9 Tipps um auch 2022 mehr Instagram Follower zu bekommen

Instagram ist derzeit eines der beliebtesten und am schnellsten wachsenden sozialen Netzwerke. Doch leider gibt es immer mal wieder Updates bei Instagram, die dazu führen, dass Methoden, mit denen man mehr Instagram Follower bekommen konnte plötzlich nicht mehr funktionieren.

Anzeige

In diesem Artikel verraten wir dir deshalb 9 Tipps, mit denen du auch im Jahr 2022 mehr Instagram Follower bekommen kannst!

Was wurde durch das letzte Instagram-Update verändert?

mehr Instagram Follower bekommen

Das stetige Wachstum der Plattform hat es in letzter Zeit vor allem für kleinere Marken und Profile immer schwieriger gemacht, sich gegen die große Konkurrenz durchsetzen und potentielle Follower auf den eigenen Account aufmerksam machen zu können. 

Diese Schwierigkeit wird noch dadurch verstärkt, dass Instagram mit dem neuen Update die organische Reichweite aller geteilten Beiträge auf 10% der Follower reduziert hat. Das bedeutet, dass nur 1 von 10 deiner Follower deine Beiträge standardmäßig angezeigt bekommt, wenn du etwas postest.

Auf Instagram wird jetzt also das selbe Verfahren angewandt, wie auf Facebook auch (wir erinnern uns, dass Facebook Instagram gekauft hat). Damit ein größerer Teil deiner Follower deine Beiträge auf Instagram anzeigt bekommt, wird bewertet, wie viel Engagement deine Posts generieren. Je besser das Engagement, desto mehr Follower bekommen deine Beiträge in ihrem Feed angezeigt und deine Reichweite steigt rapide.

Deshalb lass uns jetzt mal 9 Tipps anschauen, mit dem du auch im Jahr 2022 mehr Follower auf Instagram bekommen kannst:

1. Optimiere dein Instagram-Profil bis zum Maximum

Hier zeigen wir dir eine Reihe von Optionen, die dir dabei helfen, dein Profil zu optimieren und mehr Instagram Follower zu bekommen, wenn Nutzer auf dein Profil stoßen.

  • Lade dein Logo oder ein professionelles, ansprechendes Bild in deinem Profil hoch. Falls erforderlich, kannst du es mit einem Programm bearbeiten.
  • Biete deinen Profilbesuchern eine bequeme Möglichkeit, um dich zu kontaktieren.
  • Hebe wichtige Informationen über dein Unternehmen hervor – gib an, wer du bist und welche Ziele du verfolgst!
  • Bringe deine Persönlichkeit in der 150-Zeichen-Beschreibung zum Ausdruck und stelle dein „gewisses Etwas“ in den Vordergrund, das dich auszeichnet.
  • Vergiss nicht, einen Link hinzuzufügen!

2. Follower auf Instagram kaufen, um dein Wachstum zu beschleunigen

Um deinen Instagram Account wirklich erfolgreich werden zu lassen, brauchst du viel Zeit. Denn vor allem die ersten 10.000 Follower sind in der Regel am schwersten zu bekommen und dauern am längsten.

Eine hervorragende Möglichkeit, diesen Prozess zu beschleunigen, ist es, sich einfach ein paar echte Follower zu kaufen. So kannst du nämlich deine Reichweite und den natürlichen Traffic auf deiner Seite erhöhen. Das kann deinem Account dann zu einem wahren Raketenstart verhelfen und dir den mühseligen Anfang ersparen.

Wenn du dir echte Follower auf Instagram kaufen möchtest, um dein Profil auf das nächste Level zu katapultieren, ist Upgram die beste Adresse!

3. Verwende gut gewählte Hashtags, für mehr Instagram Follower

Instagram erlaubt bis zu 30 Hashtags pro Beitrag, aber das bedeutet nicht, dass du immer alle 30 verwenden musst. Es kann sogar nachteilig sein, wenn du das tust.

Durch die Verwendung gut gewählter Hashtags in sozialen Netzwerken kannst du bzw. dein Account von allen Personen mit den gleichen Interessen entdeckt werden. Gerade deshalb ist es wichtig, dass du weißt, wie man Hashtags richtig verwendet und welche Hashtags am beliebtesten sind.

Um dir bei der Suche nach den am besten geeigneten Hashtags auf Instagram für deinen Account zu helfen, empfehle ich dir die Seite all-hashtag zu verwenden. Mit der kannst du nämlich ganz einfach die besten und relevantesten Hashtags für deine Nische finden.

Verwende gut gewählte Hashtags

4. Wähle den besten Zeitpunkt zum Posten von Beiträgen

Die Wahl des Zeitpunkts für die Veröffentlichung auf Instagram ist ein weiterer entscheidender Faktor, um mehr Instagram Follower zu bekommen und vor allem die Interaktion und das Engagement mit deiner Community zu verbessern.

Je nachdem, um welche Kerngruppe es sich bei deinen Followern handelt, haben sie bestimmte Gewohnheiten und Zeiten während denen sie besonders aktiv auf Instagram sind. 

Diese Daten sind von Konto zu Konto sehr unterschiedlich, daher empfehle ich dir eine kostenlose App namens „Whentopost„, mit dem du diese Daten messen und mehr Engagement auf deinen Beiträgen erhältst. Und das ist ja wie gesagt eines der wichtigsten Kriterien, um mehr Instagram Follower bekommen zu können.

Anzeige
WhenToPost: Best Times to Post

Diese App ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar und du musst nur dein Instagram-Konto verknüpfen, dann kannst du direkt loszulegen. Whentopost zeigt dir schnell und einfach die 3 besten Zeiten für das Hochladen deiner Inhalte auf Instagram.

5. Werde kreativ und mache auf dich mit Stories aufmerksam, um mehr Follower auf Instagram zu bekommen

Du kennst das bestimmt auch: Von all den Instagram Stories, die du im Laufe des Tages siehst, sind nur sehr wenige auffällig oder interessant, oder? Damit deine Stories wirklich Aufmerksamkeit erregen und dir dabei helfen, mehr Follower zu bekommen, brauchst du mehr als nur Konsistenz. Du brauchst Kreativität. Du brauchst Wirkung.

Es kann vorkommen, dass du dich nicht sonderlich kreativ fühlst oder es vielleicht auch gar nicht bist. Wenn es dir gerade an Kreativität fehlen sollte, kannst du dich auch immer von anderen Nutzern inspirieren lassen oder sogar auf Seiten zurückgreifen, auf denen bereits Vorlagen für Instagram-Beiträge, sowohl für Videos als auch für Bilder, bereitstehen. 

6. Analysiere verlorene und gewonnene Follower

Etwas Grundlegendes, um mehr Instagram Follower bekommen zu können, ist zu analysieren, wer dir folgt, wer dir nicht mehr folgt und von wem du „ausspioniert“ wirst.

Das bedeutet, dass du dir anschaust, wer häufig dein Profil besucht ohne dir zu folgen. Dazu steht dir ein kostenloses Tool namens REPORTS+ zur Verfügung, sowohl in einer IOS- als auch in seiner Android-Version.

Analysiere verlorene und gewonnene Follower

Diese hier ist sehr empfehlenswert, da sie bereits in der kostenlosen Version (obwohl es auch eine kostenpflichtige Version gibt) relevante Informationen anzeigt:

  • Die Follower, die du verloren hast.
  • Die Follower, die du mehr bekommen hast.
  • Die Nutzer denen du folgst, die dir aber nicht zurückfolgen

Mit der kostenpflichtigen Version bekommst dann zu einem sehr interessanten Bereich Zugang, nämlich zu den neuen Besuchern deines Profils, die noch keine Follower sind. Probiere es aus und du wirst sehen, dass du diese Daten effektiv nutzen kannst, um mehr Instagram Follower bekommen zu können.

7. Kommentiere, like und interagiere mit vielen Nutzern, um mehr Instagram Follower zu bekommen

Wenn es etwas Grundlegendes gibt, das deine Followeranzahl schnell und konsequent nach oben bringt, dann ist es die Interaktion mit anderen Instagram-Nutzern. Dabei ist aber Fingerspitzengefühl gefragt, um alles richtig zu machen:

Wenn du Likes und Kommentare von Leuten bekommst, die du nicht kennst, kann die Neugierde dich dazu trieben, dass du dir das jeweilige Profil ein bisschen genauer anschaust. Scrolle dabei einfach ein wenig durch den Feed des Nutzers und wenn dir die Beiträge gefallen, mache mit ein paar Likes und Kommentaren auf deine Seite aufmerksam. Du kannst dem Account natürlich auch folgen. Dies ist von grundlegender Bedeutung für die Strategie zur Steigerung der Followerzahl auf Instagram.

Vor allem solltest du mit Konten interagieren, die bereits Seiten mit ähnlichem Content folgen. Komme mit Likes, Kommentaren, oder sogar Direktnachrichten in Kontakt mit solchen Konten und mache sie dadurch auf deine Seite aufmerksam. Wenn du das erstmal eine Weile machst, wirst du sehen, dass du dadurch schnell und leicht mehr Instagram Follower bekommen kannst.

8. Veranstalte Wettbewerbe, um mehr Instagram Follower zu bekommen

Einer der Vorteile der Organisation von Wettbewerben und Verlosungen ist die Möglichkeit, sehr schnell mehr Follower gewinnen zu können und vor allem in den Trends oder in der Rubrik „Featured Posts“ zu erscheinen.

Um ein Gewinnspiel auf Instagram zu veranstalten, musst du allerdings einige grundlegende Voraussetzungen erfüllen, damit es keine Probleme gibt und keine Missverständnisse aufkommen. Wenn du diese Tipps befolgst, kannst du deine Verlosung zu einem Erfolg machen.

Lege ein Ablaufdatum für deinen Wettbewerb fest und rechne alles genauestens durch, bevor du ihn erstellst. Denn andernfalls könnte er aus dem Ruder laufen und sich negativ auf dein Konto auswirken.

9. Erstelle Live-Videos, für mehr Follower auf Instagram

Du hast bestimmt auch schon oft die Benachrichtigung auf deinem Smartphone erhalten, dass ein Freund oder Influencer in diesem Moment gerade live gegangen ist, oder? Ich bin mir sicher, dass du in den meisten Fällen neugierig warst, was die Person gerade erlebt und welche Informationen sie mit ihren Followern teilen möchte.

Deshalb empfehle ich dir, auch immer mal wieder von Live-Videos gebrauch zu machen. Denn die sollten wegen ihrer großen Beliebtheit wirklich ein zentrales Element in deiner Social-Media-Strategie sein. Denn Live-Videos tragen nicht nur zur Steigerung des Engagements bei, sondern helfen dir auch mehr Instagram Follower bekommen zu können. Aber natürlich musst du dafür auch regelmäßig mit interessanten Inhalten live gehen.

Mehr Instagram Follower bekommen – Schlussfolgerungen

Es ist völlig legitim, auf dem schnellsten und billigsten Weg mehr Instagram Follower bekommen zu wollen. Aber ich empfehle dir, nicht besessen von vielen Followern zu sein, denn das kann dazu führen, dass du Strategien und Praktiken ausprobierst, die dir nicht helfen, sondern enorm schaden. Außerdem sind auch Follower eher eine Frage der Qualität als der Quantität. Es nützt nämlich nichts, Tausende von Followern zu haben, die nicht mit dir und deinem Content interagieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.