Bluetooth Lautsprecher Tronsmart Element Mega 40W im Test


Nachdem ich hier bereits den Tronsmart Element T6 und den Tronsmart Element Splash getestet habe, steht nun mit dem Tronsmart Element Mega ein weiterer Bluetooth Lautsprecher für einen Test zur Verfügung. Und hier will es der chinesische Hersteller offenbar wissen, denn dieser tragbarer Lautsprecher kommt mit satten 40 Watt Leistung daher. Doch hilft viel auch wirklich viel?

Kostenloses Office-Paket SoftMaker FreeOffice 2018

Schauen wir uns also mal an, was der Tronsmart Element Mega so zu bieten hat und wie sich der kabellose Lautsprecher hier in unserem Test so schlägt.

Verpackung und Lieferumfang

Tronsmart Element Mega Verpackung und Lieferumfang

Der Lautsprecher kommt sicher verpackt in einer schwarzen Box zu seinem neuen Besitzer. Diese ist im Design dem Tronsmart Element Mega selbst nachempfunden. So finden sich z.B. auf einer Seite aufgedruckt die Bedienelemente, die der Lautsprecher ebenfalls besitzt.

Der Lieferumfang ist natürlich recht übersichtlich, denn viel benötigt man ja nicht, um den Bluetooth-Lautsprecher zu verwenden. Neben dem Tronsmart Element Mega gibt es noch ein AUX-Kabel und ein USB-Kabel und das obligatorische Handbuch. Das hat hier immerhin 5 Seiten, ist aber leider in Englisch.

Technische Daten des Tronsmart Element Mega

Tronsmart Element Mega

Bevor wir ins Detail gehen, werfen wir mal einen Blick auf die technischen Daten der mobilen Musikbox. Diese werden vom Hersteller vorgegeben und sehen beim Tronsmart Element Mega wie folgt aus.

Technische Daten:

  • Modell: Element Mega
  • Bluetooth: Version 4.2
  • Reichweite: bis zu 20 m
  • Ladespannung: 5 V, 1-2 A
  • Akku: Lithium-Ionen-Akku mit 2x 3300 mAh
  • Maximale Ausgangsleistung: 2x 20 W
  • Frequenzbereich: 115 Hz – 18 kHz
  • Gewicht: 662 g
  • Abmessungen: 193 x 57 x 82 mm

Mit einer Akku-Kapazität von 6600 mAh soll der Bluetooth Lautsprecher von Tronsmart bis zu 15 für die musikalische Versorgung sorgen. Allerdings muss man hier natürlich sagen, dass die Laufzeit sehr stark von der Nutzung abhängt. Je lauter die Musik gehört wird, desto schneller ist natürlich auch der Akku leer.

Das Laden des Akkus dauert übrigens rund 2,5 Stunden. Dann ist der Tronsmart Element Mega wieder voll einsatzbereit.

Der Tronsmart Element Mega im Alltag

Tronsmart Element Mega mit True Wireless Stereo

Warum sind auf dem Bild zwei Tronsmart Element Mega Lautsprecher zu sehen? Das hängt mit einem besonderen Feature zusammen, dass dieser Bluetooth Lautsprecher besitzt. Genau gesagt handelt es sich dabei um TWS (True Wireless Stereo). Wem die 40 Watt Leistung nicht laut genug sind, der kann zwei Tronsmart Element Mega Lautsprecher drahtlos miteinander verbinden. Beide Lautsprecher arbeiten nun zusammen.

Das Herstellen der Verbindung beider Lautsprecher ist schnell und einfach möglich. Die Lautsprecher merken sich diese Verbindung auch, so dass man beim nächsten Einsatz einfach beide Tronsmart Element Mega wieder einschalten muss und die Verbindung zwischen den Lautsprechern wird automatisch wiederhergestellt. Bis sie explizit getrennt wird.

Insgesamt gestaltet sich die Bedienung des Tronsmart Element Mega sehr einfach. Über Bluetooth ist schnell eine Verbindung zwischen dem Lautsprecher und seiner Soundquelle herstellen. Diese beleibt auch stabil, so lange man sich in Reichweite befindet.

Tronsmart Element Mega Anschlüsse und Power-Schalter

Auf der Rückseite der Musikbox befindet sich der ON-OFF-Schalter und die verschiedenen Anschlussmöglichkeiten. Neben dem Line-In und dem Micro-USB-Eingang gibt es hier auch noch einen Steckplatz für eine Micro-SD Karte.

Interessante Möglichkeit ist auch eine Verbindung zwischen dem Tronsmart Lautsprecher und einem anderen Gerät per NFC (Near Field Communication) herzustellen.

Der Klang beim Tronsmart Element Mega

Bei allen technischen Details kommt es bei einem Lautsprecher in erster Linie auf den Klang an. Und hier ist man zunächst mal positiv überrascht. Der Tronsmart Element Mega liefert einen guten Bass, der aber nicht zu dominant ist und die mittleren und höheren Töne zu sehr übertönt.

Der Hersteller wirbt mit einer Leistung von 40 Watt, was für eine kabellose Musikbox recht ungewöhnlich ist. Schaut man sich die Konkurrenzprodukte an, dann findet man hier maximal 20 Watt. Heißt also in diesem Fall viel hilft viel? Leider nicht unbedingt. Mit zunehmender Lautstärke (ab ca. 50% aufwärts) wird die Qualität dann leider doch hörbar schlechter.

Allerdings muss man ganz ehrlich sagen, dass der Sound aus der kleinen Box bis zu diesem Punkt richtig gut ist und durchaus überzeugen kann. Und man muss auch bedenken, dass man mit der halben Leistung schon ordentlich Radau machen kann.

Fazit – Bluetooth Lautsprecher Tronsmart Element Mega

Grundsätzlich macht man mit Tronsmart Element Mega nicht viel verkehrt. Wer nicht gerade die Soundqualität einer 1000 Euro Anlage erwartet, kann hier ein Schnäppchen machen. Der Lautsprecher lässt sich spielend einfach per Bluetooth mit anderen Geräten verbinden und wenn man zwei Geräte nutzt, wird der Sound noch besser.

Auch die Verarbeitung macht einen sehr guten Eindruck und wirkt hochwertiger, als es der günstige Preis des Tronsmart Element Mega vielleicht vermuten lässt. Alles in allem passt das Preis-/Leistungsverhältnis bei diesem Bluetooth Lautsprecher.

Angebot
Bluetooth Lautsprecher, Tronsmart Mega 40W Tragbarer Musikbox, Kabelloser Lautsprecher mit Mikrofon,...*
  • Leistungsstarker, satter Bass und klarer Sound: 40W Ausgang von zwei 20W Stereo-Treibern. Der tragbare Lautsprecher verfügt über...
  • 15 Stunden Spielzeit: Der wiederaufladbare 6600mAh Akku bietet bis zu 15 Stunden Laufzeit. Laden Sie ihn in nur 3-4 Stunden wieder...
  • Sensible Smart Touch Control mit LED-Licht: Mit dem erweiterten Touch-IC können Sie die Stimmung und Energie jeder Party steuern,...
  • Bluetooth 4.2 Technologie: Bluetooth 4.2 sorgt für sofortige Koppelung und hält eine starke Verbindung von bis zu 15 Metern...
  • Stereo Pairing-Funktion: Erweiterte TWS Funktion, wenn Sie zwei Tronsmart Mega Lautsprecher haben, verbinden Sie sie miteinander...

Letzte Aktualisierung am 16.08.2018 um 06:08 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 

bs19