Tronsmart T6 Plus 40W Wireless Outdoor Bluetooth Lautsprecher im Test

Mit dem Tronsmart T6 Plus 40W Wireless Outdoor Bluetooth Lautsprecher habe ich einen Vertreter der Gattung kabelloser Lautsprecher hier im Test. Kabellos ist in, nicht nur beim WLAN, kabellosen Tastaturen oder Mäusen. Auch bei Kopfhörern und Lautsprechern setzt sich die kabellose Verbindung immer mehr durch.

Wie sich der Tronsmart T6 Plus Bluetooth Lautsprecher dabei geschlagen hat, welche Vorteile und Nachteile mir dabei aufgefallen sind, erfährst du hier in meinem Testbericht.

Tronsmart T6 Plus 40W Bluetooth Lautsprecher im Überblick

Lieferumfang Tronsmart T6 Plus 40W Bluetooth Lautsprecher

Werfen wir zunächst mal einen Blick auf den Lieferumfang des Bluetooth Lautsprechers von Tronsmart.

Neben der Lautsprecherbox befinden sich im Lieferumfang noch ein USB-C-Ladekabel, ein AUX-Kabel und ein mehrsprachiges Benutzerhandbuch. Also alles dabei, was man braucht.

Und wo wir gerade dabei sind, schauen wir uns auch gleich mal die technischen Daten des Tronsmart T6 Plus Bluetooth Lautsprecher an. Und die sehen so aus:

ModellT6 Plus
MaterialABS + Aluminium
Bluetooth5.0 A2DP, ACRCP, HFP
WasserbeständigIPX6
Ausgangsleistung2x 20W Max
LadeanschlussDC 5V/3A via USB-C Port
Frequenz20Hz – 16000Hz
AkkuLithium-Ion, 3300mAh x 2
Wiedergabezeitbis zu 14 Stunden (50% Lautstärke)
Sprechzeitbis zu 20 Stunden (70% Lautstärke)
Standbyc. 24 Monate
Ladezeit3 – 5 Stunden
Abmessungen82 x 203mm
Gewichtca. 670g

So sehen also die technischen Daten aus. Doch wie hat sich der Tronsmart T6 Plus Bluetooth Lautsprecher nun im Test geschlagen?

Handhabung des Tronsmart T6 Plus Bluetooth Lautsprecher

Der Lautsprecher lässt sich auf verschiedene Art und Weise nutzen.

Anschlüsse am Tronsmart T6 Plus Bluetooth Lautsprecher

Unter einer kleinen Klappe verbergen sich verschiedene Anschlüsse. Hier gibt es z.B. einen USB-A Anschluss über den man einen USB-Stick anschließen kann. Die darauf gespeicherte Musik kann dann direkt vom Tronsmart T6 Plus wiedergegeben werden.

Es gibt außerdem einen AUX-In Eingang als Klinkenanschluss. So kann man den Lautsprecher mit verschiedenen externen Soundquellen verbinden.

Wer möchte, kann seine Musik auch von einer Speicherkarte aus abspielen. Dazu steht ein TF/Micro-SD Schacht zur Verfügung.

Um den Akku der Lautsprecherbox aufladen zu können, steht ein USB-C Anschluss bereit.

Um mobil zu sein, bietet der Tronsmart T6 Plus Lautsprecher auch die Möglichkeit eine Verbindung per Bluetooth herzustellen:

Bluetooth Verbindung zum Lautsprecher einrichten

Die Einrichtung der Bluetooth-Verbindung ist einfach und unkompliziert. Nach dem Einschalten macht sich der Lautsprecher bereit für eine Verbindung.

Einfach am anderen Gerät Bluetooth einschalten und nach dem Tronsmart T6 Plus Bluetooth Lautsprecher suchen.

Bluetooth-Verbindung hergestellt

Wie man sehen kann, wurde die Verbindung zwischen Tronsmart T6 Plus und Windows 10 Notebook erfolgreich hergestellt.

Über die Bedienelemente lassen sich die verschiedenen Funktionen einfach auswählen. So kann man über den Tronsmart T6 Plus 40W Wireless Outdoor Bluetooth Lautsprecher auch Anrufe annehmen oder auch die gängigen Sprachassistenten, wie Siri, Alexa oder Google Assistant verwenden.

Wie ist der Sound beim Tronsmart T6 Plus?

Das wichtigste Kriterium ist aber natürlich der Sound. Kann der Tronsmart T6 Plus Bluetooth Lautsprecher hier überzeugen? Nicht so ganz, muss ich ehrlich sagen.

Am Lautsprecher selbst lassen sich über die Taste EQ die Musikeffekte umschalten. Vocal, 3D Deep Bass und Extra Bass stehen hier zur Auswahl. So lässt sich der Klang an die wiederzugebende Musik etwas anpassen.

Allerdings ist der Tronsmart T6 Plus Bluetooth Lautsprecher etwas zu bass-lastig für meinen Geschmack. Wer es mag, wird hier sicher seine Freude haben. Die Mitten und Höhen könnten in den verschiedenen EQ-Einstellungen ruhig etwas deutlicher herauskommen.

Tronsmart T6 Plus Bluetooth Lautsprecher Lautstärkeregler blau beleuchtet

Eine blaue LED zeigt übrigens die bestehende Bluetooth-Verbindung an. Gleichzeitig wird durch den blauen Ring auch der Lautsärkeregler beleuchtet.

Man steuert hier aber wirklich nur die Lautstärke der Box, nichts der Ausgangsquelle. Also wenn die dort die Lautstärke zu gering eingestellt ist, kann auch der Tronsmart Lautsprecher seine maximale Lautstärke nicht entfalten.

Zusammenfassung und Fazit

Der Tronsmart T6 Plus Bluetooth Lautsprecher ist ein solider Outdoor-Lautsprecher. Sehr gut verarbeitet und mit einem leistungsstarken Akku ausgestattet, macht er gerade im Freien eine gute Figur. Und gerade diese Zielgruppe steht ja eher auf gute Bässe. Und damit kann der Tronsmart Lautsprecher dienen.

Und, was ich bisher noch gar nicht erwähnt hatte, der T6 Plus kann mit seinem großen Akku auch als Powerbank für das Smartphone benutzt werden. Einfach das Smartphone mit dem USB-A Anschluss verbinden und schon wird der Smartphone-Akku geladen.

Das Preis-/Leistungsverhältnis passt in meinen Augen und so kann ich den Tronsmart T6 Plus Bluetooth Lautsprecher mit gutem Gewissen empfehlen.

Tronsmart T6 Plus 40W Wireless Outdoor Bluetooth Lautsprecher 5.0 mit Tri-Bass-Effekten, 6600mAh...*
  • ♫【Hochleistungslautsprecher mit bis zu 40 W und umfassende Konnektivität】Intuitives Multifunktionsrad: Regeln Sie die Lautstärke mit einem einfachen Drehrad. Drücken Sie, um Musik abzuspielen und anzuhalten und Freisprechanrufe zu tätigen. Halten Sie 3 Sekunden lang gedrückt, um den Sprachassistenten zu aktivieren. Der wasserdichte kabellose Lautsprecher hat eine Reichweite von ca. 10 Metern. Es kann auch über das mitgelieferte 3,5-mm-Audiokabel mit Nicht-Bluetooth-Geräten verbunden werden.
  • ♫【Echter kabelloser Stereo & Super Bass Home Lautsprecher】Tri-Bass-Effekt: Extra Bass, 3D Deep Bass, Vocal für ein unvergleichliches Hörerlebnis. Wenn dies nicht ausreicht, können Sie ZWEI T6 PLUS-Lautsprecher (80 W) miteinander verbinden, um einen raumfüllenden Stereoklang für 3D-Stereo-Surround-Sound zu erzielen. Außergewöhnliche Klarheit, weniger als 1% harmonische Verzerrung. Der Micro SD / TF-Kartensteckplatz unterstützt nicht nur MP3, sondern auch verlustfreien Audio-Codec wie WAV / FLAC

Stand: 26.11.2020 um 13:36 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar