Externe Festplatte Toshiba Canvio Basics mit 2 TB im Test

Externe Festplatten sind in meinen Augen das ideale Speichermedium, wenn es um die Datensicherung, gerade im Heimbereich, geht. Und bei den aktuellen Preisen gibt es für kleines Geld auch ordentlich Speicherplatz.

Ganz aktuell steht mir die Toshiba Canvio Basics mit 2 TB für einen Test zur Verfügung. Schauen wir uns also mal an, wie sich diese externe Festplatte im Alltagstest so schlägt.

Lieferumfang und Verpackung der Toshiba Canvio Basics

Externe Festplatte Toshiba Canvio Basics mit 2 TB im Test

Wer sich für den Kauf einer Toshiba Canvio Basics Festplatte entscheidet, sieht schon ohne Öffnen der Verpackung was er für sein Geld bekommt. Die Verpackung ist so gestaltet, dass sie den Blick auf die externe Festplatte freigibt. Um die Festplatte nutzen zu können, ist nicht viel Zubehör erforderlich, dementsprechend fällt auch der Lieferumfang aus.

Neben der Festplatte selbst finden sich in der Verpackung noch das Verbindungskabel für den USB-Anschluss, eine Schnellanleitung und die Garantieunterlagen. Mehr braucht man auch nicht.

Externe Festplatte Toshiba Canvio Basics mit 2 TB im Test

Die Festplatte kommt ohne eigenes Netzteil aus und wird ganz einfach über den USB-Anschluss des Rechners oder Notebooks mit Strom versorgt.

Technische Daten der Toshiba Canvio Basics

Werfen wir zunächst mal einen Blick auf die technischen Daten der Toshiba Canvio Basics mit 2 TB.

  • Herstellernummer: HDTB320EK3CA
  • Abmessungen: 119 x 79 x 20,5 (mm)
  • Kapazität: 2 TB
  • Dateisystem: NTFS
  • Schnittstelle: USB 3.0 (USB 2.0-kompatibel)
  • Max. Übertragungsrate: ~ 5,0 Gbit/s
  • Stromversorgung: über USB-Bus (max. 900 mA)
  • Farbe: Schwarz
  • Gewicht: 208 g

Wie bereits eingangs erwähnt, benötigt die 2,5 Zoll Festplatte keine eigene Stromversorgung, was natürlich gerade in der Mobilität ein großer Vorteil ist. Die Festplatte ist klein, handlich und relativ leicht.

Externe Festplatte Toshiba Canvio Basics mit 2 TB im Test

Wie man auf dem Screenshot von CrystaDiskInfo sehen kann, tut im Inneren der Toshiba Canvio Basics mit 2 TB eine Toshiba MQ01UBB200 ihren Dienst.

Die Toshiba Canvio Basics mit 2 TB im Alltags-Test

Externe Festplatte Toshiba Canvio Basics mit 2 TB im Test

Die Nutzung der externen Festplatte gestaltet sich sehr einfach. Egal welches Windows man verwendet, einfach anschließen und es kann mit dem Speichern von Daten auf der Toshiba Canvio Basics losgehen. Dabei spielt es für die Funktion keine Rolle, ob man die Festplatte an einem USB 3.0 Anschluss oder unter USB 2.0 betreibt.

Wohl aber gibt es einen Unterschied in der Leistung, was die Schreibgeschwindigkeit und die Lesegeschwindigkeit angeht.

Externe Festplatte Toshiba Canvio Basics mit 2 TB im Test Externe Festplatte Toshiba Canvio Basics mit 2 TB im Test

Für die Überprüfung der Lese- und Schreibgeschwindigkeit kommen bei mir wieder ATTO Disk Benchmark und CrystalDiskMark zum Einsatz. Wie man sehen kann, liegen die Werte mit beiden Tool etwa auf dem gleichen Niveau.

Es handelt sich hierbei um die Werte an einem USB 2.0 Anschluss. Bei USB 3.0 sieht es natürlich etwas anders aus, was die Werte angeht. Dort werden Geschwindigkeiten beim Lesen und Schreiben von bis knapp 100 MB/s erreicht.

Wer sich wundert, warum die Festplatte beim Kopieren nicht immer diese Geschwindigkeiten erreicht, sollte sich vor Augen führen, dass es eine große Rolle spielt, welche Dateien man speichern oder lesen möchte. Je größer die Datei ist, desto höher wird die Geschwindigkeit.

Zusammenfassung und Fazit

Die externe Festplatte Toshiba Canvio Basics mit 2 TB macht im Alltagsbetrieb eine hervorragende Figur. Lesen und Speichern von Daten geht flott und dabei ist die Festplatte quasi nicht zu hören. Der jeweilige Übertragungsmodus wird per LED-Farbe angezeigt, blau bei USB 3.0 und weiß bei USB 2.0.

Wer sich also wundert, warum die Festplatte nicht die volle Leistung bringt, einfach mal auf die LED schauen. Auch die Verarbeitung ist bei der Toshiba Canvio Basics einwandfrei.

Preislich liegt die Festplatte, je nach Händler, zwischen 80 und 90 Euro.Externe Festplatte Toshiba Canvio Basics mit 2 TB im Test


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.