Der neue Standard: mobiles Internet mit LTE (4G)

Nahezu jedes Smartphone und Tablet bietet einen mobilen Internetanschluss. Mit Zunahme der mobilen Nutzung wachsen auch die Erwartungen jedes Nutzers an den Empfang und die Geschwindigkeit. Die Zeiten von GPRS scheinen angesichts des neuen LTE 4G gezählt.

Wir nehmen die schnellere und stabilere, mobile Internetverbindung einmal genauer unter die Lupe.

Der zukünftige Standard: Log Term Evolution

schnelles Internet überall

Nach GPRS, EDGE, UMTS und HSDPA folgt nun die neueste Generation, die weiterhin von dem erfolgreichen UMTS Schemata profitiert und dem Nutzer dabei entscheidende Vorteile bietet. In diesem Zusammenhang ist neben der aktuellen 3G Technologie LTE-Advanced verfügbar. Die neuesten Mobilfunktechnologien – Long Term Evolution – überzeugt durch eine beispielhafte Leistungsfähigkeit und kann es mühelos der 3G Konkurrenz zeigen.

Im Handumdrehen öffnen sich Websites und lassen sich Bilder und Musik downloaden bei einer Downloadrate von 100 Mbit pro Sekunde. So ist LTE auch als mobiles VDSL anzusehen – eine Nachfolgetechnologie des DSL-Klassikers. Gerade in den deutschen Metropolen erreicht LTE im Vergleich höhere Übertragungsraten. Die Mobilfunkexperten von FTS Hennig weisen allerdings in ihrem Test zur Netzabdeckung darauf hin, dass es regional doch deutliche Schwankungen geben kann. Es ist daher ratsam bereits vor einem Vertragsabschluss immer erst die Netzabdeckung zu prüfen.

Die Einführung der 4G Technologie

mobiles Internet

Das erste Vorläuferkonzept stellte Nortel Networks unter der Bezeichnung High Speed OFDM Packet Access vor. Über eine intelligente Kombination der erfolgreichsten Technologien ist es jedem Nutzer ab sofort möglich, hochratige Datendienste zu einem TOP Preis zu nutzen. Das schnelle, mobile Internet wird über die LTE-Technologie für einen enorm breiten Markt nutzbar.

Über minimale Latenzzeiten ist es denkbar, ab sofort überall auf der Welt die Sprachdienste und die Videotelefonie ruckelfrei zu nutzen. Selbst zeitkritische Anwendungen, wie bei Onlinespielen, sind mit LTE kein Problem mehr.

Mobiles Internet: stabile Verbindung an jedem Ort

Die weltweiten Mobilfunknetze setzen sich aus Funkzellen zusammen, die wiederum in Verbindung miteinander stehen. Schalten Sie Ihr Smartphone oder ein anderes mobiles Endgerät ein und verwenden eine UMTS Karte, wird sich das Gerät über die SIM-Karte und mithilfe der darin gespeicherten Daten bei den Mobilfunknetzen anmelden. Eine erste Anmeldung erfolgt in der lokalen Datenbank.

Mit Änderung des Standorts meldet sich ein mobiles Endgerät ohne Ihr Zutun in einer anderen, lokalen Vermittlungsstelle an. Zum jetzigen Zeitpunkt ist davon auszugehen, dass im Zuge der folgenden zehn Jahre das gesamte Mobilfunknetz auf LTE umgerüstet wird und diese Technologie allgemeiner Standard für alle, mobilen Endgeräte ist.

In diesem Zusammenhang greift man auf das bekannte Grundschema zurück und erweitert lediglich die technischen Komponenten. Dies bedeutet für die LTE-Umrüstung: Die Komponenten werden einfach an die vorhandenen Funkmasten installiert.

Statistik: Verfügbarkeit von LTE für Haushalte in Deutschland nach Bundesland (Stand Mitte 2014) | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Die Vorteile des neuen LTE-Standards

Einer der ausschlaggebenden Vorteile des 4G-Standards ist die um ein Vielfaches höhere Downloadrate. So ist es denkbar, dass sich alle Endgeräte dauerhaft über den LTE-Standard mit dem Internet verbinden und Messenger Dienste fortan störungsfrei genutzt werden. Bereits zum jetzigen Zeitpunkt ist eine grundlegende Abänderung des mobilen Kommunikationsverhaltens und der Nutzung der mobilen Endgeräte zu beobachten.

Folgende ortsunabhängige und drahtlose, mobile Dienste setzen eine schnelle Internetverbindung voraus:

  • Multimedia Messaging,
  • Video Chat,
  • Mobil TV,
  • High Definition TV,
  • Telefonie sowie
  • High Definition Radio.

LTE Verfügbarkeit der deutschen Tarifanbieter

Im Zusammenhang mit der LTE-Internetverbindung bieten selbstverständlich die führenden Anbieter für mobile Telefonie diese Technologie und koppeln LTE an praktische Flatrate Tarifen, die mit einem äußerst günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis beim Konsumenten punkten. Entscheiden Sie sich für die Online-Buchung bei Vodafone, Telekom oder O2 ist es denkbar, einen mehrprozentigen Online- oder einen Neukundenrabatt gerade mit dem Start der Vertragslaufzeit geltend zu machen. Besonders lukrativ stellen sich die speziellen Aktionsangebote und Sparaktionen der Mobilfunkanbieter dar, die eine Internet Flatrate, eine Telefon Flatrate sowie eine SMS Flatrate an eines der neuesten Smartphones binden.

Wechseln Sie zum Top Mobilfunkanbieter

Mit einem LTE Vertrag gehen Sie zumeist eine mehrmonatige Bindung mit einem Telekommunikationsanbieter ein und sollten sich vorab über die einzelnen Vertragsdetails sowie die Preise für die Einheiten im Hinblick auf Telefonie, SMS und Internet informieren. Neben den führenden Telekommunikationsanbietern schaffen es immer wieder Discountanbieter – die Exoten der Branche – an die Oberfläche direkt zum Kunden.

Der Konsument verlangt von der Nutzung mobiler Endgeräte vor allen Dingen eines: ein funktionstüchtiges Gerät zu einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis, eine stabile Internetverbindung sowie ein vergleichsweise günstiger, monatlicher Tarif. In diesem Hinblick steigt auch der Wert von Support und Kundendienst, denn gerade bei Problemen oder Störungen gilt es, zeitnah einzugreifen, zu regulieren und eine Verbindung wiederherzustellen.

Fazit

Zweifelsohne stellt die LTE-Verbindung den neuen Standard dar, auf den immer mehr mobile Endgeräte umgestellt werden. Gerade die führenden Anbieter der Mobilfunkbranche bieten LTE in ihrem Tarifprogramm und überzeugen ihre Kunden durch eine leistungsfähige Kopplung bestehend aus einem brandneuen Smartphone und einem LTE Tarifpaket.

Informieren Sie sich vor dem Wechsel zu einem neuen Mobilfunkanbieter über die einzelnen Tarif-Details, die Vertragsdauer sowie die Preise der Smartphones und der mobilen Endgeräte.

Bildquellen
© panthermedia.net /alphaspirit
© panthermedia.net /Sean Gladwell



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.