WLAN Stärke unter Windows 10 anzeigen

Fast jeder Computer im heimischen Netzwerk, egal ob Desktop-PC oder Notebook, ist heutzutage per WLAN mit dem Router und somit mit dem Internet verbunden. Aber unter Windows 10 gibt es nicht wirklich eine zuverlässige Anzeige, wie gut die WLAN-Verbindung wirklich ist. Sicherlich kann man an dem kleinen WLAN-Symbol in der Taskleiste die WLAN-Verbindung sehen. Aber mit den drei „Balken“ kann man keine wirklich verlässliche Aussage treffen. Aber es gibt einen Weg, wie man die WLAN Stärke unter Windows 10 anzeigen lassen kann.

Und in dieser Anleitung zeige ich dir, wie du die WLAN Stärke bei Windows 10 anzeigen lassen kannst. Natürlich Schritt für Schritt zum Nachmachen. Und so funktioniert es.

Ashampoo PDF Pro 2

WLAN Stärke anzeigen bei Windows 10

Allerdings gibt es keinen Button oder Schalter, den man einfach umlegen kann, um die WLAN Signalstärke zu sehen. Aber es gibt eine Möglichkeit über die Eingabeaufforderung.

Dazu muss man das entsprechende Fenster aber zunächst mal öffnen. Dazu klickt man einfach mit der rechten Maustaste auf das Windows-Logo unten links in der Taskleiste und öffnet so das „alternative“ Startmenü.

Ausführen Fenster öffnen bei Windows 10

Im Screenshot habe ich die für uns interessante Option markiert: Ausführen. Ein Klick auf diese Option öffnet das Ausführen Fenster von Windows 10.

Das sollte dann so aussehen:

Eingabeaufforderung öffnen über CMD

Wie man sehen kann, habe ich hier bereits den entsprechenden Befehl cmd eingetragen. Mit Hilfe dieser Anweisung wird Windows 10, nach einem Klick auf OK, die Eingabeaufforderung.

Und dort kann man sich dann die WLAN Stärke unter Windows 10 anzeigen lassen.

WLAN Stärke unter Windows 10 anzeigen

Der Befehl bzw. die Anweisung, um die WLAN Stärke unter Windows 10 anzeigen zu lassen, lautet: netsh wlan show interfaces

Natürlich habe ich auch Beispiel von meinem Notebook hier. Es werden, nach der Ausführung dieser Anweisung, umfangreiche Informationen über die bestehende WLAN-Verbindung angezeigt. Interessant sind sicher die Empfangsrate (MBit/s) und die Übertragungsrate (MBit/s). In meinem Fall besteht eine Verbindung mit 150 MBit/s.

Aber auch die wirkliche WLAN Stärke in Prozent wird hier angezeigt. Bei mir sind es aktuell nur 81% also nicht wirklich optimal aber trotzdem stabil und schnell genug. Wenn man diese „Messung“ von verschiedenen Positionen vornimmt, kann man die optimale Position für den WLAN-Router bestimmen.

Allerdings muss man dabei beachten, dass man die Anweisung netsh wlan show interfaces immer wieder neu ausführen muss, um den aktuellen Wert zu sehen.

Aber auf diese Weise kann man sich relativ einfach die WLAN Stärke unter Windows 10 anzeigen lassen.