Die neusten Trends der Computerwelt

Nur wenige Gewerbe haben eine so dynamische Entwicklung erlebt, wie die Computerbranche. In nur einer Handvoll von Jahrzehnten sind aus Computern, die ein ganzes Zimmer ausfüllten, Mobilgeräte geworden, die in jede Hosentasche passen.

Es sieht danach aus, als würde 2017 noch mehr Innovationen folgen, welche alles was wir tun verändern, von produktiven Aufgaben bis hin zu Unterhaltungsoptionen wie Online Gaming.

Umfassende virtuelle Features

Umfassende virtuelle Features

Eine der größten Veränderungen wird sein, wie umfassend die moderne Technik werden wird. Apple und Microsoft haben bereits beschrieben, welch großen Anteil 3D Technologien an ihrer Zukunft haben werden, und wir können davon ausgehen, dass VR Geräte bald zur Gewohnheit werden, nun da Dell, Acer und Asus alle Mixed-Reality Headsets herausbringen.

Somit entsteht gleichzeitig eine neue Art von Interaktion zwischen Mensch und Computer; Technologien wie die Intel RealSense Kamera schafft es, unsere Bewegungen und Umgebung mit einer computersimulierten, virtuellen Welt zu verbinden.

Technologien wie diese stellen einen Nutzen für Dinge wie Kommunikation und Design dar, und Lucky Nugget Casino haben darüber berichtet, wie sogar Kasinospiele vielleicht eine großartige neue Zukunft in der virtuellen Welt haben könnten.

Verbesserte Displays

Verbesserte Displays

Die neuen Techniken haben Firmen wie Razer jedoch nicht daran gehindert, auch normale Laptops weiter zu entwickeln. Ihr neuer Blade Laptop kommt ausgestattet mit einem Intel i7 Quad-Core Prozessor, einer Nvidia GeForce GTX 1060 Grafikkarte und einem atemberaubenden 4K Bildschirm.

Im Allgemeinen werden wir bald noch viel mehr 4K Bildschirme und HDR Technologien in unseren Computern finden, genau wie mehr Edge-to-Edge Bildschirme, die Laptops wie den Lenovo Yoga 910 zu Verkaufsschlagern gemacht haben.

Sprachsteuerung

2017 werden wir wohl auch mehr mit unseren Computern reden. Apples Siri, Amazons Alexa und der Google Assistent sind bereits ein großer Bestandteil der mobilen Welt, doch Microsofts Cortana soll diese Erfahrung für Windows 10 Benutzer noch besser machen. Das liegt daran, dass Microsoft daran arbeiten, die Funktion aus weiter Entfernung nutzbar zu machen, sodass man seinem Computer Befehle zurufen kann, anstatt direkt davor sitzen zu müssen.

Tastatur MacBook

Tastaturen und Vernetzung

Die Art, auf die wir Tastaturen benutzen, verändert sich ebenfalls, demonstriert beispielsweise durch Apples Touch Bar und Lenovos futuristische virtuelle Tastatur. Daher ist es vielleicht ganz beruhigend, dass ein paar Dinge wohl doch beim Alten bleiben werden.

Obwohl USB Typ-C die alten USB 2.0 Anschlüsse bald komplett überholen wird, sieht es danach aus, als würden SD Kartenschlitze und Kopfhöreranschlüsse erstmal Teil der in 2017 veröffentlichten Computer bleiben.

Ob man seinen Computer also nutzt, um online Spiele zu spielen, oder mit Freunden zu chatten – dies ist eine Sache weniger, um die man sich Sorgen machen muss.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.