Ego-Shooter: Die besten 5 Titel des Genres

Actiongeladene Gefechte, taktisches Gameplay, Kämpfe um Leben und Tod: Das sind Ego-Shooter. Sie und vielleicht ein paar Teamkameraden stürmen los, Gewehre in der Hand, um die Gegner auszuschalten. Es ist nicht verwunderlich, dass dieses Genre so beliebt ist. Es gibt viele verschiedene Arten von Shootern, doch welche sind die besten?

Wir haben fünf Spiele herausgesucht, die unserer Meinung nach zu den interessantesten Ego-Shootern gehören. Also, ohne noch groß zu fackeln, hier ist unsere Auswahl.

Counter Strike: Global Offensive

Counter Strike: Global Offensive Ego-Shooter

Sicherlich haben Sie schon einmal von CS:GO gehört. Der taktische Shooter lässt ein Team aus Terroristen gegen Konter-Terroristen antreten. Die fünf Aufrührer versuchen, eine Bombe an einem von zwei Sprengplätzen zu platzieren. Die Konter-Terroristen haben die Aufgabe, die Terroristen zu neutralisieren, sie davon abzuhalten, die Bombe zu platzieren, oder sie zu entschärfen.

Das Ganze passiert in einem Zeitlimit, womit stets ein Zeitdruck herrscht, der die Spieler zum Handeln zwingt. Trotzdem sind Teamkoordination, taktisches Vorgehen und Präzision von größter Wichtigkeit.

Im Laufe des Spiels erhalten Sie durch Kopfgeld und Rundenboni Geld, das Sie für Waffen und Equipment für die nächste Runde ausgeben können. Es gibt keinen Grund, warum Sie CS:GO nicht wenigstens einmal ausprobieren können, denn das Spiel ist kostenlos erhältlich. Sie können aber auch optionale Mikrotransaktionen tätigen, um Lootboxen zu kaufen.

Mit diesen dürfen Sie an einem Glücksrad drehen, um einen zufälligen Waffenskin zu erhalten – einem Spielautomaten im Online Casino mit Bonus ohne Einzahlung nicht unähnlich. Doch dies ist, wie gesagt, völlig optional und hat keinen Einfluss auf das Gameplay.

Apex Legends

Apex Legends ist eines der beliebtesten Battle-Royale-Games auf dem Markt. Als Free-To-Play-Titel konnte es sich eine massive Spielerschaft sichern und hat Millionen tägliche Nutzer. Sie spielen in einem Dreierteam auf einer stetig schrumpfenden Karte. Vor dem Matchbeginn können Sie sich einen Helden aussuchen, der sich mit speziellen Fähigkeiten und Waffen gehörigen Respekt in der riesigen Arena verschaffen soll.

Vielleicht wählen Sie ja Gibraltar, mit dem Sie ein schier unzerstörbares Kuppelschild zum Schutz aufbauen können? Oder vielleicht nehmen Sie Bloodhound, um die Positionen der gegnerischen Spieler zu erfahren? Wenn Sie und Ihre Mitspieler ein bestmögliches Team zusammengebaut haben, geht es los. Das Gameplay legt einen großen Fokus auf Geschwindigkeit und erlaubt es Ihnen, Stunts durchzuführen, durch die Gegend zu rutschen und über Dächer zu hopsen.

Far Cry 6

Bewegen wir uns einmal kurz von den Multiplayer-Shootern weg und sehen uns ein unfassbar tolles Singleplayer-Spiel an. Im sechsten Ableger der Far-Cry-Reihe befinden Sie sich wieder einmal auf einer Insel, die von Feinden besiedelt ist. Geben Sie Ihrem Überleben die höchste Priorität und sammeln Sie geduldig Equipment, denn die von einem Diktator regierten Gegner sind bis an die Zähne bewaffnet.

Erfüllen Sie Missionen, um in der fesselnden Story voranzuschreiten, und genießen Sie die wunderschöne Grafik, solange Sie nur können. Denn bald schon gilt es, das Kapitol zu stürmen und den bösen Anführer zu stürzen. Brutalität und Blut sind garantiert, also ist das Spiel nichts für schwache Nerven. Stolze 60 Euro kostet das Game, doch wenn Sie ein Fan von Rollenspielen und Ego-Shootern sind, wird sich jeder Cent lohnen!

Far Cry 6 | Uncut - [PC]*
  • Schließen Sie sich der Revolution Diktator Antón Castillo an, der von den Hollywoodstars Giancarlo Esposito (The Mandalorian, Breaking Bad) verkörpert wird
  • Wählen Sie zwischen der weiblichen oder dem männlichen Protagonisten Dani Rojas erleben Sie eine Entwicklung vom normalen Bürger zum Guerilla-Kämpfer

Stand: 6.10.2022 um 03:27 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API.

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege

Zurück zu den actiongeladenen Multiplayer-Spielen. Bei Rainbow Six Siege spielen Sie je nach Spielmodus mit fünf bis zehn Spielern. Ähnlich CS:GO gibt es auch hier einen Bomben-Entschärfungs-Modus, doch das vielleicht beliebteste Feature ist der Geisel-Modus. Ein Team befindet sich mit einer Geisel in ihrer Gewalt in einem Haus. Die andere Mannschaft ist das SWAT-Team, das in das Haus einbrechen und die Geisel befreien muss.

Eine der größten Besonderheiten bei Rainbow Six Siege ist die Tatsache, dass fast alle Möbel, Wände und Böden zerstörbar sind. Somit können Löcher in die Wände gesprengt werden, Schüsse fliegen durch Möbel und je nach Zustand des Gebäudes gibt es kaum Nischen, in denen sich die Spieler verschanzen können. Dann geht es auf in das offene Feuergefecht.

Alle Spieler haben die Wahl zwischen vielen unterschiedlichen Charakteren („Operators“), die allesamt über unterschiedliche Fähigkeiten und Waffen-Loadouts verfügen. Bei fast keinem anderen Ego-Shooter sind Teamwork und Taktikgefühl so wichtig wie bei Tom Clancy’s Rainbow Six Siege. Das Spiel gibt es für etwa 20 Euro zum Download, also sichern Sie sich eine Kopie und randalieren Sie drauf los!

Call of Duty: Warzone

Keine Liste der besten Ego-Shooter wäre vollkommen, wenn nicht ein Call-of-Duty-Titel erwähnt werden würde. Viele der Games der sensationellen Spielreihe überzeugen mit perfekten Bewertungen für Qualität und Spielspaß, doch wir wählen heute das momentan beliebteste Call-of-Duty-Spiel. Es handelt sich um Call of Duty: Warzone.

Mit diesem Spiel gibt die Ballerspielreihe ihr Debüt in der Battle-Royale-Szene und kombiniert geschickt das altbekannte CoD-Gameplay mit einem tollen Battle Royale: schrumpfende Spielzone, zufällig herumliegende Waffen und Schusswechsel, bis nur der beste Spieler übrig ist.

Als einer der einzigen CoD-Titel, die kostenlos spielbar sind, können Sie schon jetzt sofort Ihren Aufstieg in der Rangliste starten!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.