Home / Gaming / Videospiele für alle: Wie das Internet es schaffte, diesen Zeitvertreib für jeden interessant zu machen

Videospiele für alle: Wie das Internet es schaffte, diesen Zeitvertreib für jeden interessant zu machen

Dem Internet können eine Menge Dinge verdankt werden. Eines davon ist die große Auswahl an Videospielen, die es heutzutage gibt. Wer online surft, wird schon häufiger über die eine oder andere Werbung eines Spiels gestoßen sein und auf zahlreichen Plattformen werden Spiele entweder kostenlos oder entgeltlich zum Download angeboten.

Doch nicht jedes Spiel eignet sich für jeden Gamer. Das kann an Interessen oder schlichtweg der Zeit liegen, die man in ein Spiel investieren kann.

Frauen finden mehr und mehr Gefallen an Videospielen

Frauen finden mehr und mehr Gefallen an Videospielen

Videospiele waren einst ein Hobby, welches man nur mit einem jungen, männlichen Publikum verbunden hatte. Viele ältere Menschen und besonders auch Frauen sprachen viele Spiele offensichtlich einfach nicht an. Dies lag mitunter an der Zeitintensität, die man in ein Spiel investieren musste.

Diese Zeiten haben sich geändert. Immer mehr Frauen spielen Videospiele und sogar bei Senioren steigen die Nutzerzahlen ebenfalls. Dies ist Klassikern wie Candy Crush Saga, Angry Bird oder auch Browserspielen wie Dark Orbit zu verdanken. Diese leiteten einen Trend in Richtung Gelegenheitsspiele ein.

Wer heutzutage im Internet nach Spielen sucht, findet ein breites Angebot von Geschicklichkeitsspielen bis hin zu Casinotiteln, die alle immer wieder einmal zwischendurch gespielt werden können. Sicherlich muss man dazu sagen, dass Games wie Starburst und Reel Bandits nicht für die Hardcore Spieler gemacht wurden, die nach wesentlich komplexeren und zeitintensiveren Spielen suchen. Spiele, die diese Zielgruppe ansprechen, sind häufig AAA-Games oder auch vielversprechende Titel von Indie-Entwicklern.

Die meisten Browserspiele und auch mobilen Titel wurden jedoch für Menschen optimiert, die hin und wieder einige Minuten in Games investieren können und wollen.

Doch nicht nur Gelegenheitsspieler, sondern auch die richtigen Zocker haben durch das Internet profitiert. Schon bevor Spiele sich im Mainstream etablieren konnten, gab es die MMORPGs. 2004 erschien Word of Warcraft und 2005 folgte Guild Wars. Dies sind Titel, an die sich noch jeder Gamer erinnert.

Schließlich ist World of Warcraft bis heute beliebt und wird ständig mit Add-ons und Updates versehen, während man 2012 für Guild Wars einen Nachfolger auf den Markt brachte. Doch nicht nur eine stetig expandierende Onlinewelt hat sich für Gamer ausgezahlt. Typische Singleplayerspiele, wie beispielsweise The Witcher 3 oder Fallout 4, haben vom Internet profitiert, ohne über Multiplayerfeatures zu verfügen.

Zum einen kann man diese auf Steam einfach als digitale Kopie erwerben und nach dem Download direkt loslegen – somit müssen keine Lieferzeiten voller Erwartung mehr erduldet werden. Hinzu kommen die Achievements, die man für viele Singleplayerspiele bekommen kann.

Erledigt man eine spezielle Aufgabe, wird solch eine Belohnung freigeschaltet. Online kann man sehen, welche Freunde eine Herausforderung bereits gemeistert haben. Manche Spiele bieten sogar Onlineranglisten an, bei denen man beobachten kann, wie gut man im Vergleich zu anderen Spielern abschneidet. Dadurch sind diese Offlinespiele am Ende gar nicht mehr wirklich offline und haben einen extra Anreiz geschaffen.

Online oder Offline spielen ist fast schon egal

Online oder Offline spielen ist fast schon egal

Ob man sich jedoch bei Casual Games oder Hardcore Titeln wohlfühlt, online oder offline spielt, das Internet hat für alle Gamer etwas zu bieten. Da stellt sich nur noch die Frage, wie die nächste Stufe des Gamings aussehen wird.

Die VR- und AR-Technologien werden ständig verbessert, sprechen aber heutzutage meist nur fokussierte Spieler an. Es ist aber sicherlich nur eine Frage der Zeit, bis diese auch für Gelegenheitsspieler attraktiv werden.

Angebot
Poweradd Pilot X7 20000mAh Externer Akku Power Bank Power Pack Ladegerät
POWERADD - Elektronik
21,99 EUR - 2,00 EUR 19,99 EUR