Fernseher kaufen – darauf solltest Du achten


Heutzutage kannst Du nicht mehr einfach losgehen und Dir einen Fernseher kaufen. Es gibt eine Vielzahl technischer Möglichkeiten und Ausstattungsmerkmale. Du solltest Dir also vorab schon Gedanken darüber machen, was Du von Deinem Gerät erwartest, was es können soll.

Das fängt bei der Bildschirmgröße an, geht über die Empfangsart und endet schließlich bei der Internetfähigkeit.

Die richtige Bildschirmgröße

den perfekten Fernseher kaufen

Der Durchmesser eines Bildschirms sollte Deinen Bedürfnissen angepasst sein. Hast Du eine kleine Wohnung, bzw. soll das Gerät in einem kleinen Raum stehen, kann ein zu großer Bildschirm einen schnell erschlagen. Ein zu kleiner hingegen „verschwindet“ in einem großen Raum und bietet kein Sehvergnügen.

Wer Wert auf Kinogefühl legt, kann mittlerweile einen Fernseher kaufen der eine Bildschirmgröße von 100 Zoll (245 cm) hat. Das ist gigantisch und liegt sicher im hohen Preissegment. Aber nicht nur die Raumgröße ist entscheidend, sondern auch der Abstand des Zuschauers zum Gerät.

Je größer der Abstand, desto größer kann der Fernseher sein. Die Auflösung spielt hierbei ebenfalls eine große Rolle.

Die Bildqualität ist wichtig

Neben der Standardauflösung (SDTV) ist seit einigen Jahren die hochauflösende HD-Technik im Kommen. Öffentlich-rechtliche Sender bieten sie unverschlüsselt an, private verschlüsseln das HD-Signal. Möchtest Du alle Kanäle in HD sehen, könnte dies weitere Kosten verursachen. Bei privaten Sendern ist dies mit einer kostenpflichtigen Smart Card möglich.

Dafür braucht Dein Fernseher ein gesondertes Einschubfach. Mittlerweile kannst Du auch Fernseher kaufen, die eine vierfache HD-Qualität (4K oder Ultra-HD genannt) anbieten. Die Technik entwickelt sich rasant weiter.

Der Empfang – Kabel, Antenne oder Satellit

Bevor Du einen Fernseher kaufen gehst, musst Du unbedingt wissen, wie Du die Sendersignale empfängst. Der Empfang kann per Kabel, per Antenne, per Satellit oder via Internet erfolgen. Du kannst nun einen Fernseher kaufen, der ausschließlich auf die passende Empfangsart abgestimmt ist. Aber es gibt mittlerweile Modelle, die einen sogenannten Tripleturner integriert haben. Damit können sowohl Satellitenfernsehen als auch Antennen- und Kabelfernsehen empfangen werden.

Hat der Fernseher einen Internetanschluss?

Ein integrierter Internetanschluss erhöht die Auswahl an Fernsehsendern und Möglichkeiten. Du kannst damit auf gängigen Portalen Filme und Serien streamen, das erspart den Weg zur Videothek. Normales Fernsehen übers Internet ist aber nur über einen zusätzlichen Receiver möglich. Mit einem internetfähigen Fernseher kannst Du außerdem Apps auf Deinen Fernseher laden.

Energieverbrauch

In Zeiten gestiegenen Umweltbewusstseins sollte beim Fernseher kaufen auf die Energieeffizienz geachtet werden. Der Verbrauch schwankt teilweise stark zwischen den verschiedenen Modellen. Daher unbedingt auf die angegebene Energieeffizienzklasse und den Energieverbrauch achten!

Das könnte dich auch interessieren

Vorstellung: Fractal Design Define R5 Gehäuse im Test Statt immer neue Gehäuse auf den Markt zu werfen, geht der schwedische Hersteller Fractal Design einen anderen Weg. Die vorhandenen erfolgreichen Gehä...
IP Kamera – Das sind die besten Home Security Kameras in 2017 Einer der größten Vorteile eines Smart Home Systems mit Überwachungskamera ist es zu wissen, was passiert, wenn Sie nicht wirklich da sind. Egal, ob S...
Sat-Receiver: Worauf sollte man beim Kauf achten? Die Satellitentechnik beim Fernsehempfang hat mittlerweile einen Stand erreicht, der kaum noch Wünsche offen lässt. Vor Jahren wurde die Umstellung vo...
Lüftervorstellung: Fractal Design Silent Series R3, Venturi HF-12 und Dynamic GP... Um eine perfekte Kühlung der Hardware in einem Computergehäuse zu ermöglichen, kommt man in den meisten Fällen um den Einsatz von Lüftern nicht herum....

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.