikrofon der Hintergrund, dass etwas für den Datenschutz unter Windows ma...
Externe Festplatten als Backup-Speicher Der internen Festplatte eines PCs ist kein ewiges Leben beschieden. Verschleiß oder auch ein Hackerangriff kann dazu führen, dass die gespeicherten Daten unlesbar werden. Wer seinen PC ausschließlich dazu nutzt, hin und wieder einen Brief zu schreibe...
Alle Spuren verwendeter USB-Sticks am PC löschen USB-Sticks sind mit ihrer inzwischen recht hohen Speicherkapazität nützliche kleine Helfer, wenn es darum geht Daten und Dateien von einem Rechner zum anderen zu transportieren. Im normalen PC-Leben sammeln sich so, unbewusst, einige Informationen üb...
Microsoft Edge Startseite ändern Wer unter Windows 10 den Browser Microsoft Edge öffnet, wird von einer Microsoft-Startseite begrüßt. Aber nicht jeder Nutzer ist mit dieser Einstellung zufrieden. Aus diesem Grund möchte ich euch in dieser kleinen Anleitung zeigen, wie man die Micros...
Windows 7 Design des Start-Button ändern Windows an die eigenen Bedürfnisse und optischen Vorlieben anzupassen ist ja in vielerlei Hinsicht möglich. Es gibt komplette Designs, die sogenannten Windows-Themes die das Aussehen von Windows komplett verändern oder man kann das Hintergrundbild än...

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.