Argus NB-60C – Netzteil mit USB Type C Anschluss im Test

Die Zahl der Geräte mit dem neuen USB Type C Anschluss steigt kontinuierlich an. Deshalb möchte ich an dieser Stelle mit dem Argus NB-60C ein universelles Netzteil zum Laden von Geräten mit diesem Anschluss vorstellen. Das Argus Netzteil kann aber nicht nur USB Type C Geräte, sondern auch alle Geräte mit einem normalen USB-Anschluss laden.

Ich hatte die Möglichkeit mir das Argus NB-60C Netzteil anzuschauen und ausgiebig zu testen. Und meine Erfahrungen mit dem Gerät schauen wir uns jetzt mal an.

Das Argus NB-60C Netzteil mit USB Type C Anschluss im Überblick

Argus NB-60C Netzteil mit USB Type C Anschluss im Test

Schauen wir uns zunächst mal ein paar technische Details zu dem Netzteil an. Denn schließlich will man ja wissen, was den Anwender hier genau erwartet. Im Fall des Argus NB-60C sehen die wichtigsten technischen Daten so aus:

Technische Daten beim Argus NB-60C Netzteil

  • Abmessungen: 17 x 69 x 124mm
  • Eingangsspannung: 100-240V / 50-60Hz
  • Ausgangsspannung: 5V / 9V / 15V / 20V
  • Ausgangsstrom: max. 3A
  • Ausgangsleistung: max. 60W
  • Anschlüsse: 1x USB Type C und 1x USB Type A
  • Gewicht: 165g

Wie man sehen kann, stehen dem Anwender zwei verschiedene USB-Anschlüsse zur Verfügung. Über den „normalen“ USB Type A Anschluss lassen Smartphone, Tablets und andere Geräte aufladen. Soweit ist das Netzteil ja nichts besonderes. Interessant wird es beim vorhandenen USB Type C Anschluss. Dank USB Power Delivery (USB-PD) Spezifikation sind hier ja Spannungen bis zu 20 Volt und eine maximale Leistung bis zu 100 Watt möglich.

Argus NB-60C USB A und USB Type C Anschluss

Das Argus NB-60C Netzteil bietet hier eine automatische Anpassung der Spannung in den Schritten 5V, 9V, 15V und 20V. Die maximale Ausgangsleistung des Netzteils liegt bei maximal 60 Watt. Und damit ist das Argus Netzteil auch dazu geeignet ein Netbook oder Notebook über den USB Type C Anschluss zu laden. Natürlich nur, wenn das Notebook das unterstützt.

Diese automatische Anpassung macht das Argus NB-60C Netzteil natürlich zu einem Universal-Netzteil. Man muss sich keine Sorgen machen, ob die richtige Spannung eingestellt ist. Einfach anschließen und die Geräte handeln die korrekte Spannung selbst aus.

Natürlich musste das Netzteil auch im täglichen Betrieb überzeugen. Deshalb wurden die verschiedensten Geräte, Smartphones und Tablets geladen:

Ladespannung messen mit dem USB Safety Tester

Für solche Messungen am USB-Anschluss nutze ich das Muker® J7 USB Multimeter. Das gibt es für rund 10 Euro z.B. bei Amazon*. Wie man sehen kann, befindet sich die Spannung noch im Rahmen der durch die USB-Spezifikation zugelassenen Werte.

Fazit – Argus NB-60C – Netzteil mit USB Type C Anschluss

Dank der USB-Anschlüsse lassen sich mit dem Argus NB-60C Netzteil viele verschiedene Geräte, wie Smartphone, Tablets oder Digitalkameras laden. Und dank des USB Type C Anschluss und der automatischen Spannungsanpassung bis zu 20 Volt ist auch das Laden eines Notebooks kein Problem. Wenn der entsprechende Anschluss vorhanden ist.

Die Verarbeitung des Gerätes ist gut und auch technisch zeigt es im Testzeitraum keine Mängel, so dass ich das Argus NB-60C Netzteil mit gutem Gewissen empfehlen könnte. Auch der Preis von rund 30 Euro* passt.

Weitere Informationen: https://www.inter-tech.de

pdfpro