IP Kamera – Darauf sollte man beim Kauf unbedingt achten


Einer der größten Vorteile eines Smart Home Systems mit Überwachungskamera ist es zu wissen, was passiert, wenn Sie nicht wirklich da sind. Egal, ob Sie Ihre Kinder, Haustiere oder eine exotische Juwelenkollektion überwachen möchten, eine IP Kamera ist ein großartiges Werkzeug, um Dinge aus der Ferne zu beobachten.

Obwohl die Funktionen von Gerät zu Gerät unterschiedlich sind, können Sie mit Überwachungskameras überwachen, was in Ihrem Heim durch Live- oder Videoaufnahmen passiert. Natürlich haben die verschiedenen Kameras auch unterschiedliche Funktionen. Manche haben Alarme oder können Ihnen Benachrichtigungen senden, wenn sie Aktivitäten erkennen, einige bieten Zweiwege-Audio, manche sind für die Überwachung Ihres Babys vorgesehen oder ähnliches.

Was sollte man bei einer IP Kamera beachten?

Sie möchten zum Beispiel eine Kamera, die einfach einzurichten und zu verwenden ist. Eine der allerersten Qualitäten ist ein attraktives, aber diskretes Design. Es ist wichtig, dass die IP Kamera so aussieht, dass sie in ihre Wohnung oder in ihr Haus passt. Aber, je nach Ihren Bedürfnissen, sollte sie natürlich nicht zu sehr auffallen.

Die Geräteunterstützung ist ebenfalls wichtig. Mit den hier vorgestellen Bestsellern können Sie überall von überall einloggen, egal ob es sich um eine App auf Ihrem Smartphone oder einen Webbrowser handelt. Die zusätzlichen Funktionen variieren von Kamera zu Kamera, und jede IP Kameras in unserer Bestenliste bietet genug Abwechslung, um sie vom Rest des Wettbewerbs abzuheben.

Hier sind einige andere wichtige Faktoren, die Sie beim Kauf einer Sicherheitskamera beachten sollten:

Nur mit der richtigen Auflösung kann man auch genug erkennen

Obwohl 1080p im Allgemeinen die Standardauflösung für Kameras ist, es gibt aktuell keine Kameras die in 4K streamen oder aufnehmen, gibt es Vorteile für Kameras mit Sensoren mit höherer Auflösung. Nur wenige der IP Kameras verfügen über optische Zoom-Objektive, aber fast alle haben einen digitalen Zoom, mit dem beliebig beschnitten und vergrößert werden kann. Je mehr Megapixel ein Kamerasensor hat, desto mehr können Sie digital zoomen und trotzdem klar sehen.

IP Kamera an einer Hauswand montiert

Neben der Auflösung ist auch das Sichtfeld ein wichtiger Faktor. Alle Überwachungskameras haben Weitwinkelobjektive, aber nicht alle Winkel sind gleich. Je nach Sichtfeld des Objektivs kann es zwischen 100 und 180 Grad sehen. Das ist eine große Bandbreite im Hinblick auf den Sichtkegel der Kamera. Wenn Sie einen großen Bereich betrachten möchten, sollten Sie eine Kamera mit einem sehr großen Sichtfeld auswählen.

Die richtige Platzierung ist ein wichtiger Aspekt

Wenn Sie die Räume Ihres Hauses im Auge behalten möchten, gibt es viele Möglichkeiten. Wenn Sie Ihre Einfahrt, Hinterhof oder Terrasse im Auge behalten möchten, müssen Sie wählerischer sein. Nicht alle Home-Security-Kameras sind robust genug, um draußen montiert zu werden. Sie brauchen eine Kamera, die wasserdicht ist und Regen, Schnee und Sonne standhält und die extremen Temperaturen von Sommer und Winter übersteht. Es gibt verschiedene Modelle die speziell für den Einsatz draußen entwickelt wurden, während andere Modelle ausschließlich innen zum Einsatz kommen können.

Konnektivität – Verbingung zur Außenwelt herstellen

Die meisten Überwachungskameras verwenden Wi-Fi, also WLAN, aber nicht alle verlassen sich ausschließlich darauf. Einige fügen Bluetooth für die lokale Steuerung und einfachere Einrichtung über Ihr Smartphone hinzu, während andere über separate Netzwerkstandards für die Heimautomatisierung verfügen, um mit anderen Geräten wie ZigBee oder Z-Wave zu interagieren. Bei den meisten Kameras müssen Sie nur die Anweisungen einer App befolgen, um sie mit Ihrem Heimnetzwerk zu verbinden.

Sobald Ihre IP Kamera angeschlossen ist, können Sie mit Ihrem Smartphone oder Tablet fast sicher darauf zugreifen. Die überwiegende Mehrheit der Überwachnungskammeras verfügt heute über mobile Apps, und viele konzentrieren sich ganz auf diese Apps, um alles zu tun. Einige haben auch Webportale, die Flexibilität für den Zugriff auf Ihre Videos und Warnungen von überall ermöglichen.