TESORO Olivant PRO Gaming-Headset im Test


Damit ein Gaming-Headset überzeugen kann, muss es verschiedene Eigenschaften in sich vereinen. Natürlich muss es einen überzeugenden Sound bieten. Außerdem sollte es bequem sitzen und ein geringes Gewicht haben. Insbesondere die beiden letzten Eigenschaften bestimmen den Komfort und der ist besonders bei längeren Gaming-Sessions wichtig. Das TESORO Olivant PRO Gaming-Headset möchte diese Anforderungen erfüllen und das auch noch zu einem günstigen Preis.

Ich hatte die Möglichkeit das Headset ausgiebig zu testen. Ob das TESORO Olivant PRO micht überzeugen konnte, erfahrt Ihr in diesem Testbericht.

Das TESORO Olivant PRO Gaming-Headset im Überblick

TESORO Olivant PRO Gaming-Headset Lieferumfang

Wie man sehen kann, befindet sich im Lieferumfang des Headsets mehr als nur das TESORO Olivant PRO. Neben dem Headset gibt es noch das abnehmbare Mikrofon, ein Audio / Mikrofon Splitter-Adapterkabel und eine USB 7.1 Inline-Fernbedienung. Auch eine Bedienungsanleitung darf nicht fehlen.

Nachdem wir nun gesehen haben, was alles mit dabei ist, werfen wir einen Blick auf die technischen Daten des TESORO Headsets. Und die sehen bei dem Olivant PRO so aus:

  • Farbe: Schwarz
  • Treiber: 50mm
  • Frequenzbereich: 20Hz – 20KHz
  • Impedanz: 32 Ω ± 15 %
  • Max. SPL at 1kHz: 117±3dB
  • Mikrofon: Unidirektional, Impendanz 2.2K ohms, Sensitivität -58+/- 3dB (at 1KHz)
  • Kopfband: Metall
  • Ohrmuscheln: Kunstleder, austauschbar
  • Kabellänge: 1.4m + 1.6m In-line Control, ummantelt
  • Stecker: 3.5 mm – 4pole pin x 1, 3.5 mm – 3pole pin x 2, vergoldeter USB-Stecker
  • Kompatibilität: PC / Mac / Smartphone / Tablet / PS4 / Xbox (Adapter wird benötigt)
  • Abmessungen: 191 x 94.5 x 202.5 mm
  • Gewicht: 315 g

Das TESORO Olivant PRO Gaming-Headset lässt sich sehr flexibel einsetzen. Wahlweise als normaler Kopfhörer am Computer, Smartphone oder der PlayStation 4. Mit angeschlossenem Mikrofon wird aus dem Kopfhörer dann ein echtes Gaming-Headset. Und wenn man dann noch die USB 7.1 Inline-Fernbedienung anschließt, bekommt man auch noch virtuellen 7.1 Surround Sound.

USB 7.1 Inline-Fernbedienung

Der Standardanschluss des Headsets ist ein 3,5 mm Klinkenstecker. Das Kabel hat eine Länge von 1,4 m. Kommt die Kabelfernbedienung mit integrierter 7.1 Soundkarte zum Einsatz, dann verlängert sich das Kabel auf insgesamt 3 m. Also genügend Spielraum. Außerdem kann man so ja auch die Lautstärke direkt mit der Fernbedienung steuern. Allerdings ändert sich mit dem Einsatz der Fernbedienung der Anschluss. Das TESORO Olivant PRO Gaming-Headset wird nun mit einem vergoldeten USB-Stecker an den Rechner angeschlossen.

Verarbeitung des TESORO Olivant PRO Gaming-Headset

TESORO Olivant PRO Gaming-Headset ohne Mikrofon

Da ein Gaming-Headset leicht und komfortabel zu tragen sein sollte, muss man sich als Hersteller einiges einfallen lassen. Bei TESORO setzt man hier beim Olivant PRO fast komplett auf Kunststoff als Material. Das wirkt sich natürlich auf das Gewicht aus. Mit nur 315 g ist es rund 150 g leichter als beispielsweise das AUKEY GH-S5 Gaming Headset. Wie man auf den Bildern sehen kann, handelt es sich bei diesem Headset um einen sogenannten Over Ear Kopfhörer. Das heißt die Ohren verschwinden komplett in den Ohrmuscheln. Diese sind weich gepolstert und liegen angenehm am Kopf an. Störende Nebengeräusche werden wirkungsvoll gedämpft.

Allerdings ist mir beim Tragen aufgefallen, dass der Sitz nicht perket ist. Laut TESORO passt dieses Headset immer und passt sich automatisch, dank selbsteinstellendem Kopfbügel, jeder Kopfgröße an. Bei mir war das jedoch nicht optimal der Fall. Das Headset saß nicht 100% so wie ich es mir gewünscht hätte. Aber es war jetzt aber auch nicht so, das es extrem wackelig saß.

Das Mikrofon lässt sich übrigens abnehmen, wenn es nicht benötigt wird. Zum Beispiel, wenn man das Olivant PRO als klassischen Kopfhörer nutzen möchte. Bei Bedarf wird es einfach eingesteckt und durch drehen verriegelt. Es lässt sich problemlos in die passende Position biegen und bleibt dann auch stabil an Ort und Stelle.

Klangqualität beim TESORO Olivant PRO

Mikrofon angeschlossen am TESORO Olivant PRO Gaming-Headset

Wichtig ist aber vor allem der Sound eines Kopfhörers bzw. eines Headsets. Und natürlich muss sich das TESORO Olivant PRO Gaming-Headset auch hier beweisen. Wie auch beim AUKEY Headset komment hier beim Olivant PRO 500 mm Treiber zum Einsatz. Diese sind in der Lage einen Frequenzbereich von 20 Hz bis 20 kHz zu bedienen. Die Impedanz liegt bei 32 Ohm (mit bis zu 15% Abweichung). Der Einsatz am Smartphone oder Tablet ist also auch problemlos möglich.

Natürlich stellt TESORO eine spezielle Software zur Verfügung mit der sich die Möglichkeiten des Headsets optimal ausreizen lassen. Die Software kann kostenlos über die Hersteller-Webseite heruntergeladen werden. Die Installation ist schnell gemacht und funktioniert von Windows Vista bis Windows 10.

Software Haupteinstellungen Software Effekte

Die Software stammt von C-Media und bietet auf fünf Registerkarten Einstellmöglichkeiten für die Klangoptimierung. So lassen sich über die Software auch verschiedene Räumlichkeiten klanglich darstellen. Über die Software wird auch der virtuelle 7.1 Sound erzeugt. Die Software ist auf Deutsch und lässt sich sehr einfach und intuitiv bedienen.

Was mir aufgefallen ist, die Klangqualität des TESORO Olivant PRO Headset ist unterschiedlich, je nach Anschluss. Nutzt man das Headset nur über den 3,5 mm Klinkenstecker, also ohne USB-Soundkarte, dann hat man einen klareren Klang. Sicher ein Vorteil, wenn man das Olivant PRO als Kopfhörer an der Musikanlage nutzt. Mit der USB-Soundkarte wird der Klang dann etwas satter und bass-lastiger. Was ja kein Nachteil ist aber es ist ein Unterschied.

Insgesamt macht das TESORO Olivant PRO Gaming-Headset aber klanglich eine sehr gute Figur und weiß durchaus zu überzeugen. Auch wenn es darum geht die Geräusche so wiederzugeben, dass eine räumliche Zuordnung möglich ist, was natürlich in Games durchaus eine Rolle spielt, kann man sich auf das TESORO Headset verlassen.

Mein Fazit zum TESORO Olivant PRO Gaming-Headset

Für ein Gaming-Headsrt kommt das TESORO Olivant PRO optisch eher unauffällig daher. Alles in scharz gehalten, keine Lichteffekte oder sonstige Spielereien. Einfach nur durchdachte Funktionen und ein guter Sound. Das Headset ist sehr leicht und gut zu tragen. Die Ohrpolster aus Memory Foam und weichem Kunstleder liegen angenehm an ohne zu drücken. Selbst wenn man das Olivant PRO längere Zeit trägt.

Zusammengefasst kann man sagen, dass es beim TESORO Olivant PRO Gaming-Headset nicht viel zu meckern gibt. Der einzige Kritikpunkt wäre die fehlende Möglichkeit das Headset optimal an die eigene Kopfgröße anpassen zu können. Zu kaufen gibt es das Headset unter anderem bei Amazon.de*.

TESORO TS-A2 7.1 "7.1 Virtuelles Surround" Kopfhörer schwarz
  • Gestaltung von Zimmer Akustik gleich. - Lautsprecher 50 mm von hoher Qualität. Der, Frequenzbereich 20 Hz ~ 20 KHz
  • Ein natürliches und transparent für eine seiner spatialisation außerhalb Norm. - Virtuelle 7.1 Surround kontrollierbar durch die Anwendung Tesoro.
  • Optimiert Ohrpolster, ergonomische und leichte - extrem gute Isolation von Außengeräuschen.
  • Bügel verstellbar für alle Kopfgröße und - form. - Mikrofon unidirektional Filterbeutel unerwünschte Geräusche
  • Micro flexibel und ist abnehmbar. - Fernbedienung Anschlüsse USB, Gold abnehmbar

Letzte Aktualisierung am 11.12.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API