Gastautor werden

Dirks-Computerecke Logo 512pxAuf Dirks-Computerecke gibt es inzwischen mehr als 1.000 Artikel die sich mit Tipps, Tricks und Schritt für Schritt-Anleitungen rund um Windows, Netzwerk, PC Probleme und PC-Sicherheit befassen. Auch die Bereiche Smartphone und Tablet PC gehören zu den Themenbereichen meiner Webseite. Auch Testberichte aktueller Hardware und Software werden immer wieder erstellt.

Um etwas frischen Wind in die Computerecke zu bringen, möchte ich zukünftig auch Gastautoren die Möglichkeit bieten Artikel hier zu veröffentlichen.

Was solltest Du als Gastautor mitbringen?

  • Erfahrung (beruflich oder selbst angeeignet) zu dem Themengebiet über das Du schreiben möchtest.
  • Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache.
  • Du möchtest dein Wissen weitergeben und kannst ein Thema so erklären, dass es auch Neulinge verstehen.

Deine Idee für einen Gastartikel

Natürlich sollten wir, bevor der Artikel geschrieben wird, das genaue Thema deines Gastartikels absprechen. Dazu kannst Du mir deine Gastartikel-Idee einfach per Mail zusenden.

Ein oder zwei Sätze reichen da völlig aus, ich setze mich dann mit Dir in Verbindung und wir klären das weitere Vorgehen ab.

Anforderungen an einen Gastartikel

Natürlich behalte ich mir das Recht vor Artikel die nicht zu Dirks-Computerecke passen abzulehnen und nicht zu veröffentlichen. Aber wenn Du dich an die folgenden Punkte bei der Erstellung deines Artikels hältst, steht einer Veröffentlichung nichts im Weg.

  • Mehrwert für die Besucher der Seite: Natürlich sollte der Artikel für die Besucher der Webseite einen echten Mehrwert darstellen und interessante und hilfreiche Informationen bieten.
  • Thema passend: Der Punkt sollte aber keine Hürde darstellen, da wir das Thema des Gastartikels im Vorfeld absprechen
  • Unique Content: Natürlich darf der Artikel in der eingereichten Form nicht irgendwo anders bereits erschienen sein und auch zukünftig nicht noch einmal verwendet werden.
  • Rechtlich einwandfrei: Es liegt in deiner Verantwortung, dass die Texte von Dir stammen und frei von Rechten Dritter sind. Natürlich trifft das auch eventuell verwendete Bilder oder Videos zu.
  • Strukturiert geschrieben: Auch auf die Optik kommt es an. Der Artikel sollte mit Überschriften, Unterpunkten und ggf. Aufzählungen vernünftig und sinnvoll strukturiert sein.
  • Textlänge: Damit der Gastartikel auch einen gewissen Inhalt für die Besucher bietet, sollte er mindestens 400 Wörter lang sein, Wenn es das Thema hergibt, darf er natürlich auch länger sein. Auch Artikel-Serien sind möglich.
  • Backlink: Pro Artikel kann auch ein Backlink zu einer eigenen Webseite integriert werden. Das Linkziel bitte vorher mit mir absprechen. Natürlich sollte der Artikel auch passende weiterführende Links enthalten.
  • Autor-Vorstellung: Am Ende des Gastartikels solltest Du dich kurz vorstellen. 2 bis 3 Sätze zu Dir, was du so machst etc. Hier wäre dann auch eine gute Möglichkeit den Backlink einzubringen.

Vorteile für Gastautoren

Warum lohnt es sich Gastautor auf Dirks-Computerecke zu sein? Rund 50.000 Besucher schauen sich jeden Monat mehr als 60.000 Seiten hier an.

Hier einen Artikel zu veröffentlichen steigert natürlich die Bekanntheit des Autors, er erhält Feedback zu seinem Artikel und natürlich auch Besucher auf seiner eigenen Webseite.

Veröffentlichung der Gastartikel

Es ist wohl selbstverständlich, dass ich jeden Gastartikel vor der Veröffentlichung anhand der oben genannten Kriterien überprüfe. Ist alles o.k. Wird der Artikel veröffentlicht.

Bei Problemen nehme ich Kontakt auf und wir versuchen die Probleme zu lösen. Gelingt dies nicht, wird der Artikel nicht veröffentlicht. Ein Recht auf Veröffentlichung gibt es natürlich nicht.

Ich freue mich schon auf unsere Zusammenarbeit…