Edifier MP233 mobiler Bluetooth 4.0 Lautsprecher im Test


Desktop-Boxen oder die Heimanlage sind außer Reichweite, dann bietet sich, gerade auch unterwegs, ein mobiles Lautsprechersystem als praktische Alternative an. Der Edifier MP233 mobiler Bluetooth 4.0 Lautsprecher verspricht, es an Qualität und Ausstattung nicht missen zu lassen.

Um auch optisch zu gefallen, gibt es den Edifier MP233 in verschiedenen Farben, mein Testgerät erstrahlt in leuchtendem Gelb. Den Bluetooth Lautsprecher gibt es aber auch noch in Blau, Schwarz, Weiß und Rot.

Technische Daten des Edifier MP233 Lautsprecher

Edifier MP233 Lautsprecher in geöffneter Verpackung

  • Gewicht 350 g
  • Abmessungen: 182,5 x 70 x 36 mm
  • Leistung: 2x 4,5 Watt
  • Signal-Rauschabstand: ≥80dBA
  • Frequenzgang: 200Hz~20KHz
  • Twin 48 mm Neodymium Breitband-Treiber: 48 mm
  • passiver Radiator an der Rückseite
  • Li-Ion-Akku (12 Stunden Laufzeit)
  • Farben: Gelb, Blau, Schwarz, Weiß und Rot

Lieferumfang

  • Edifier MP233 Speaker
  • Micro-USB-Ladekabel
  • AUX-Klinkenkabel
  • Trageband

Nach dem Öffnen der Verpackung fällt zugleich die hochwertige Verarbeitung des Gerätes auf. Im Lieferumfang selbst legt der Hersteller noch ein Micro-USB-Kabel zum Laden des Akkumulators bei. Hinzu kommt noch ein Klinkenkabel (AUX). Ein eigenes Netzteil fehlt allerdings, so bleibt der Edifier MP233 auf USB-Strom aus anderen Quelle angewiesen – oder ein entsprechendes Ladegerät wird nachgekauft.

Von den Maßen her präsentiert sich der Edifier MP233 Speaker als kompaktes Leichtgewicht. Mit an Board sind zwei Breitbandtreiber (48 mm). Ein Lochgitter mit Firmenschriftzug verleiht der Optik zudem ein recht ansehnliches Äußeres – gleichzeitig bleibt das Innere gut dank der robusten Verkleidung vor kleinen Unfällen und unachtsamer Beschädigung gut geschützt.

Edifier MP233 Lautsprecher Vorderseite mit Schriftzug

 

Ein Radiator auf der Rückseite unterstreicht auf passender Unterlage Bässe und bringt mehr Pepp in die Akustik. An der schwarzen Oberseite finden sich diverse Knöpfe zur Ansteuerung des Gerätes. Alle verfügen über einen angenehmen Druckpunkt, die Haptik fällt weder zu weich noch zu hart aus. In der Produktion entschieden sich die Entwickler offensichtlich bewusst gegen die Nutzung von billigem Plastik und griffen zu hochwertigem Kunststoff – dem Endanwender kommt dies gelegen.

Weitere Anschlüsse und Bedienelemente sind auf der Rückseite übersichtlich aneinander gereiht: microSD-Steckplatz zur direkten Wiedergabe von Aufnahmen, Micro-USB-Eingang für die Energieversorgung, Power-Knopf und der Klinkenanschluss (AUX) sind hier aufgeführt. Unterm Strich präsentiert Edifier ein sehr aufgeräumtes Design, das mit der schwarz-gelben Kombination auch noch schick aussieht.

Edifier MP233 Anschlüsse und Bedienelemente

Äußerlich nicht zu erkennen, aber mit dabei: Bluetooth 4.0 mit Freisprecheinrichtung und NFC (Near Field Communication). Der Frequenzgang beträgt 200 Hz bis 20 kHz, was für das menschliche Gehör als absolut ausreichend ist. Klangtechnisch sind zwar keine sensationellen Resultate angesichts der kompakten Bauweise zu erwarten, dennoch überzeugt die potente Pegelleistung auf Anhieb.

Einsatzbereiche des Edifier MP233

Theoretisch steht mit einem mobilen Lautsprechersystem jeder erdenkliche Ort für einen Einsatz zur Auswahl. So eignet sich dieses System auf längeren Reisen, aber auch als praktischer Ersatz für die eigenen vier Wände. Bevorzugter Sparringspartner dürften daher Notebooks, Tablets oder Smartphones sein – wo immer die Qualität der Soundausgabe aufgrund extrem flacher Bauhöhen leidet. Mit 12 Stunden Laufzeit besitzt der Akkumulator zudem genügend Ausdauer. Knapp vier Stunden nimmt eine Neuladung in Anspruch.

Vorteile und Nachteile des Bluetooth 4.0 Lautsprecher

Edifier MP233 Lautsprecher Freisprecheinrichtung

Mit nur einem einzigen Knopfdruck aktiviert sich der Bluetooth-Modus, der durch eine blaue LED angezeigt wird. Schnell ist ein kompatibles Mobile Device mit dem Speaker verkoppelt und die Soundausgabe startet unverzüglich. Dabei lassen sich die Tasten, die der einer Anlage nachempfunden wurden, für den Wechsel oder das Unterbrechen der aktuellen Stücke nutzen.

Gleichzeitiges Navigieren auf Smartphones ist daher nicht vonnöten. Als modernere Alternative steht NFC bereit, aber auch klassische Varianten mit microSD-Karte sowie direkter Kabelverbindung, die mit einem bemerkbaren Verlust an Signalstärke einhergeht, stehen zur Verfügung. Absolut tadellos zeigt sich zudem die gelungene Freisprechfunktion.

Höhen und Tiefen während des Betriebs werden leicht überspitzt ausgegeben. Abhängig vom persönlichen Musikgeschmack kann dies eine wünschenswerte oder eher unwillkommene Grundeigenschaft darstellen. Mittels Radiator verbessert sich der Bassbereich spürbar, ein weitere Verbesserung der Klangcharakteristik wird durch die Platzierung des Geräts oberhalb des Gehörs erzielt. Der Lautstärkepegel erreicht zumindest unter NFC und Bluetooth ein durch und durch gutes Niveau.

Zusammenfassung und Fazit

Edifier bringt mit dem MP233 ein gelungenes Soundsystem auf den mobilen Markt. Wichtige Aspekte wie eine hohe Akkulaufzeit und zufriedenstellende Lautstärke werden gleich vorab erfüllt. Gleichzeitig stört der lautstarke Zwerg dank seiner geringen Abmessungen nicht auf Reisen, lässt sich leicht im Gepäck unterbringen und sieht darüber hinaus noch gut aus.

Der Leistungsabfall unter Nutzung des AUX-Kabels ist zwar ärgerlich, aber angesichts der guten Anbindung durch Funktechnik verschmerzbar. Die Soundqualität hängt stark von der Positionierung ab und hat jedoch insgesamt nur leichte Schwächen aufzuweisen.

Trotz der soliden Leistung mit leichten Schönheitsfehlern werden nur ungefähr 49 € für das Produkt fällig – ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ist also gegeben.



Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.