Shopware 6 Vorteile

Shopware 6 ist ein modernes Online-Shopsystem. Sind Sie im E-Commerce tätig oder wollen es werden, dann hat Ihnen diese Software sowohl im B2C- als auch B2B-Bereich einiges zu bieten. Der E-Commerce-Markt boomt seit der Jahrtausendwende. Statista zufolge wurden allein in Deutschland vergangenes Jahr fast 87 Milliarden Euro im B2C-E-Commerce umgesetzt.

Wenn Sie von diesem Wachstum profitieren wollen, brauchen Sie ein geeignetes Online-Shopsystem. Lesen Sie hier weiter, um zu erfahren, wie Shopware 6 Sie dabei unterstützen kann.

Einfache Verwaltung und Navigation

Shopware 6 einfache Navigation und Verwaltung
Bild von Photo Mix auf Pixabay

Onlineshops sind komplexe Systeme, umso wichtiger ist eine einfache Handhabung auf Betreiberseite. Durch Shopware erhalten Sie ein Verwaltungssystem, das Sie einfach bedienen können. Mit nur wenigen Klicks passen Sie Einstellungen an und behalten alle wichtigen Funktionen Ihres Shops im Blick.

Maßgeschneiderte Shop-Gestaltung

Durch die Shopware-Software erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Shop grafisch individuell zu gestalten. Erstellen Sie Landingpages, Shop-Seiten und Kategorien-Layouts und verwalten Sie diese zentral. Unter dem Menüpunkt „Erlebniswelten“ stellen Sie Layouts mittels Drag-and-Drop einzelner Sektionen, Blöcke und Elemente (wie Texte und Bilder) zusammen. Ganz nach Ihrem eigenen Geschmack!

Dadurch erstrahlt Ihr digitaler Laden im Corporate Design Ihrer Marke. Das bleibt Kunden und Kundinnen im Gedächtnis und schafft Vertrauen.

Zahlreiche Plugins für Shopware 6

Ein großer Vorteil der Shop-Software besteht in der Vielzahl an Shopware-6-Plugins. Laut Angaben des Entwicklers sind über 3500 Erweiterungen verfügbar. Neben kostenpflichtigen Zusatzprogrammen gibt es zahlreiche kostenlose Erweiterungen für Ihren Shop. Damit können Sie Shopware gezielt anpassen.

Anstatt die Katze im Sack zu kaufen und Geld für Features auszugeben, die Sie vielleicht gar nicht benötigen, können Sie gezielt in individuelle Funktionen investieren.

Elasticsearch für Shopware 6 bietet Ihnen zum Beispiel eine Suchmaschine mit einem enormen Funktionsumfang. Machen Sie Google in Ihrem Shop Konkurrenz und bieten Sie Ihren Kunden und Kundinnen das bestmögliche Suchergebnis. Sie stimmen verschiedene Details ab und erhalten einen individuellen Such-Algorithmus, von dem Sie beispielsweise auch Produkte ausschließen können.

Durch die hohe Geschwindigkeit des Such-Plugins und die fehlertolerante Suggestfunktion bieten Sie Ihren Webshop-Usern einen hohen Nutzungskomfort. Dadurch verwandeln Sie ein Kaufinteresse in eine Kaufhandlung.

Ein weiteres Plugin, das Ihren Webshop für Besucher attraktiver macht, ist der AJAX-Warenkorb. Damit bleiben Warenkorbzusammenfassung, Versandkosten und Gesamtpreis immer sichtbar.

Möchten Sie die Sichtbarkeit von Produktbildern erhöhen, ist das Plugin Detailseiten-Slider die richtige Lösung. Für einen besonders modernen Look in Ihrem Shop sorgen Sie mit einem Produkt-Video mit Vorschaubild, das Sie mittels Erweiterung einfach in Ihre Produktliste einbetten können.

SEO-Content im Listing ist als Plugin die richtige Wahl, wenn Sie Ihren Shop für Suchmaschinen optimieren möchten.

Sie haben die Qual der Wahl bei den Shopware-6-Erweiterungen, aber immer auch eine Lösung für Ihr Problem parat. Im Blog finden Sie mehr Informationen zu den besten Plugins für Shopware 6.

Shopware 6 Vorteile
Bild von Christian Schröder auf Pixabay

Modernster technologischer Standard

Technologische Standards wie Symfony, Vue.js und Twig sorgen dafür, dass Shopware 6 am Puls der Zeit bleibt. Viele Entwickler und Entwicklerinnen entscheiden sich deshalb, an Erweiterungen für das Online-Shopsystem zu arbeiten. Das stellt einen großen Vorteil für Sie als Shop-Betreiber dar.

Marketing-Integration

Es reicht nicht aus, lediglich einen digitalen Shop im Internet zu eröffnen. Die Konkurrenz ist groß und Sie müssen Marketingmaßnahmen ergreifen, damit Sie die Aufmerksamkeit der Shopper auf sich ziehen. Diesem Umstand wird Shopware 6 gerecht, da eine zentrale Steuerung der Social-Media-Kanäle mitbedacht wurde.

Nutzen Sie das integrierte Blog-System, um Ihren Kunden und Kundinnen aktuellen Content zu bieten.

Das schafft Mehrwert für Ihr Shop-Publikum und führt zu einem höheren Ranking bei den Suchmaschinen. Diese listen in den Top-Positionen ihrer Suchergebnisse vor allem Websites, die aktuelle Inhalte mit Mehrwert für die User bieten.

Wenn Ihr Webshop lediglich aus generischen Produktinformationen besteht, wird kein potenzieller Käufer und keine kauflustige Besucherin lange auf Ihrer Seite verweilen. Das wirkt sich wiederum umgehend auf das Ranking Ihres Shops bei Google, Bing und Co. aus.

Kostengünstig und sicher

Im direkten Vergleich mit anderen kostenpflichtigen Online-Shopsystemen wie Magento 2 glänzt Shopware 6 mit geringeren Kosten. Shopware ist in Deutschland ansässig und sorgt mit regelmäßigen Updates für die notwendige Sicherheit, während der API-First-Ansatz zu maximaler Flexibilität führt.

Wenn Sie sich für Shopware 6 entscheiden, können Sie auch von einem kompetenten deutschsprachigen Support profitieren. Vor allem bei technischen Problemen, die einer schnellen Lösung bedürfen, ist ein umfassender Kundenservice von höchster Bedeutung.

Handelt es sich um einen Bug im Onlineshop, dann ist Zeit im wahrsten Sinne des Wortes Geld.

Shopware 6 für ein modernes, einzigartiges Shopping-Erlebnis

Haben Sie vor, Ihren eigenen Onlineshop zu starten oder möchten Sie Ihren bereits vorhandenen Shop einer Frischzellenkur unterziehen, dann ist Shopware eine gute Wahl. Die Vorteile von Shopware 6 sprechen eine klare Sprache und sind in Kombination kaum zu übertreffen.

Mit dem Online-Shopsystem „made in Germany“ bieten Sie Ihre Produkte auf einem Standard an, der heutzutage von potenziellen Kunden und Kundinnen erwartet wird.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist Shopware?

Shopware ist ein deutsches Online-Shopsystem. Es steht sowohl als Open-Source-Software als auch in kommerziellen Versionen zur Verfügung. Dank zahlreicher Plugins können Shop-Betreiber ihre E-Commerce-Plattform dadurch individuell gestalten.

Welche Shopware-Plugins sind verfügbar?

Das Funktionsspektrum von Shopware 6 lässt sich durch Plugins in verschiedenen Bereichen erweitern. Von SEO-Tools über Marketing-Plugins bis zu AGB-Schnittstellen oder unterschiedlichen Bezahllösungen ist alles dabei. Auch maßgeschneiderte Funktionen stehen zur Verfügung.

Muss ich technisches Wissen haben, um Shopware 6 zu nutzen?

Durch das übersichtliche Verwaltungssystem samt Rule Builder können Betreiber von E-Commerce-Plattformen ihre Geschäftsabläufe ganz ohne Codierkenntnisse über Shopware 6 abwickeln. Eine E-Commerce-Agentur wie signundsinn bietet Ihnen jedoch den Vorteil, dass Sie sich um Ihr Kerngeschäft kümmern können, während Experten und Expertinnen von signundsinn Sie bestmöglich beraten und Ihre Shop-Ideen umsetzen. Durch den professionellen technischen Support wirft Sie auch ein Bug nicht gleich aus der Bahn.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*