DIY-Fotobox mit interessanter Technik – So geht’s ganz einfach!


Fotos sind für uns heute schon lange nicht mehr nur kleine, rechteckige Papierstücke, die unser Leben in diesem einen Moment festhalten. Sie gehören mittlerweile allein durch soziale Medien wie Instagram oder Snapchat zu unserem Alltag dazu und ermöglichen anderen Menschen um uns herum uns rund um die Uhr zu verfolgen und Neues sofort mitzubekommen. Fotos halten unser Leben in jeder Sekunde fest und sind damit zu dem Medium geworden.

Kein Wunder also, dass sie heute auch auf jedem großen Event zu sehen sind: Hochzeit, runder Geburtstag oder Jubiläum. Überall machen wir Fotos um die vielen wichtigen Momente festzuhalten, die sich in der Kürze der Zeit ergeben. Wie wäre es da mit einer Fotobox?

Infografik: Immer mehr Fotos dank Smartphones | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Was ist eine Fotobox?

Vor allem für solche größeren Events wie Hochzeiten oder Firmenfeiern sind die sogenannten Fotoboxen konzipiert und bestens geeignet. Fotoboxen sind bestückt mit einer automatisierten Kamera, die durch den einfachen Druck auf einen Knopf oder Buzzer ausgelöst wird. So kann man ganz einfach gemeinsam Fotos machen ohne das ein Fotograf von Nöten ist.

Viele Fotoboxen sind zu dem mit einem Bildschirm ausgestattet auf dem die Bilder direkt angezeigt werden. Zusätzlich werden die Fotos manchmal direkt über die Box ausgedruckt oder durch eine Onlineanbindung direkt per Mail oder Bluetooth versendet. Mit ein wenig Zubehör und Accessoires wie Hüten und Brillen können so lustige und einzigartige Bilder entstehen.

Eine Fotobox selber bauen, aber wie?

DIY-Fotobox mit interessanter Technik

Was ihr für eure DIY-Fotobox braucht

  • Der Korpus eurer Fotobox
    Als Grundgerüst eurer Fotobox sollte der Korpus besonders stabil sein und genug Raum für die gesamte Technik bieten. Die Kamera und mögliches Zubehör wie ein Tablet oder ein Drucker müssen feststehen und dürfen nicht herumrutschen oder umfallen. Am besten geeignet und vor allem einfach zu bearbeiten ist in diesem Fall ein Korpus aus Holzplatten, der mit Regalböden ausgestattet wird.
  • Das Herzstück eurer Fotobox: die Kamera
    Je besser die Kamera, desto hochwertiger die Fotos – genau aus diesem Grund solltet ihr ganz besonders viel Wert auf die Auswahl der passenden Kamera legen. Diese Wahl braucht einiges an Wissen und Erfahrung, weshalb sich gerade Laien dabei gute Unterstützung holen sollten. Ein erfahrener und professioneller Fotograf kann euch in dieser Situation am besten helfen. Wenn ihr jedoch keine Connections zu einem Profi habt, könnt ihr euch auch bei diesem beliebten Technikmagazin bestens zu verschiedenen Kameramodellen informieren.
  • Praktisches Zubehör: Tablet und Drucker
    Wer die Ergebnisse seiner Fotobox auch noch individualisieren und perfektionieren möchte, der sollte sich neben der Fotobox an sich auch noch um passendes Zubehör bemühen. Wer ein Tablet einbaut, kann es den Nutzern ermöglichen sich selbst vor dem Foto zu sehen und unschöne Fotos direkt wieder zu löschen. Ein Drucker kann die ausgewählten Bilder unmittelbar ausdrucken und eure Gäste können ihre Erinnerung nach der Feier mit nach Hause nehmen.
  • Bunt und individuell für jeden Anlass: die passenden Accessories
    Neben den fröhlichen Gästen in Feierlaune darf etwas ebenfalls nicht vor der Linse der Fotobox fehlen: die Accessories. Hüte, Krönchen und andere kleine Dinge können das Foto noch um einiges lustiger machen. Viele nutzen gerne auch einen großen Bilderrahmen oder kleine Papiermotive an Stöcken, die alles noch ein wenig besser machen.

Keine Zeit für ein DIY-Projekt?

Ein großes Event steht kurz vor der Tür und ihr habt einfach keine Zeit eure DIY-Fotobox selber zu bauen? Kein Grund um in Tränen auszubrechen, denn für solche Fälle gibt es die Möglichkeit vollausgestattete Fotoboxen zu mieten beziehungsweise auszuleihen. Je nachdem wo sich eure Location befindet, könnt ihr eine Fotobox mit Drucker auf www.fotoboxen.at mieten. Dieser bekannte Anbieter hat verschiedene Standorte und kann so Fotoboxen in verschiedensten Städten und kleinen Orten anbieten. So steht eurem perfekten Event mit Fotobox nichts mehr im Wege.

Das könnte dich auch interessieren

Nur ein guter Fotodrucker kann auch die schönsten Fotos zaubern Die Fotos vom Urlaub sind fantastisch und nun sollen sie auch nicht nur auf dem Handy oder dem PC ihren Platz finden, sondern sie sollen ausgedruckt w...
Curved Monitore – Welche Vorteile bietet ein gebogener Monitor? Curved Monitore erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Waren bis vor kurzem nur wenige Modelle verfügbar, kann inzwischen aus einer Vielzahl von He...
Welcher Drucker eignet sich am besten für den Heimbereich? In den Geschäften werden viele verschiedene Drucker angeboten, Laser-, Tintenstrahl oder Nadeldrucker. Aber welcher eignet sich denn für zu Hause und ...
Informationen über Crossfire und SLI Die Idee Grafikkarten zusammenzuschließen, um eine höhere Leistung zu erzielen ist nicht neu. Der Hersteller 3Dfx bot diese Möglichkeit schon bei sein...

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.