Staubsauger Roboter Test, Vergleich und Review 2018

Das smarte Zuhause – für viele von uns ist das bereit Wirklichkeit, für andere ein bereits langersehnter Wunsch. Wenn sich alle Geräte in den eigenen vier Wänden miteinander vernetzen, mit der Hilfe von sogenannten „Smart Home“-Anwendungen, hat das für uns viele Vorteile und die Möglichkeiten scheinen fast grenzenlos. Zahlreiche technische Geräte haben mittlerweile smarte Funktionen und können sowohl für den Haushalt als auch für andere Lebensbereiche sehr wertvoll sein. Vor allem Roboter haben es uns sehr angetan, was zum Beispiel den immer größer werdenden Hype um Staubsaugerroboter erklärt.

Unser Staubsauger Roboter Test 2018

Staubsauger Roboter Test 2018 | © panthermedia.net /optimistic_view

Staubsauger Roboter Test 2018 | © panthermedia.net /optimistic_view

Staubsauger Roboter finden sich heute bereits in zahlreichen Haushalten wieder und übernehmen dort bereits sehr erfolgreich und zuverlässig einen Teil unserer Hausarbeit. Jedes Modell hat dabei seine ganz eigenen Funktionen und Möglichkeiten, sowie Vor- und Nachteile. Wir haben für euch drei verschiedene Staubsauger Roboter genauer unter die Lupe genommen und in unserem Test 2018 miteinander verglichen. Alle wichtigen Informationen haben wir hier für euch zusammengetragen.

Die Testsieger des Staubsauger Roboter Test 2018

iRobot Roomba 960 Staubsauger Roboter (30 Watt, 0,6 Liter, WLAN-fähig)

iRobot Roomba 960 Saugroboter

Platz 1: iRobot Roomba 960

Unser persönlicher Platz 1 und auch der im Staubsauger Roboter Test der hier verlinkten Fachseite, ist der Roomba 960 von iRobot. Das bekannte Modell aus der Roomba-Reihe überzeugt vor allem durch seine WLAN-Fähigkeit und die mögliche App-Bedienung. Das klassische Anthrazit-Silbener Design fügt sich ohne Probleme in das eigene Zuhause ein und säubert die Böden im Haus.

Die Füllkapazität des iRobot Roomba 960 liegt bei 0,6 Litern und fährt mit einem Geräuschlevel von maximal 70 dB. Das AeroForceTM Reinigungssystem der Roomba-Familie ist dazu extrem leistungsstark und kommt ohne Probleme gegen Schmutz, Staub, Haare und andere Verunreinigungen an. Dank der Steuerung durch die Gratis-App könnt ihr Start, Laufdauer und einige andere Einstellungen auch von weitere Entfernung und über euer Smartphone vornehmen.

35%
iRobot Roomba 960 Saugroboter (hohe Saugkraft und verfilzungsfreie Gummibürsten, Dirt Detect...
320 Bewertungen
iRobot Roomba 960 Saugroboter (hohe Saugkraft und verfilzungsfreie Gummibürsten, Dirt Detect...*
  • The AeroForce 3-Stufen-Reinigungssystem bietet 5X stärkere Reinigungsleistung. Verglichen zur Roomba 600-Serie mit AeroVac System
  • Navigiert selbstständig durch die Räume und bleibt dabei fern von den Räumen und Bereichen, die Sie gewählt haben ( iAdapt 2.0...
  • Dirt Detect Sensoren erkennen konzentriertere Bereiche von Schmutz und veranlassen den Saugroboter diese Bereiche gründlicher zu...
  • Der adaptive Reinigungskopf passt sich mit den Bürsten automatisch in der Höhe an, um den Kontakt zu verschiedenen Oberfächen...
  • Die zwei Multibodenbürsten aus Gummi nehmen effektiv Tierhaare, Staub und Schmutz auf, ohne dass Tierhaare sich in den Bürsten...

Platz 2: Eufy RoboVac 11

Mit seinen 100 Minuten Laufzeit steht der Eufy RoboVac 11 in unserem diesjährigen Test auf dem zweiten Platz. Er hat eine Kapazität von 0,6 Litern und erreicht ein maximales Geräuschlevel von 65 dB. Von besonderem Vorteil ist die geringe Gesamthöhe des Staubsaugerroboters von lediglich 7,9cm. Dadurch passt er auch unter die meisten Möbel und kann auch hier bestmöglich reinigen.

Der RoboVac 11 vom Hersteller Eufy hat insgesamt vier Reinigungsmodi, welche auf verschiedene Verschmutzungen und Räumlichkeiten ausgelegt sind. Neben dem Auto-Modus kann man ihn daher auch auf Flecken, Ecken oder einzelne Zimmer fokussieren. Durch sein dreifaches Filtersystem werden sogar Allergene in Staub oder den Hautschuppen von Tieren gefiltert, was besonders für Allergiker von großem Vorteil ist.

35%
Eufy RoboVac 11 Saugroboter (100 Min Laufzeit) leiser und flacher Staubsauger Roboter mit...
973 Bewertungen
Eufy RoboVac 11 Saugroboter (100 Min Laufzeit) leiser und flacher Staubsauger Roboter mit...*
  • LEISTUNGSSTARK: 1,5 Stunden Reinigungszeit. Zwei Seitenbürsten und eine Rollbürste arbeiten in Kombination für noch mehr...
  • SORGENFREI: Sensoren verhindern ein Herunterfallen an Treppen und Hindernisse werden umfahren. Bei niedrigem Akkustand...
  • PRAKTISCH: Kinderleicht in der Handhabung. Kann automatisch zu einer festgelegten Zeit die Reinigung beginnen.
  • VIELSEITIG: Hohe Grundreinheit dank vier Reinigungsmodi. Extrem flach (nur 7.8 cm hoch) reinigt schwer zu erreichende...
  • WAS SIE BEKOMMEN: Eufy RoboVac, Fernbedienung (benötigt zwei AAA-Batterien - nicht im Lieferumfang enthalten),...

Platz 3: Ecovacs Robotics Deebot Slim 2

Drittplaziertes Modell im Staubsauger Roboter Test 2018 ist der Robotics Deebot Slim 2 von Ecovacs. Im Vergleich zu seiner Konkurrenz gibt es diesen Staubsaugerroboter in drei verschiedenen Farbdesigns: Grau, Schwarz oder auch Weiß/Grün. Genau wie den Roomba 960 kann man auch ihn per App bedienen, was auch von weiter Entfernung aus möglich ist.

Mit seinen 5,7cm ist der Ecovacs Robotics Deebot Slim 2 noch ein ganzes Stück schmaler als seine Konkurrenz. Das Highlight ist die 3 in 1-Reinigung zu der das Fegen, Saugen und anschließend das Wischen gehört. Innerhalb von maximal 110 Minuten werden so eure Böden nicht nur trocken sondern auch feucht gereinigt.

31%
Ecovacs Robotics Deebot Slim2 Ultra flacher Saugroboter (5,7 cm) mit App-Steuerung und...
1.674 Bewertungen
Ecovacs Robotics Deebot Slim2 Ultra flacher Saugroboter (5,7 cm) mit App-Steuerung und...*
  • Ultra-flaches Design (5,7 cm Bauhöhe) ermöglicht Reinigung unter fast jedem Möbelstück
  • Smartphone-Steuerung: Mit Hilfe der Ecovacs App kann jede Reinigung geplant, angepasst und überwacht werden
  • Deebot Slim2 reinigt mit direkter Absaugfunktion. Das ist ideal zum Absaugen von Tierhaaren, denn die Haare verheddern sich nicht...
  • Lange Reinigungsdauer: Die Lithium-Batterie ermöglicht leise Reinigungen von bis zu 110 Minuten. Nach der Reinigung kehrt der...
  • Geeignet für Hartböden; Lokaler Service ist kostenlos verfügbar

Hinweis zu unserem Staubsauger Roboter Test 2018

Dieser Artikel ist nicht repräsentativ, da wir die getesteten Produkte selbst nicht in der Hand hatten. Wir haben jedoch Kundenbewertungen auf Amazon, sowie Bewertungen von Fachseiten und einigen Blogs mit einfließen lassen, die uns zu diesem Ergebnis geführt haben. Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen. Wir hoffen euch damit eine erste Übersicht verschaffen zu können und würden uns über einen Kommentar unter dem Artikel sehr freuen.

Fazit zum Staubsauger Roboter Test, Vergleich und Review 2018

Ganz egal für welchen Staubsauger Roboter ihr euch entscheidet, wichtig ist, dass seine Funktionen und Möglichkeiten auch mit eurem Zuhause kompatibel sind. Die Funktionen sind so vielseitig, dass es für jeden von euch das richtige Modell gibt.

* = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das könnte dir auch gefallen…


Tronsmart Encore Spunky Buds kabellose Kopfhörer im Test Produkte des Herstellers Tronsmart habe ich hier in meinem Blog schon mehrfach vorgestellt. Es handelte sich dabei immer um Lautsprecher. Doch der chinesische Hersteller kann auch anders. Aus diesem Grund möchte ich euch heute hier in diesem Review d...
DIY Tablet-Halterung – Kleines Gimmick, große Wirkung Ein Großteil der aktiven Computernutzer besitzt für den alltäglichen Gebrauch neben einem Desktop-PC auch noch einen Laptop, ein Tablet oder ein Ipad. Kein Wunder: Tablets sind handlich und können überall hin mitgenommen werden, doch vollkommen nutze...
Der Stromverbrauch von Computer & Co Etwa 25 Prozent des Stromverbrauchs eines durchschnittlichen Haushaltes geht auf das Konto der vorhandenen Computer, dessen Zusatzgeräte wie Drucker, Scanner und WLAN. Vor 15 Jahren lag dieser Anteil noch bei 7 Prozent. Da heute nahezu jeder Haushalt...
Pulsuhren wozu? Freizeitsportler an der Grenze zum Profitum Der Mensch ist ein Sportler. Zwar wusste er lange Zeit nichts davon, weil er seinen Körper vor allem für die Zwecke der Alltagsorganisation, sprich für die Fortbewegung, Verteidigung sowie Nahrungsbeschaffung nutzte; allerdings war das Potenzial für ...
Der OBD2 Kfz Diagnose – Ratgeber: Das sollten Sie wissen Lange Jahre war es durchaus üblich und machbar, das eigene Auto bei Problemen selber zu reparieren. Ein Luxus, welcher heute beinahe nur noch Menschen mit Oldtimern frei zur Verfügung steht. Denn moderne Fahrzeuge sind nicht nur oftmals komplizierter...