Email-Konten von verschiedenen Rechnern abfragen

Wenn man sich über die Internetseite in seinen Email-Account einloggt, kann man seine Emails von jedem Rechner aus abfragen. Ruft man seine Emails allerdings mit Outlook, Thunderbird oder Windows Live Mail ab, dann ist der Abruf standardmäßig nur von einem Rechner möglich.

Arbeitet man im Büro z.b. mit einem festen Arbeitsplatzrechner und unterwegs mit einem Laptop, so hat man das Problem das Emails, die mit dem Arbeitsplatzrechner abgerufen wurden, nicht mehr mit dem Laptop abgerufen werden können und somit dort nicht zur Verfügung stehen. Doch das kann man ganz leicht ändern.

Emails mehrfach abfragen

Normalerweise wird eine Email die abgerufen wurde vom Server anschließend gelöscht. Fragt man also mit einem zweiten Rechner kurz danach die Emails ab ist der Posteingang leer. Doch man kann dem Server mitteilen das Emails eben nicht gleich gelöscht werden sollen, sondern erst nach einer bestimmten Frist. So kann man die Emails auch mit einem zweiten oder dritten Rechner noch abfragen.

Am Beispiel von Windows Live Mail schauen wir uns mal an, was genau an Einstellungen geändert werden muss. Bei Outlook oder Thunderbird sind die Änderungen ganz ähnlich.

Voraussetzung ist natürlich das in Windows Live Mail ein Email-Konto eingerichtet wurde. In Windows Live Mail findet man im oberen Menü den Menüpunkt Extras und darin die Option Konten.

Ein Klick darauf öffnet das Übersichtsfenster der lokal eingerichteten Email-Konten.

Windows Live Mail Email-Konten

Durch einfaches Anklicken wird das Email-Konto dessen Einstellungen man ändern möchte markiert. Dann folgt ein Klick auf den Button Eigenschaften auf der rechten Seite und es öffnet sich ein Fenster mit sämtlichen Einstellungen dieses Email-Kontos:

Email-Konten von verschiedenen Rechnern abfragen

Auf der Registerkarte Erweitert findet man die gesuchten Einstellmöglichkeiten. Hier kann man dem Server mitteilen eine Kopie der Nachrichten ( Emails ) zu behalten. Somit ist das erneute Abrufen mit einem anderen Rechner möglich. Natürlich will man die Emails nicht ewig auf dem Server belassen. Daher ist es sinnvoll ein Zeitlimit zu setzen, wie lange die Emails auf dem Server belassen werden sollen.

Damit das Abfragen der Email-Konten von verschiedenen Rechnern auch reibungslos klappt, ist die beschriebene Einstellung auf allen Rechnern durchzuführen, die dieses Email-Konten abfragen können.

Weitere interessante Themen


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.