Vorgestellt: Cooltek X5 Midi-Tower für preisbewusste Anwender

Mit dem Cooltek X5 stellen wir das Nachfolgemodell unseres X2 Midi Towers vor. Der Tower richtet sich an preisbewusste Anwender, die auch im Einstiegssegment hohen Wert auf eine gute Ausstattung und ein durchdachtes Design legen. Es reiht sich damit nahtlos in die Riege unserer höchst erfolgreichen Einsteigermodelle ein.

Ähnlich des X2 dominiert beim X5 das x-förmige MESH-Design die Front. Ein rot beleuchteter 120 mm Lüfter sorgt für den gewohnten optischen Akzent, Power- und HDD-LED leuchten ebenfalls in Rot. Dem Trend zu weniger externen Laufwerken folgend, bietet das X5 einen Schacht für 5,25 Zoll Laufwerke.

Das Cooltek X5 im Überblick

Cooltek X5 PC-Gehäuse

In dieser Preisklasse eher ungewöhnlich, stehen dem Anwender gleich drei externe USB-Anschlüsse zur Verfügung. Im leicht zugänglichen I/O-Panel an der Oberseite der Front finden sich 2 x USB 3.0, 1 x USB 2.0 sowie HD-Audio Anschlüsse.

Der komplett in Schwarz gehaltene Innenraum ist funktionell designt und ermöglicht den Einbau von VGA-Karten bis zu 370 mm Länge. Neben zwei 3,5 Zoll Laufwerksschächten für Festplatten finden sich zudem zwei dedizierte 2,5 Zoll Montageplätze für SSD an der HDD-Wall. Bei Bedarf kann noch eine weitere 3,5 Zoll Festplatte unterhalb des optischen Laufwerks installiert werden. Diverse Durchführungen im Mainboard-Tray ermöglichen ein sauberes Kabelmanagement. Das Netzteil wird am Boden montiert.

Neben dem vorinstallierten 120 mm LED Lüfter in der Front können sowohl an der Gehäuserückseite als auch im frontseitig gesehen linken Seitenteil weitere 120 mm Ventilatoren montiert werden, um eine effektive Belüftung der verbauten Hardware zu garantieren. Staubfilter hinter der Front und am Boden verhindern das Einsaugen von Staubpartikeln ins Gehäuseinnere.

Einmal mehr präsentieren wir somit einen in seiner Preisklasse hervorstechenden Midi-Tower, der mit seiner Ausstattung und Verarbeitung überzeugen kann. Das X5 ist die ideale Ausgangsbasis für preisbewusste Anwender, wenn ein eleganter und gleichzeitig geräumiger Office- oder Einsteiger-Spiele Rechner gesucht wird.

Technische Daten Cooltek X5:

  • Standard: ATX, M-ATX
  • 5,25″ Schächte extern: 1 x
  • 3,5″ Schächte intern: 2 x
  • 2,5″ Schächte intern: 2 x
  • Gehäuselüfter (Front): 1 x 120 mm LED
  • Gehäuselüfter (Rückseite): 1 x 120 mm (optional)
  • Gehäuselüfter (linkes Seitenteil): 1 x 120 mm (optional)
  • Höhe: ca. 423 mm
  • Breite: ca. 200 mm
  • Tiefe: ca. 440 mm
  • Material: Stahl, Kunststoff
  • Maximale Länge Grafikkarten: ca. 370 mm
  • Maximale Einbauhöhe CPU-Kühler: ca. 150 mm

Das Cooltek X5 ist ab sofort im Handel erhältlich. Die UVP beträgt 29,99 Euro.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.